Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mitfahrt Regina Reisen / 23.08.07 / Coswig-Dresden

  1. #1
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.998

    Standard Mitfahrt Regina Reisen / 23.08.07 / Coswig-Dresden

    Hallo Freunde,

    auch wir (meine Freundin 72 und ich 85 waren Teilnehmer einer Kaffeefahrt der Fa. Regina (?) Reisen aus Achim bei Bremen am 23.08.07, ausgehend von Coswig bei Dresden. Wir wollten es mal wissen, wie das so vor sich geht. Zentrales Werbeobjekt war die Kurpackung „Primates forte“, die angeblich in den Apotheken 2.998 ¤ kostet und später bei den Urlaubsreisen der Firma zum Preis von 1.998 ¤ verkauft werden soll.

    Als erste Information erfolgt die dringende Aufforderung, alle Handies auszuschalten, da sonst die Elektronik der Verstärkeranlage gestört würde.

    „Diese Veranstaltung dient nur der Verbreitung von Informationen“ sagte der Moderator, der sich als Peter Burkhard vorstellte.

    Dann kam der Supertrick:

    Große Teddies, angeblich von Steiff, kosteten angeblich im Geschäft 84 ¤ und wurden für 14 ¤ an 4 Teilnehmer verkauft.

    Nachdem die Käufer bezahlt hatten, wurde vom Moderator verkündet: „Anlässlich des 20. Jahrestages seit Bestehen unserer Firma, schenken wir Ihnen die Teddies.“

    Das Geld wurde zurück gegeben.

    Dann kam die Frage: „Wer würde denn die Primates-Kur probieren wollen?“ Ich meldete mich. Zweite Frage: „Wären Sie denn bereit, dafür etwas zu investieren?“

    Das bejahte ich.

    „Das hören wir gern! Aber angesichts des 20 jährigen Jubiläums verfahren wir in ihrem Fall wie mit den Teddies.“

    Man stellte mir den Koffer auf den Tisch. Dann wurde weiter rumgefragt, und es meldeten sich weitere 4 Teilnehmer.

    Dann wurde ich in den Nebenraum gebeten, und da wollte mir der Moderator erklären, wie wenig ich für den Koffer zu bezahlen hätte.

    Auf meine Antwort: „Wieso bezahlen? Da nehmen sie mal ihr Zeug wieder zurück.“ wurde der Kerl aggressiv .

    Die vier anderen Interessenten hatten das Angebot genau so wie ich verstanden – wie die Teddies = kostenlos, und waren auch nicht bereit, dafür Geld auszugeben.

    Nun habe ich mich im Netz informiert und kam aus dem Staunen nicht raus. Diverse Apotheken bieten das Mistzeug für 1880 bis 1909 ¤ zum Kauf an.

    Zu blöd, ich habe alle Drucksachen weggeworfen.

    Wann wird endlich unsere Justiz ihre „Maulwürfe“ auf die Kaffeefahrten schicken und diese Schweinepriester auf der Stelle einsperren?

    Schon die Behauptung, dass die Kurpackung Primates forte in der Apotheke 2.998 ¤ kostet, ist doch ein Betrug.

    Beste Grüße

    Claus Fritzsche
    Die Veröffentlichung dieser an mich versandte Mail ist mit Herrn Fritzsche abgesprochen. Er ist ebenfalls mit der Nennung seines Namens einverstanden.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vielen Dank, Herr Fritzsche, für die Erlaubnis, ihre Mitfahrt bei Antispam.de veröffentlichen zu dürfen.

    Ich finde es klasse, wenn sich rüstige Rentner noch gegen diese Abzocke wehren - vielen Dank dafür. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Freundin alles erdenklich Gute, bleiben Sie fit und weiter so!

    Mit freundlichen Grüßen

    truelife, antispam.de
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  2. #2
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen