Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Unerwünschte SMS die Kosten verursachen

  1. #21
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    ich kann leider nur wieder geben, was T-Mobil mir als Auskunft gab.
    Dass von dem Handy Massenweise SMS ( Kosten pro Stück 2,99¤ und höher) versandt werden.
    Ich kann es auch nicht verstehen. Ich weiß nur, dass ich die SMS nicht versende.

    T_Mobil nahm gestern an, dass die Kosten durch Antworten in ein Chat entstehen. Also das man auf die SMS die man bekommt antwortet.
    Aber ich versichere hoch und heilig, dass es nicht so ist.
    Oder das ein Abo abgeschlossen wurde. ( ich bin mir dessen aber nicht bewusst)

    Sie gaben mir auch die Auskunft, dass am 04.01. eine Internetverbindung bestandt im Wert von 18,00¤ Circa. ( Da wurde das Pokerspiel gedownloadet von der T-Mobil Seite, aber ob das 18,00¤ verursacht? Keine Ahnung)
    Am 30.01. fingen dann diese SMS an bzw. es vielen die erhöhten Kosten auf ( von heute auf morgen ein Sprung von 50¤ )
    Auch das Handy ausschalten bringt leider nichts...
    ZUm Zeitpunkt als das Spiel gedownloaded wurde hatten wir ein Motorola. Da der Vertrag aber verlängert wurde kam am Mittwoch das neue Handy.
    Leider erhalten wir immernoch die SMS. ( Ich hatte gehoft, dass die SMS mit dem Handywechsel aufhören)

    Ich weiß, dass die Sache sehr komisch klingt, aber ich kann mir einfach keinen Reim darauf machen.
    Vorher hatten wir nie Probleme. Anfang des Monats wurde das Pokerspiel gedownloadet und Ende Januar fangen diese SMS an. Leider kann ich mich nicht mehr erinnern, ob ich zwischenzeitlich nochmal im WAP War. Ich möchte dies aber ausschließen und wenn dann nur bei T-Mobile.

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Für mich klingt das so, als ob da jemand gemütlich mit deinem Handy zockt und dich bezahlen lässt. Aber nicht mit einer Soft- oder hardwarelücke, sondern eher auf die altmodische Art: den Händen- ganz ohne Zauberei und HokusPokusVirusMalwareTrojaner

    Warte doch einfach ab, wer der Betreiber ist, wann du die SMS verschickt haben sollst und berichte dann. Evtl. konntest du zu den Zeiten das Handy gar nicht bedienen und es klärt sich von selbst, wer es gewesen sein muss.
    Spammen war ja auch "gestern"- der Trend geht ja heute zum "gemeinen JoeJob", bei dem man die "Nachteile", in Form von finanziellen Zuwendungen und Profiten aus dem JoeJob, "billigend" in Kauf nimmt.

  3. #23
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.649

    Standard

    Dickiline, ich habe mich durch die Untiefen des SMS-Dschungels gewühlt und nur eine Lösung gefunden: Es muss de facto eine dritte Person an deinem Handy gewesen sein.

    Beantworte mir bitte folgende Fragen:

    1. Hat eine dritte Person Zugang zu deinem Handy?
    2. Sind in deinem SMS-Versand-Ordner die SMS verzeichnet?
      • Falls ja, zu welchen Uhrzeiten wurden die SMS versandt?
      • Falls ja, gibt es weitere Auffälligkeiten (Zeitabstände)?
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #24
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    erst persönliches: bist du schon wach... , wie geht es dir nach der Nacht....,
    Dann: Willst du noch Nacktbilder von mir sehen? etc.[/QUOTE]

    du solltest dann auf jedenfall ja schreiben und wenn sie dir eins schickt wo sie schreibt :na da bin ICH schon!oder wie gefällt dir MEIN bild?",kannst du sie wegen betrug anzeigen!
    Es ist den Mods strengstens untersagt sich als die Person auszugeben auf dem Bild
    (ps. so eine Anzeige kann den Betreiber bis zu 10.000¤ kosten welche er natürlich direkt an den mod weiterleiten wird!

  5. #25
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Zitat Zitat von dickyline2001 Beitrag anzeigen
    Auch das Handy ausschalten bringt leider nichts...
    Wie soll denn ein ausgeschaltetes Handy SMS versenden? Hast du vielleicht eine Partnerkarte, die über deine Karte abgerechnet wird?

  6. #26
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Zusammen,

    also das problem wurde danke des Nummernwechsels gelöst.
    Die Kosten steigen nicht weiter. schon mal ein gutes zeichen.
    Ich habe dem Betreiber diesen Brief geschickt und werde heute meine Versicherung kontaktieren. Ob man die Kosten wirklich zahlen muss bzw. was man machen kann.

    Also zu dem Handy hat kein dritter Zugriff und wir haben nun Bluet. und Infrarot gesprerrt bzw. komplett ausgeschalten. Das Internet versuch ich noch lamzulegen.
    Ich hoffe, dass sowas nicht nochmal passiert..

    Vielen Dank, an die die mir wertvolle tipps gegeben haben.

    Grüße Dickyline

  7. #27
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    2

    Standard hallo

    habe heute morgen ebenso sms von 22354 bekommen :
    "Info von Betreiber:Sie haben eine Multimedianachricht (Foto)erhalten.Um diese nun abzurufen,antworten sie bitte mit MMS.Danach erhalten Sie die Nachricht".
    ich bekomme immer und wieder von bekannten mms also habe mich nichts böses gedacht und habe geantwortet - dachte es wäre irgendeine störung von e-plus.kurz danach bekam ich wieder sms mit hallo,herzlich wilkommen bei "I-Television,ihren stadt chat,sms kosten - 1,99 euro".
    kurz danach bekam ich wieder sms mit frage warum ich leere sms verschickt habe,kurz später kam die nächste mit der nachricht,dass ich bald ein paar bilder mit nackten frauen bekomme.Ich benutze kein wap,keine geht an mein handy dran und habe mich nierdgendwo angemeldet.was kan ich jetzt dagegen tun?
    grüß
    toto

  8. #28
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    halloichhabemichbemühtmaldaskleingeschriebenezeugzulesen.
    esgibthiereinenettiquewelchemanauchbeachtenkann.
    ansonstenlegmaldashandybeiseiteundlesehier:
    http://www.antispam-ev.de/wiki/Kategorie:SMS-Spam
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Die Premiumsuche findet 22354 übrigens nicht...
    Spammen war ja auch "gestern"- der Trend geht ja heute zum "gemeinen JoeJob", bei dem man die "Nachteile", in Form von finanziellen Zuwendungen und Profiten aus dem JoeJob, "billigend" in Kauf nimmt.

  10. #30
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    hallo siebiech,sehr nett und sehr überzeugend

    vielen dank
    toto

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen