PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : superlotterie2005.de



CanisLupusGray
03.09.2005, 20:53
Soeben bei mir aufgeschlagen (komischerweise unmittelbar nach der Verarztung einiger T5F Säumiger - bin ich schon paranoid??):

From: - Sat Sep 03 xx:xx:xx 2005
X-Account-Key: account2
X-UIDL: [UID filtered]
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Received: from [83.220.144.30] (helo=webbox240.server-home.org) by mx25.web.de with esmtp (WEB.DE 4.105 #297) ID: [ID filtered]
Received: from schummelk?nig (89.Red-83-49-25.pooles.rima-tde.net [83.49.25.89]) by webbox240.server-home.org (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
From: Serviceteam <Serviceteam [at] superlotterie2005.de>
Subject: Persönliche Nachricht
To: poor [at] spamvictim.tld
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 3 Sep 2005 xx:xx:xx +0200
Content-Type: text/plain
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Message-ID: [ID filtered]
Sender: Serviceteam [at] superlotterie2005.de

Wahrscheinlich haben Sie schon alles versucht, Gewinnspiele, Lotto und diverse Lotterien,
doch alles ohne Erfolg.
Es gibt viele Menschen, denen es so geht. Sie setzten jede Menge Geld,denn sie geben die Hoffnung nicht auf, auch mal einen Gewinn zu erzielen.Wenn man sich jedoch mit den Zahlen und Fakten beschäftigt,
wird einem schnell klar das die Enttäuschung vorprogrammiert ist.
Deshalb schauen Sie sich doch einfach mal auf unserer Seite http://www.superlotterie2005.de um.

viel glück und erfolg

ihr Serviceteam der Superlotterie
===================================================

Interessant dürften die whois-einträge für server-home.org sein:
Da war jemand sehr sparsam mit seinen Angaben und ich frage mich, wiweit ich der t-online emailadresse trauen kann? aber wozu gibts ja die suchmaschine mit den beiden o´s ;)

gutes nächtli
CanisLupusGray
===========
normal sind immer die anderen

Fidul
03.09.2005, 21:22
Ich empfehle eine Beschwerde bei der Denic, denn der Whois-Eintrag für diese dubiose Lotterie entspricht in keinster Weise den Richtlinien.

Address: Calle Col.legi 40
City: Capdepera
Pcode: 07580
Country: DEHa ha ha. Noch ist Malle nicht förmlich annektiert.

Nebelwolf
03.09.2005, 22:10
Da war jemand sehr sparsam mit seinen Angaben und ich frage mich, wiweit ich der t-online emailadresse trauen kann?

Dann rufe die eMailadresse doch einfach mal an :o)
32008771xxxx-0001 [at] t-online.de

Nebelwolf

Sirius
04.09.2005, 11:10
@~phil/spamlink/
Die Whois-Abfrage funktioniert nicht, wenn im URL der Teil "http://" fehlt:
server-home.org schlägt fehl
http://server-home.org funktioniert.

---

@Nebelwolf

Dann rufe die eMailadresse doch einfach mal an.Das ist leider nicht bei allen TO-Kundennummern so - aber immer einen Versuch Wert.

Grüße

350x2
04.09.2005, 13:56
Ist bei mir auf 2 Adressen aufgeschlagen

abuse an ---> [83.49.25.89] merkt der das?
und ---> 83.220.144.30 ?

Gruß 350x2

Und die beworbene Seite ist so schrecklich doof :sick:
-------------------------------------------

X-Account-Key: account2
X-UIDL: [UID filtered]
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path: <Serviceteam [at] superlotterie2005.de>
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to one adress
Received: (qmail invoked by alias); 03 Sep fake -0000
Received: from webbox240.server-home.org (EHLO webbox240.server-home.org) [83.220.144.30]
by mx0.gmx.net (mx040) with SMTP; 03 Sep fake +0200
Received: from schummelk?nig (89.Red-83-49-25.pooles.rima-tde.net [83.49.25.89])
by webbox240.server-home.org (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <one adress>; Sat, 3 Sep 2005 fake +0200 (CEST)
From: "Serviceteam" <Serviceteam [at] superlotterie2005.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Pers=F6nliche?= Nachricht
To: one adress
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 3 Sep 2005 fake +0200
Content-Type: text/plain
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Message-ID: [ID filtered]
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: [UID filtered]

Sirius
04.09.2005, 15:25
Hallo

Ich sehe gerade, dass server-home.org unschuldig ist! Die leiten die Mails nur weiter.

Absender ist der spanische "Schimmelkönig" mit der Standleitung:
from schummelkönig (89.Red-83-49-25.pooles.rima-tde.net [83.49.25.89]Abuse-Mail an: propiedad.industrial{ät}telefonica.es

Grüße