Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Anregung: Maßnahmen gegen Trolle

  1. #1
    DeLarossa
    Gast

    Ausrufezeichen Anregung: Maßnahmen gegen Trolle

    Ich hatte eben eine Idee:

    http://www.antispam-ev.de/forum/show...8741#post58741

    Wie wäre es, wenn man die Beiträge der Trolle auf eine bestimmte Anzahl von Worten und auch die Anzahl der Beiträge in einem bestimmten Zeitraum begrenzt?!?

    Wenn man sie denn nicht überhaupt mal sperrt...

  2. #2
    Mitglied Avatar von ladyjamanay
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    am computer
    Beiträge
    119

    Idee

    ich kann zwar nicht unbedingt behaupten ein experte in sachen forum zu sein * das gegenteil trifft hier eher zu *

    aber die begrenzung halte ich punkt eins für schwierig und punkt zwei umgehbar (abk um nur mal eine möglichkeit zu nennen )

    auffällig ist doch das sämtliche trolle ein krankheitsbild gemeinsam haben
    geistige diarö

    wenn wir durchfall haben nehmen wir ja auch Imodium

    und so kann ich bei geistiger diarö die webform von imodium wärmstens empfehlen.


    *edit*

    hätte hier noch was im angebot
    *edit2*
    das sich das bild nicht zeigen will
    bitte
    hxxp://www.gameroom.com/ladyjamanay/doll/trollspray.jpg
    merke xx durch tt ersetzen
    Geändert von ladyjamanay (22.04.2006 um 16:35 Uhr)
    wer schreibfehler findet , darf sie behalten.

  3. #3
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Ich bin auch der Meinung, dass sich hier die Trolle z.T. viel zu lange austoben dürfen, bis sie mal gesperrt werden.
    Intern kennen wir natürlich die Pappenheimer und können sie mit der Ignorierfunktion erden.
    Das Forum wird aber von etlichen Gästen und z.Zt. sehr vielen Neulingen besucht, die durch die Käsebeiträge irritiert werden. Und das bezweckt der Troll ja auch damit. Er sorgt dafür, dass der Käse, den er schreibt, derart stinkt, dass irgendein User gezwungen wird, zu widersprechen. Und schon hat er sein Forum.

    Ein Troll darf keinen neuen Thread aufmachen
    (ist bereits der Fall, finde ich auch richtig).

    Darüberhinaus schlage ich folgende Regeln vor:

    Ein Troll darf keinen alten Thread ausbuddeln, der älter als 1 Woche ist. Gerade dieses Verhalten sieht man nämlich öfters bei denen. Sie müllen das Forum mit Schwachsinnsbeiträgen zu eigentlich veralteten Threads zu und irritieren die legitimen Nutzer.

    Beiträge von Trollen werden auf 100 Wörter begrenzt, täglich maximal 5 Beiträge.

    Trolle dürfen keine Grafiken mehr einbauen.

    Ab einem Punktestand von -5 o.ä. wird der Troll für 1 Woche gesperrt.
    Erreicht er danach den Punktestand von -10, wird er ganz gesperrt.

    Ich weiß natürlich nicht, ob sich das alles in dem Board so umsetzen lässt. Wäre halt eine Idee.
    Es ist auch klar, dass das Trollereiproblem damit nicht ganz beseitigt wird. Bestimmt würde es aber deutlich gemildert.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy
    Ich bin auch der Meinung, dass sich hier die Trolle z.T. viel zu lange austoben dürfen, ...
    Ist alles zwecklos. Ein neuer Account ist in 2 Minuten aufgemacht und schon beginnt alles von vorne.

    Du kannst Trolle nur dann fernhalten, wenn ihre Trollerei nicht in Suchmaschinen auftaucht und wenn für anonyme Besucher die Trollbeiträge genauso sichtbar sind, wie für angemeldete, welche einen Troll ignorieren -- nämlich zugeklappt.

    Es ist wie bei Spam. Du triffst die Kerle nur an der Quelle, an der Verbreitung ihrer Schwachsinns-Botschaft.

  5. #5
    DeLarossa
    Gast

    Pfeil Zwangssignatur

    Ich würde einem Troll eine Zwangssignatur verpassen, so daß auch ein Gast sofort die Möglichkeit hat, zu erkennen, wie er mit dem Beitrag umgehen kann. Aber das scheint nicht zu gehen (ich hatte den Vorschlag schon mal an anderer Stelle gemacht).

    Der Hinweis "Don`t feed the troll" ist für einen Gast nicht ohne Weiteres zu verstehen. Ich finde, daß man es deutlicher machen muß, daß der Troll ein Störer ist, der u.a. absichtlich in die Irre führen will!

    Aber das ist nicht Alles:
    Leider gibt es auch immer wieder User, die auf irgendwelche Beiträge von Trollen dann doch in irgendeiner Form reagieren.

    Hier ein aktuelles Beispiel:
    http://www.antispam-ev.de/forum/show...8787#post58787

    Da kann einem doch die Hutschnur hochgehen!
    Vielleicht sollte Trolle zu füttern auch mit einer Maßnahme geahndet werden...

    Wenn ein Troll uns erkennbar provoziert und/oder verhöhnt, sollte er irgendwann gesperrt werden. Auch auf die Gefahr hin, daß er sich unter einem anderen Nick noch einmal anmeldet.

    Die Idee:

    Zitat Zitat von wurgl
    ... wenn für anonyme Besucher die Trollbeiträge genauso sichtbar sind, wie für angemeldete, welche einen Troll ignorieren -- nämlich zugeklappt.
    gefällt mir allerdings gut!

    Dann steht dort vielleicht:

    "Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich ***** auf der Troll-Liste befindet. Ein Troll ist ein User, dessen Beiträge regelmäßig unglaubhaft sind."
    Geändert von DeLarossa (22.04.2006 um 16:54 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von heinerle
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    776

    Standard

    Zitat Zitat von DeLarossa
    ...
    Die Idee:

    Zitat von wurgl
    ... wenn für anonyme Besucher die Trollbeiträge genauso sichtbar sind, wie für angemeldete, welche einen Troll ignorieren -- nämlich zugeklappt.


    gefällt mir allerdings gut!

    Dann steht dort vielleicht:

    "Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich ***** auf der Troll-Liste befindet. Ein Troll ist ein User, dessen Beiträge regelmäßig unglaubhaft sind."
    Das halte ich auch für die am besten geeignete Kennzeichnung, insbesondere für Gäste. Und Neu-Trolle dürfte dies evtl. auch besser abschrecken.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Sven Udo
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    ...irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    4.014

    Standard

    Zitat Zitat von ladyjamanay
    [...]hätte hier noch was im angebot
    *edit2*
    das sich das bild nicht zeigen will
    bitte
    hxxp://www.gameroom.com/ladyjamanay/doll/trollspray.jpg
    merke xx durch tt ersetzen
    @ladyjamanay, hallo dein Spray-Bild gefällt mir !
    Kann ich das benutzen?

    Du hast das © Copyright - und deswegen möchte ich dich schon fragen.
    Für unsere "Freunde" gut geeignet zum kennzeichnen oder verjagen...

  8. #8
    Mitglied Avatar von ladyjamanay
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    am computer
    Beiträge
    119

    Reden so kann man auch mit kleinen sachen ...

    .. anderen leuten freude machen


    viel spass damit
    wer schreibfehler findet , darf sie behalten.

  9. #9
    Stardust
    Gast

    Standard Vorschlag für eine Troll-Zwangssignatur:

    Wie ihr alle wisst, handelt es sich bei den Foren hier um nur eingeschränkt kontrollierte Wildgehege. Immer wieder verirren sich einzelne Trolle hierher. Diese Tiere sind recht niedlich, richten keinen Schaden an und verziehen sich schnell weiter, wenn man sie in Ruhe lässt. Wenn man diese Schädlinge jedoch aus Unkenntnis oder gar (durchaus nachvollziehbarem) Mitleid füttert, bekommen sie schnell Durchfall, kacken alles voll und sorgen dafür dass die Foren unbenutzbar werden. Auch wenn man sich manchmal fragt, wie diese wenig intelligenten Tiere ohne Hilfe in der Realität überleben können, gilt für sie doch, was auch für Kakerlaken, Ratten und Würmer gilt: Wo's Futter gibt, sind viele davon.

    Das muss nicht sein. Im Interesse ökologisch gesunder Foren bitte ich daher alle:

    Auch wenn sie noch so putzig sind und sooo süss sabbern:

    Füttert keine Trolle.

    Danke

  10. #10
    DeLarossa
    Gast

    Blinzeln Auf Anhieb erkennen

    Einen Nachteil hat die Signatur leider - fällt mir eben auf:

    Sie ist zu groß, führt deshalb zur Unübersichtlichkeit eines Threads - und gibt dem Troll mehr Aufmerksamkeit als ihm zusteht...

    Aber endlich würde man einen Troll auf Anhieb erkennen
    Geändert von DeLarossa (22.04.2006 um 22:36 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen