Seite 799 von 806 ErsteErste ... 299699749789797798799800801 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.981 bis 7.990 von 8059

Thema: Stories zum Schmunzeln & Kopfschuetteln

  1. #7981
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    188

    Standard

    Zitat Zitat von schara56 Beitrag anzeigen

    Wenn die 8,73 Millionen jetzt in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln (müssen), werden diese sich die fehlenden Leistungen einfach dazu holen.
    Das tun doch viele gesetzlich Versicherte mit ihren betragsfrei versicherten Familienmitgliedern heute schon. Zweibett- oder Einzelzimmer und/oder Chefarzt zusätzlich versichert ist doch in etwas höheren Einkommensschichten weit verbreitet. Ich sollte einmal vor vielen Jahren für einen kleinem Eingriff stationär ins Krankenhaus. Als ich in der Tür zu einem 8-Bett-Zimmer stand, erinnerte ich mich ganz schnell daran, dass ich eine Zusatzversicherung hatte, die bereits meine Eltern für mich abgeschlossen hatten. Auch in unserem Krankenhaus um die Ecke sind Drei- und Vierbett-Zimmer noch die Regel.

  2. #7982
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.400

    Standard

    "Folge wäre dann in der Tat eine Zweiklassengesellschaft, wie wir sie in fast allen Ländern mit Einheitsversicherungen sehen, weil sich die, die es sich leisten können, eine bessere Versorgung kaufen", sagt Gassen.
    Wovon träumt der nachts? Terminanfrage beim Facharzt, Frage: Kasse oder freiwillig?
    Kasse: nächstes Jahr , freiwillig: kommen sie heute oder morgen vorbei und gehen sie gleich an der Schlange vorbei bis zur Annahme.

    https://www.verbraucherzentrale.de/w...r-privat-29354

  3. #7983
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    188

    Standard

    Eine Zweiklassen-Gesellschaft haben wir so oder so. Egal wie versichert, wer beim Anrufen gleich den Doktor-Titel oder ähnliches mitliefert, wird bevorzugt behandelt.

    Er, mit Dr.-Titel, ruft in der Praxis an um einen Termin zu machen für seine Frau, ges. versichert, und bekommt umgehend einen Termin. Wenn sie anruft, gibt es den Termin in Wochen.

  4. #7984
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.576

    Standard

    Kann ich bestätigen. Mein Vater musste zum Pneumologen - Gemeinschaftspraxis. Vom Hausarzt dringend verwiesen wegen Verdacht auf Lungenruptur weil er sich die Rippen stark geprellt hat. Trotz der dringenden Überweisung vom Hausarzt erstmal abgewimmelt worden - dann kam die Frage wie er versichert ist....

    Und da er privat versichert ist, hiess es dann dass er doch im Wartezimmer Platz nehmen sollte. Dort waren wir übrigens alleine, denn es gab eines für Privatpatienten. Die Kassenpatienten sassen mehr woder weniger in einer Nische der Praxis. Deren Wartebereich war nicht abgetrennt, ohne Musik und wenigen Zeitschriften. Wir hatten Musik, einen dicken Stapel Zeitschriften....

    Ihr könnt nicht glauben, wie sch... ich mich gefühlt habe, auch wenn ich froh war, dass mein Vater seine dringende Untersuchung bekam
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #7985
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.400

    Standard

    Eine mögliche Ausnahme von dieser Regel ist, wenn man ein "interessanter Fall" ist.
    z.B. extrem seltene Autoimmunerkrankung > 1 Neuerkrankung pro 1 Mio Einwohner pro Jahr.
    Sehr schwer zu diagnostizieren und unbehandelt auf jeden Fall tödlich.
    kümmert sich der Chefarzt persönlich.....

  6. #7986
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    281

    Standard

    Interessanter Fall kann auch heissen in dem Spezialgebiet braucht der Facharzt noch nachgewiesene Behandlungen/Operationen...
    Dumm bei sehr seltenen Erkrankungen ist aber daß man bis zur Diagnose meist mehrere Facharztbesuche mit entsprechenden Wartezeiten für Termine und dann im Wartezimmer hinter sich hat, auch gerne mit jeder Menge Fehldiagnosen.
    Oo:..

  7. #7987
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Lang lang ists her, da flogst Du aus der gesetzlichen Kasse wenn Du Beamter wurdest oder dich selbständig gemacht hast. So entstanden damals die privaten Krankenversicherer.
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  8. #7988
    Mitglied Avatar von Aliena2020
    Registriert seit
    01.09.2020
    Beiträge
    71

    Standard

    ... als wäre es eine Besonderheit, dass eine Meinungsumfrage KOSTENLOS ist.......

  9. #7989
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.533

    Standard

    Zitat Zitat von Aliena2020 Beitrag anzeigen
    ...] KOSTENLOS ist.......
    Ich suchte den Zusammenhand und da war er auch.

    Wenn die Leadmania UG so ganz früh ihren "werblichen E-Mail-Service" hinaus speit scheinen noch nicht alle Lampen auf grün zu sein:
    Zitat Zitat von Leadmania UG
    Subject: Ihr persönlicher Kredit ist unterwegs, [[CONTACT|SALUTATION]] [[CONTACT|LASTNAME]]
    Jedoch nur, wenn der "werbliche E-Mail-Service" die
    Impressum

    Ein Angebot der einsAperformance GmbH
    Therese-Huber-Straße 24
    37085 Göttingen
    E-Mail: info@direkt-darlehen.de

    Vertreten durch:
    G* T*
    (whois:https://www.kredit-fintech.de) betrifft.
    Geändert von schara56 (26.09.2021 um 07:48 Uhr)
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  10. #7990
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.451

    Standard

    Zitat Zitat von Hippo Beitrag anzeigen
    Lang lang ists her, da flogst Du aus der gesetzlichen Kasse wenn Du Beamter wurdest oder dich selbständig gemacht hast. So entstanden damals die privaten Krankenversicherer.
    Sekunde... das muss aber schon seeeehr lange her sein. Meine Mutter wurde irgendwann nach 1948 verbeamtet. Sie war m.W. nie privat versichert, sondern als freiwilliges Mitglied bei der AOK.

    Man fliegt nicht raus, die Gesetzliche ist in solchen Fällen kurzfristig teurer.
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen