Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rückwärtssuche Klicktel

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2006
    Ort
    Spenge
    Beiträge
    169

    Standard Rückwärtssuche Klicktel

    Bild


    Folgendes Werbefax ist gerade bei mir aufgeschlagen:
    Weiß jemand, wie man an den Absener kommt? Eine Rufnummer wurde leider nicht übermittelt und die Beworbene Rufnummer ist ja leider in Großbritanien...
    Vielleicht hilft eine Testbestellung?
    ich hoffe, das Thema gab es noch nicht, ansonsten bitte ich um eine Brille
    Ach ja, ich habe meine Faxnummer, die oben links im Fax stand, herausgeschnitten (bis auf die 052)
    Geändert von cmds (17.03.2007 um 13:23 Uhr) Grund: Bild verlinkt, damit Forum lesbar bleibt

  2. #2
    Mitglied Avatar von Q__
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Continuum
    Beiträge
    398

    Standard

    Ehm, wo is denn Dein Fax

    Ich rate mal: Falls dort Klicktel & Co. beworben wird, dürfte der Absender wohl Globo-ESoft sein. Die haben hier eine ziemliche Krankenakte....

    whois:http://www.globo-esoft.com/

    Gruß,
    Q
    Live long and prosper =/\=

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2006
    Ort
    Spenge
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von Q__ Beitrag anzeigen
    Ehm, wo is denn Dein Fax
    Hmm, merkwürdig, ich habe es bei mir hier auf meinem Webserver zuhause per Dyndns liegen, normalerweise funktioniert das ziemlich anständig (ich selbst sehe es auch). Aber ich habe es nochmal hierhin kopiert, der Server ist im Zweifelsfall auch schneller...

    In der Tat ist es Glob-esoft. Bekommt man da jemanden in Deutschland zu fassen?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Q__
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Continuum
    Beiträge
    398

    Standard

    Hilfe jetzt ist es es riesengroß da War wohl gerade im Dyn-IP-Wechsel verloren gegangen.

    BTW: Poste bitte nicht so große Images, besser (und anonymer!) wäre z.B. über einen Imagehoster wie www.imagevenue.com, dann kannst Du ein kleines, bei Bedarf klickbares Vorschaubild einbinden.
    Außerdem wird der "Vorteilscode" mit Sicherheit Rückschlüsse zu Deiner Faxnummer zulassen!!!!


    Zurück zur Frage:

    Die Ware kommt meines Wissens aus der Schweiz, die Bestellung geht nach England. Nicht zuletzt auch wegen der in Deutschland verbotenen Rückwärtssuche (die offizielle Klickident ist nur mit den erlaubten Rückwärtseinträgen, die ich auch über das-oertliche.de abrufen könnte, die Rufident ist quasi die Umkehr des gesamten Klicktel-Adressbestands!)

    Und wenn sie sowieso schon mal im Ausland sitzen, können sie gleich mit Belieben spammen....

    Hat schon mal jemand versucht, sich auszutragen? Da IMHO Globo die Faxnummern weitergibt (-verkauft?), ein Tropfen auf den heißen Stein!

    Ich würde ihnen wohl mal den allseits beliebten T5F%2C_auch_TFFFFF schicken, siehe Wiki. Ansonsten suche mal im Forum nach Globoesoft!

    Gruß,
    Q
    Geändert von Q__ (17.03.2007 um 12:25 Uhr)
    Live long and prosper =/\=

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2006
    Ort
    Spenge
    Beiträge
    169

    Standard

    Naja, 55kB nenne ich nicht gerade riesengross, ist ja nur ein Bitmap
    Den "Vorteilscode" habe ich gerade herausgelöscht, danke für den Hinweis.
    Das T5F halte ich nicht für sinnvoll, da sowohl die Schweiz als auch England ja nicht dem deutschen Datenschutzrecht unterliegen und die Testbestellung ist damit ja auch hinfällig

  6. #6
    Mitglied Avatar von Q__
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Continuum
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von wisi Beitrag anzeigen
    Naja, 55kB nenne ich nicht gerade riesengross, ist ja nur ein Bitmap
    Ok, 1728x2498 Pixel nenne ich aber riesengroß

    Zitat Zitat von wisi Beitrag anzeigen
    Das T5F halte ich nicht für sinnvoll, da sowohl die Schweiz als auch England ja nicht dem deutschen Datenschutzrecht unterliegen und die Testbestellung ist damit ja auch hinfällig
    Und eben da ist nun mal das Problem von Spam: Belangen kannst Du nur einen inländischen Spammer, im Ausland musst Du einen entsprechenden Aufwand betreiben. Darum sitzt der erfahrenere Spammer ja auch im Ausland...
    Der T5F stellt hier nur einen deutlichen Hinweis dar, dass ich mit deren Methoden nicht einverstanden bin.
    Da Globo immerhin eine "Fax-Abmeldung" anbietet, würden sie sich als seriöser Anbieter auch dran halten! Den Rest denke man sich hinzu...

    Ich habe mal einen Anbieter mit +44-Abmeldung aber 0800-Bestellhotline auf letzterer angerufen und höflich aber deutlich drauf hingeweisen, dass sich mich umgehend aus ihrem Verteiler zu löschen hätten. Ich habe tatsächlich nie wieder etwas bekommen!

    Gruß,
    Q
    Live long and prosper =/\=

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen