Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Reptilien brauchen Ihre Hilfe

  1. #1
    Urgestein Avatar von Liquid-Sky-Net
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Quadratestadt
    Beiträge
    5.515

    Standard Reptilien brauchen Ihre Hilfe

    [offtopic&ironie&insider]
    exe, wenn Du Hilfe brauchst, dann sag es. Aber doch nicht per Spam
    [/offtopic&ironie&insider]

    Die Reptilienauffangstation bittet um eine Spende:

    whois:www.reptilienauffangstation.de
    Kontonummer 1571xx
    Bankleitzahl: xxx 500 00

    Spendenbescheinigung bitte per Mail erfragen.
    info[ät]reptilienauffangstation.de

    Rot ist von mir!



    header:
    01: Received: from web.de by mxint04.web.de with esmtp (WEB.DE 4.107 #114)
    02: ID: [ID filtered]
    03: for xxx; Fri, 16 Mar 2007 xx:xx:xx +0100
    04: Received: from dhmx02.web.de (dhmx02.dlan.cinetic.de [172.20.7.112])
    05: by fmmailgate01.web.de (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
    06: for <xxx>; Fri, 16 Mar 2007 xx:xx:xx +0100 (CET)
    07: Received: from [85.178.176.93] (helo=gmx.de)
    08: by dhmx02.web.de with smtp (WEB.DE 4.102 #134)
    09: ID: [ID filtered]
    10: for xxx; Fri, 16 Mar 2007 xx:xx:xx +0100
    11: Message-ID: [ID filtered]
    12: Date: Sat, 17 Mar 2007 xx:xx:xx +0900
    13: From: "Spendenanfrage" <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    14: User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.3) Gecko/20030312
    15: MIME-Version: 1.0
    16: To: <xxx>
    17: Subject: Reptilien brauchen Ihre Hilfe
    18: Content-Type: text/plain;
    19: charset="us-ascii"
    20: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    21: Sender: reptilienauffangstation_m [at] gmx.de


    Sieht mir eher nach nem Joe aus. Aus meiner Sicht ist der Verein sauber.

    Gruß Tom
    Geändert von Liquid-Sky-Net (16.03.2007 um 22:56 Uhr)
    Ich leb in meiner eigenen Welt, aber das ist o.k. - man kennt mich dort! :D
    Zitat Zitat von axys
    Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.

  2. #2
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.254

    Standard

    Zitat Zitat von Liquid-Sky-Net Beitrag anzeigen
    Sieht mir eher nach nem Joe aus. Aus meiner Sicht ist der Verein sauber.

    Gruß Tom
    whois:http://www.zierschildkroete.de/auffangstation.html
    Reptilienauffangstation München

    Diese Station ist an die Uni München angegliedert, verantwortlich für die Reptilienauffangstation ist der Fachtierarzt für Reptilien Dr. Markus Baur. Ständig suchen dort verschiedene Schmuck- und Höckerschildkröten ein Zuhause, außerdem Landschildkröten und auch viele andere Reptilien. Über die Unterbringung der Tiere ist mir leider nix bekannt, da ich diese Station noch nicht besucht habe.
    kann ich mir kaum vorstellen, dass die spammen

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von RA Meier-Bading
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    4.114

    Standard


    header:
    01: Received: from gmx.de [61.66.244.2]
    02: by mail.xxxxxxxxxx.de [62.206.118.65] (SLmail 4.3.0.3454) with SMTP
    03: ID: [ID filtered]
    04: for <poor [at] spamvictim.tld>; Fri, 16 Mar 2007 xx:xx:xx 0100
    05: Message-ID: [ID filtered]
    06: Date: Fri, 16 Mar 2007 xx:xx:xx +0200
    07: Reply-To: "Spendenanfrage" <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    08: From: "Spendenanfrage" <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    09: User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Win98; en-US; rv:0.9.2) Gecko/20010726
    10: Netscape6/6.1
    11: MIME-Version: 1.0
    hier auch aufgeschlagen. Abgeschüttet in Taiwan (61.66.244.2) und gibt sich im HELO als GMX aus.
    Wenn die tatsächlich aus Blödheit die Emails verschickt hätten (was ich nicht grundsätzlich ausschließen will), hätten sie es sicherlich nicht über Taiwan gemacht, sondern vom T-Online-Account des Kassenwarts (oder so ähnlich).

    Andererseits ist die Seite erst heute geupdated worden.

    Ich stimme dennoch für Joe-Job.


    TooniX

  4. #4
    Mitglied Avatar von Venusfalle
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Ich vermute einen JoeJob. Auf der Spendenseite steht der Hinweis die Anschrift für die Spendenbescheinigung zu senden, in der "Spammail" steht nur, dass man per Mail die Bescheinigung erfragen soll. Somit und mit dem Fakt dass die Seite an sich seriös ist ein klarer Fall.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Liquid-Sky-Net
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Quadratestadt
    Beiträge
    5.515

    Standard

    Dann wäre es nett, wenn ein Mod den Fred ins JoeJob "Sammelalbum" verschieben könnte.

    Gruß Tom
    Ich leb in meiner eigenen Welt, aber das ist o.k. - man kennt mich dort! :D
    Zitat Zitat von axys
    Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.

  6. #6
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Hier auch eingetroffen:
    Received: from gmx.de (bipc154120.uac6.hknet.com [203.169.154.120])
    Received: from gmx.de (e178041109.adsl.alicedsl.de [85.178.41.109])
    Received: from gmx.de (unknown [211.243.87.130])
    Received: from gmx.de (unknown [219.71.228.169])
    Received: from gmx.de (unknown [218.233.165.86])
    Received: from gmx.de (host-ip13-148.crowley.pl [62.111.148.13])
    Received: from gmx.de (dslb-082-083-073-096.pools.arcor-ip.net [82.83.73.96])
    Received: from gmx.de (89.0.52.81.dynamic.barak-online.net [89.0.52.81])

    Die Kontonummer ist übrigens die vom Verein...

    Thomas

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    1.652

    Standard

    Jetzt auch bei mir eingeschlagen auf die E-Mail-Addy, die bei den anderen JoeJobs auch dabei war:

    header:
    01: Return-Path: <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    02: Delivery-Date: Sat, 17 Mar 2007 xx:xx:xx +0100
    03: Received-SPF: fail (mxeu7: domain of gmx.de does not designate 85.82.169.184 as
    04: permitted sender) client-ip=85.82.169.184; envelope-from=reptilienauffangstation_m [at] gmx.de;
    05: helo=gmx.de;
    06: Received: from [85.82.169.184] (helo=gmx.de)
    07: by mx.kundenserver.de (node=mxeu7) with ESMTP (Nemesis),
    08: ID: [ID filtered]
    09: Message-ID: [ID filtered]
    10: Date: Sat, 17 Mar 2007 xx:xx:xx +1200
    11: Reply-To: "Spendenanfrage" <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    12: From: "Spendenanfrage" <reptilienauffangstation_m [at] gmx.de>
    13: User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; U; Linux alpha; en-US; rv:1.5) Gecko/20031019
    14: X-Accept-Language: en-us
    15: MIME-Version: 1.0
    16: To: <???@???.de>
    17: Subject: Reptilien brauchen Ihre Hilfe
    18: Content-Type: text/plain;
    19: charset="us-ascii"
    20: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    21: Envelope-To: ???@???.de

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    321

    Standard

    hier auch fünf mal zwischen 20:22 und 04:31 Uhr über chartercom.com
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

  9. #9
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Hier auch noch einer
    Received: from gmx.de (unknown [200.36.179.162])

  10. #10
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.254

    Standard

    Wie wäre es die Betreiber direkt zu informieren? Die mailaddi steht auf der
    HP. Die mailaddi lautet übrigens auf *.de
    whois:http://www.reptilienauffangstation.de/impressum.html

    (würde es selber tun, habe aber keine Spammail )

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen