Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: schon mal was von der Gdev gehört?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    2

    Standard schon mal was von der Gdev gehört?

    hallo,
    habe heute einen Anruf von der Gemeinschaft deutscher Energieverbraucher erhalten( kannte ich bis jetzt gar nicht, aber egal) hörte sich auch alles ganz nett an, bis wir zu dem Punkt angelangten, das ich diese Gemeinschaft doch mit einer Mitgliedschaft unterstützen soll, man hätte mir ja kürzlich Infomaterial zugeschickt. Als Dankeschön für meine Unterstützung gäbe es Prämien oder Preisnachlaß bei div. Partner oder aber ein bestimmter Prozentsatz meiner Tankkosten würden mir erstattet. Dieses war mir so nicht bekannt und als ich darum bat mir doch nochmal die Unterlagen zuzuschicken, sagt man mir, das sie dieses nicht zweimal machen dürften und man gab mir eine Internetadresse.
    Da ich vor zwei Jahren auf die Sache mit Childrens Help reingefallen bin, schaue ich mir dann doch soetwas gerne genauer an und auf dieser IT-Seite stand ein Geschäftssitz in der Schweiz.

    Nun meine Frage ist dieses nun ein seriöser Verein und unterstützt nun wirklich Energiesparen und Klimaschutz oder ist das nur wieder ein Masche um an Geld ranzukommen.....?????

    Danke Gruß Muckel1710

  2. #2
    mareike26
    Gast

    Standard

    Hallo Muckel,

    willkommen im Forum.
    Wenn Du schon bei uns anfragst, kennst Du die Antwort doch bereits, oder nicht?

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    Grins,
    ja ich gebe dir ja recht, aber ich glaube immer noch an das gute im Menschen.... wollte mich ja auch nur vergewissern.....

    Gruß

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Zitat Zitat von Muckel1710 Beitrag anzeigen
    Da ich vor zwei Jahren auf die Sache mit Childrens Help reingefallen bin........

    Nun meine Frage ist dieses nun ein seriöser Verein und unterstützt nun wirklich Energiesparen und Klimaschutz oder ist das nur wieder ein Masche um an Geld ranzukommen.....?
    Wenn man einmal auf die heiße Herdplatte gefasst hat lassen es die meisten Leute beim zweiten Mal...

  5. #5
    scharnhorst
    Gast

    Standard

    google gibt ja noch nicht viel über die her.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    6

    Standard Lieber Nachdenken!!

    Servus!

    Also ich schätze die Sache mit der GdeV so ein.

    Vermutung:

    1. Es ist ein Marketingkonzept welches darauf aus ist, Kunden zu binden, die ein Interresse an einer Senkung ihrer eigenen Energiekosten haben (wer hat das nicht ?),
    2. Da hoher Energieverbrauch, gleich hohe Kosten bedeuten (Ansatz: Werbestrategie), wird hier vermutlich versucht auf den "medienwirksamen Zug" Energie- (CO2)-senkung
    aufzuspringen, was günstig ist, da die Werbung dafür, im übertragenen Sinne, ja sogar in den Nachrichten kommt
    3. Da der "Zukunftsenergiesparmarkt" noch viel zu bieten hat (und beste
    Gewinnpotenziale verspricht) ist diese Gemeinschaft aus unternehmerischer
    Sicht sehr sinnvoll (evtl. als Teilhaber)
    4. Ob dies für den Kunden auch so ist? ...(ich denk mir meinen Teil)
    5. Fakt ist, ich finde im Internet eine Unmenge an Energiespartips und
    wertvolle Möglichkeiten tatsächlich meine Kosten zu senken (und das
    ohne Energiesparheft...lol)
    6. Ich muss nicht erst einen Monatsbeitrag zahlen, um dann vielleicht günstiger zu tanken und somit Kosten zu sparen, sondern ich reduziere
    sinnvoll Kosten gleich an der Quelle und investiere lieber nichts, als
    meine eigenen Erfahrungen im Energieverbrauch (Ausschalten
    Standby-Lichter, Energieeffizienz Waschmaschine, die 200 Meter nicht unbedingt mit dem Autofahren... etc.)
    7. Eine schöne Adressliste wäre für mich als Unternehmer schon toll,
    da ich meine Energiesparprodukte so effizient wie möglich vertreiben könnte,
    ohne dabei an Kunden zu geraten die mein Produkt vorurteilbehaftet ablehnen


    Ich selbst würde mich hüten, als Kunde einzusteigen... eher als Unternehmer... hehe...

    Das alles ist aber nur meine Einschätzung und Meinung!!!
    Was nützen die Gesetze uns, wenn gute Sitten fehlen?
    (Quintus Horatius Flaccus, 65 - 8 v.Chr)

  7. #7
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.556

    Standard

    Zitat Zitat von scharnhorst Beitrag anzeigen
    google gibt ja noch nicht viel über die her.
    dann google mal mit "Blegistr 11b" & Baar....

    lauter Schutzgemeinschaften...

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    6

    Standard googlen... argh

    Der Verwaltungsrat ist der Selbe wie bei
    "Aktion-Deutschland-Gewinnt"....na toll ... sogar der HR-Eintrag, stimmt überein


    ...ich such mal weiter, und finde bestimmt noch mehr...obwohl das eigentlich schon reicht...

    und hier auch schon gehabt
    Geändert von BobTheBrain (09.05.2007 um 22:45 Uhr) Grund: einfacher
    Was nützen die Gesetze uns, wenn gute Sitten fehlen?
    (Quintus Horatius Flaccus, 65 - 8 v.Chr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen