Gestern kam Anruf von einem "Institut für Schlafforschung", Anrufer mit schwer verständlichem österreichischen Dialekt. Er sprach mich mit Namen an und wollte sich erkundigen, ob ich denn wisse, wieviele Menschen an Schlafstörungen leiden würden.

Leider hatte er mich gerade beim Schlaf gestört, was ich ihm auch unmißverständlich zum Ausdruck brachte, bevor ich auflegte.