Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: [UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

  1. #11
    retired Avatar von cycomate
    Registriert seit
    31.03.2002
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.331

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    Ich habe eine gute PDF Doku zum Messaging Spam verfasst, gibt es eine Uploadmöglichkeit ?
    Ich denke mal, Antispam wird hier und da noch das eine oder andere MB frei haben.

    ___________________________

    Disclaimer:This post is for educational and entertainment purpose only
    http://www.quarantine.de


  2. #12
    Houser
    Gast

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    Ok, PDF wurde verschickt :)
    Habe gerade mit dem Verbraucherschutzministerium telefoniert, um die neue Masche zu melden.
    Die meinten, sie wollten schon alle 0190 Nummern abschaffen, aber es wäre ein Markt von 1,5 Miliarden Euro ... [heftig]
    Im Gespräch ist auch eine Zertifizierung der Dialer ... hallo Gesetzgeber: das wird doch gleich wieder unterlaufen, dann ist der Dialer wieder "manipuliert" worden, tsts ein "gecrackter" Dialer der "Porno Hacker Crew" oder so, hatten wir ja schon.
    Aber sie planen immerhin eine Datenbank, in der der der Letzte der Kette immerhin eingetragen und ermittelbar ist.
    Es gibt sogar mal einen letzten in der Dialer-Kette, der in Deutschland sitzt ... (und nicht auf Mallorca oder sonst wo)
    OK Maximus Telekommunikation
    Speditionsstraße 13
    40221 Düsseldorf
    Die Auskunft hatte aber keinen Eintrag. Briefkastenfirma ?
    Houser - Gib Spammern keine Chance




  3. #13
    dvill
    Gast

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    War der Gesprächspartner echt vom Verbraucherschutzministerium?
    Wenn der "Markt" 1,5 Milliarden Euro umfaßt und nach vorsichtigen Schätzungen der Betrugsanteil mindestens 50% beträgt, reden wir von einem jährlichen Betrugsvolumen von 0,75 Milliarden Euro.
    Da sollte sich jemand, dessen Auftrag der Schutz der Verbraucher ist, schon mehr einfallen lassen als unwirksame Gesetzesentwürfe.
    Dietmar Vill



  4. #14
    Houser
    Gast

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    Jep war direkt vom Verbraucherschutzministerium
    Der Betrag hat mich auch mehr als umgehauen ...
    http://www.verbraucherministerium.de/
    Dort die Mitarbeiter gegen 0190 Missbrauch verlangen, da gibt es 3 Experten, die dafür zuständig sind.
    Nun ich möchte kein Politiker sein, es muss wohl eine sehr starke Lobby geben, die gegen Einschränkungen sind [klar, bei dem Gewinn].
    Ich finde nach meinem Rechtssinn aber auch, dass diese "Mehrwertdienste" nichts anderes sind als Abzocke/Betrug und der Gesetzgeber einschreiten muss, inzwischen kriege ich wirklich die Krise, wenn ich rausfinde, dass mal wieder eine Briefkastenfirma aus Timbuktu profitiert.
    Die Ministerialen kennen mich inzwischen schon :) Bei jeder neuen Masche rufe ich da an und versuche Druck auf den Gesetzgeber zu erzeugen, damit die etwas unternehmen.
    Update zur o.g. Firma
    Die nennen sich jetzt quest 1 Deutschland und firmieren ständig um bzw. ändern ihren Namen.
    Sie vertreten wohl die Dialerhersteller sun aka Crosskirk in Mallorca.
    Ich hätte Detektiv werden sollen *g* Nennt mich Dr. Watson *rotfl*


  5. #15
    TroyMcLure
    Gast

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    @ HOUSER
    Speditionsstraße 13
    40221 Düsseldorf
    Da bin ich gestern noch vorbei gefahren. Das ist doch hinten beim Hafen !
    Das ist ein kleines Gebäude neben dem Gebäude d Prüfungsausschuß f. See-Scheine.
    Der Bau ist relativ neu. Hab mich doch gleich über die vielen Firmenschilder am
    Eingang gewundert (kleines Gebäude!). Wat ein Zufall, hab direkt davor geparkt . Wenn ich dat gewußt hätte, häts sofort ein Besuch gegeben, Sch..ße!
    Gruß Troy



  6. #16
    Houser
    Gast

    Standard RE:[UBE / Stardialer] Windows Nachrichtendienst Spam

    Hehe *g* So wie es aussieht, sind die Firmen [es sind insgesammt 6, bzw. sieben, nach der Ummeldung] schwer zu ermitteln.
    Ich musste lange nachforschen, bis ich an eine Telefonnummer gekommen bin.
    Das Gewerbeaufsichtsamt ist informiert, da ein Rechtverstoß vorliegt. (ein und die selbe Firma mit zwei unterschiedlichen Adressen ...)
    Einer der Geschäftsführer hängt mit der Spanien-Connection zusammen ... Zufall ? *g*
    In diesem Fall muss ich der Behörde in Düsseldorf danken: schnelle und unbürokratische Hilfe ! wow *thanks*
    Houser
    -so wie es aussieht eine Firma weniger *hoff*-





Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Software für Windows Nachrichtendienst Spam bei eBay
    Von heiko2107 im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 09:37
  2. Nachrichtendienst
    Von Martha im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2003, 10:30
  3. Suche SMTP Spam Blocker für Windows NT Server 4.0
    Von NoPanic im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 11:40
  4. Windows-Nachrichtendienst-Spamming
    Von Schillerplauze im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2002, 16:09
  5. Windows Nachrichtendienst als Spam-Schleuder
    Von cycomate im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2002, 16:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen