Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: "finanzoptimierung(dot)de" / Perso-Kopie

  1. #1
    Mitglied Avatar von CC-Kinski
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    111

    Standard "finanzoptimierung(dot)de" / Perso-Kopie

    Gerade bei mir eingegangen. Habe umgehend ein T5F verschickt, und binnen 15 Minuten hatte ich auch schon Antwort (siehe Quote unter der Spammail)

    Erstmal die Spam:


    header:
    01: Return-Path: <gbounce[BOUNCE filtered]@bounce.newsletter.finanzoptimierung.de>
    02: Received: from mailin19.aul.t-online.de (mailin19.aul.t-online.de
    03: [172.20.27.73])
    04: by mhead304 with LMTP; Mon, 05 Nov 2007 xx:xx:xx +0100
    05: X-Sieve: CMU Sieve 2.2
    06: Received: from quattuorquattuor.alpha.ec-cluster.com ([195.140.185.204]) by
    07: mailin19.aul.t-online.de
    08: with esmtp ID: [ID filtered]
    09: Received: from app17.muc.ec-messenger.com (app17.muc.ec-messenger.com
    10: [172.16.8.47])
    11: by aps66.muc.ec-messenger.com (READY) with ESMTP ID: [ID filtered]
    12: for <ich>; Mon, 5 Nov 2007 xx:xx:xx +0100 (CET)
    13: Date: Mon, 5 Nov 2007 xx:xx:xx +0100 (CET)
    14: From: "finanzoptimierung.de"
    15: <sondernewsletter_boersentag_hh [at] newsletter.finanzoptimierung.de>
    16: Reply-To: sondernewsletter_boersentag_hh-reply [at] newsletter.finanzoptimierung.de
    17: To: CC-Kinski <ich>
    18: Message-ID: [ID filtered]
    19: Subject: Einladung: Besuchen Sie uns am 10. November auf dem Boersentag in Hamburg!
    20: MIME-Version: 1.0
    21: X-eC-messenger-mID: [ID filtered]
    22: X-eC-messenger-cID: [ID filtered]
    23: X-eC-messenger-sender-domain: bounce.newsletter.finanzoptimierung.de
    24: X-eC-messenger-IP: 9/DEFAULT
    25: X-eC-messenger-email: [eCTAG filtered]
    26: X-TOI-SPAM: u;0;2007-11-05Txx:xx:xxZ
    27: X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
    28: X-TOI-MSGID: [ID filtered]
    29: X-Seen: false
    30: X-ENVELOPE-TO: <ich>
    31: Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
    32: Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


    --------------------------------------------------------------------------------


    Falls diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
    Sondernewsletter Börsentag
    Guten Tag Herr CC-Kinski ,

    dieses Jahr am 10. November ist die Handelskammer Hamburg wieder der Publikumsmagnet für mehrere tausend Anleger und Finanzexperten, welche den Börsentag Hamburg in über zehn Jahren zu einer der bedeutendsten Finanzmessen in Deutschland heranwachsen ließen. In den schönen Hallen der alten Hamburger Börse werden 2007 fast 100 Unternehmen vertreten sein und 80 Fachvorträge von hochkarätigen Referenten gehalten.

    Die whois:http://finanzoptimierung.de Discountbroker AG wird ebenfalls mit einem eigenen Stand auf dem Börsentag in Hamburg vertreten sein. Besuchen Sie uns doch einfach mal zum persönlichen Gespräch! Sie finden uns im Börsensaal 3 Stand Nr. 35, unsere Experten feuen sich darauf Sie einmal persönlich kenenzulernen. Der Eintritt ist übrigens frei!

    Mit besten Grüßen, Ihr



    Marcus Renziehausen
    - Vorstandsvorsitzender -


    Online-Seminar: Stop & Go Professional - So erzielen Sie 100 % mehr Rendite mit Ihren Investmentfonds!
    Wir zeigen Ihnen wie Sie mit dem All-Inclusive Depot von fin[@]nzoptimierung.de und Stop & Go Professional 100 % mehr Rendite mit Ihren Investmentfonds erzielen. Melden Sie sich einfach zu einem der nächsten Online-Seminare an. Die Teilnahme an unseren Online-Seminaren ist kostenlos (lediglich Standard-Festnetz-Telefontarif)!

    Die nächsten Termine für unsere Online-Seminare zum Thema Stop & Go Professional:
    Do, 08.11.2007 18 - 18:30 Uhr Zur Anmeldung ..
    Mo, 12.11.2007 18 - 18:30 Uhr Zur Anmeldung ...
    Do, 14.11.2007 18 - 18:30 Uhr Zur Anmeldung ...

    Nutzen Sie doch gleich einen der nächsten Seminar-Termine um sich über unsere einzigartige Option Stop & Go Professional zu informieren und melden Sie sich noch heute an, die Plätze sind begrenzt!


    Verantwortlich
    fin[@]nzoptimierung.de Discountbroker AG
    Teichstraße 38 - 37154 Northeim
    Tel.: + 49 (05551) 91 41 00
    Fax: +49 (05551) 91 41 011

    Vorstand: M* R* (Vorsitzender), M* S*, A* L*
    Aufsichtsratsvorsitzender: Dipl.-Ing. H* Wi*
    Handelsregister: Amtsgericht Göttingen HRB 130573
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 228900250

    Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Anregungen bezüglich unseres Unternehmens oder unseres Newsletters haben, dann teilen Sie uns dies doch bitte mit. Schreiben Sie einfach eine Email an: newsletter[@]finanzoptimierung.de



    Urheberrechtlicher Hinweis
    Dieser Newsletter ist kostenlos. Die vollständige Verwertung (Weiterleitung etc.) nichtkommerzieller Art ist ausdrücklich erwünscht. Kommerzielle Verwertungsarten, insbesondere der (auch auszugsweise) Abdruck in anderen Newsletter - Angeboten oder Websites, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.

    Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen stellen in keiner Weise ein Angebot zum Erwerb von Finanzprodukten oder eine Aufforderung zum Stellen eines solchen Angebotes dar. Auch dürfen die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen weder als Rechts- oder Steuerberatung, noch als Anlageberatung verstanden werden. Detaillierte Informationen zu den in dieser E-Mail vorgestellten Finanzprodukten finden Sie in den ausführlichen Emissions- und Verkaufsprospekten. In der Vergangenheit erzielte Renditen sind keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung und die Erreichung eines Renditeziels. Bei der Zusammenstellung der Daten und der Wiedergabe von Informationen geht die whois:http://finanzoptimierung.de Discountbroker AG mit der größtmöglichen Sorgfalt vor. Alle Angaben basieren auf Daten der jeweiligen Anbieter und erfolgen ohne Gewähr. Auch die in dieser E-Mail geäußerten Ansichten können sich jederzeit und ohne Ankündigung in Abhängigkeit zu wechselnden wirtschaftlichen und sonstigen Rahmenbedingungen ändern. Die finanzoptimierung.de Discountbroker AG übernimmt keine wie auch immer abgeleitete Haftung für Verluste, die sich aus dem Vertrauen auf die hier veröffentlichten Daten und Informationen ergeben.

    nun die Antwort auf mein T5F:


    header:
    01: Return-Path: <datenschutz [at] finanzoptimierung.de>
    02: Received: from mailin13.aul.t-online.de (mailin13.aul.t-online.de
    03: [172.20.27.70])
    04: by mhead304 with LMTP; Mon, 05 Nov 2007 xx:xx:xx +0100
    05: X-Sieve: CMU Sieve 2.2
    06: Received: from mail.finanzoptimierung.de ([212.202.100.138]) by
    07: mailin13.aul.t-online.de
    08: with esmtp ID: [ID filtered]
    09: Received: from virus-check ID: [ID filtered]
    10: Received: from finproxy.fo ([192.168.1.4]:56861
    11: helo=proxy-int.finanzoptimierung.de)
    12: by mail.finanzoptimierung.de with esmtp (Exim 4.50)
    13: ID: [ID filtered]
    14: for poor [at] spamvictim.tld; Mon, 05 Nov 2007 xx:xx:xx +0100
    15: Received: from [192.168.1.91] (helo=PC21)
    16: by proxy-int.finanzoptimierung.de with esmtp (Exim 4.50)
    17: ID: [ID filtered]
    18: for poor [at] spamvictim.tld; Mon, 05 Nov 2007 xx:xx:xx +0100
    19: Reply-To: <datenschutz [at] finanzoptimierung.de>
    20: From: "Marco Metje" <datenschutz [at] finanzoptimierung.de>
    21: To: <poor [at] spamvictim.tld>
    22: References: <1Ip37A-1efI6i0 [at] fwd30.aul.t-online.de>
    23: Subject: AW: Auskunftverlangen nach BDSG
    24: Date: Mon, 5 Nov 2007 xx:xx:xx +0100
    25: Organization: fin [at] nzoptimierung.de
    26: Message-ID: [ID filtered]
    27: MIME-Version: 1.0
    28: X-Mailer: Microsoft Office Outlook 11
    29: In-Reply-To: <1Ip37A-1efI6i0 [at] fwd30.aul.t-online.de>
    30: Thread-Index: [filtered]
    31: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3198
    32: Disposition-Notification-To: "Marco Metje"
    33: <datenschutz [at] finanzoptimierung.de>
    34: X-TOI-SPAM: u;0;2007-11-05Txx:xx:xxZ
    35: X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
    36: X-TOI-MSGID: [ID filtered]
    37: X-Seen: false
    38: X-ENVELOPE-TO: <poor [at] spamvictim.tld>
    39: Content-Type: multipart/alternative;
    40: boundary="----=_NextPart_000_001F_01C81FC5.02BE8D80"


    --------------------------------------------------------------------------------


    Sehr geehrter Herr CC-Kinski,

    vielen Dank für Ihre Anfrage nach §34 BDSG. Selbstverständlich kommen wir Ihrer Anfrage gerne nach. Allerdings ist es notwendig, dass Sie sich für die Datenauskunftsanfrage ausweisen. Dazu reicht ein formloses Schreiben mit Ihrer Personalausweiskopie.

    Sobald das Schreiben bei uns eingeht, erhalten Sie die gewünschten Daten schnellstmöglich per Einschreiben zugesandt.

    Sie haben sicher Verständnis, dass wir sichergehen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf schriftliche Anforderung auf dem Postwege bearbeiten können.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marco M*
    Datenschutzbeauftragter
    Ich habe keine grosse Lust meine Ausweiskopie dort hinzuschicken, zumal ich mir auch nicht ganz sicher bin inwieweit die überhaupt dazu berechtigt sind sowas von mir zu verlangen.
    Was kann man machen ?
    Geändert von mareike26 (05.11.2007 um 17:12 Uhr) Grund: Quote - Namen entfernt//whois
    Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut. (Klaus Kinski)

  2. #2
    mareike26
    Gast

    Standard

    Wenn Du ihnen eine Ausweiskopie schickst, schickst Du ihnen weiterverkaufbare Daten, also blos nicht. Meiner Meinung nach nur eine Ausrede.
    Du hast ja bestimmt von der bespammten Mail-Adresse aus geschrieben, das sollte als Verifzierung ja wohl reichen.
    Ich würde denen freundlich zurückschreiben, dass Dir das von denen vorgeschlagene Vorgehen nicht passt, und ihnen mit dem Datenschutzbeauftragten drohen, wenn sie nicht kooperieren.
    Ach ja, deren Hoster würde ich natürlich auch informieren.
    Geändert von mareike26 (05.11.2007 um 17:13 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von CC-Kinski
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von mareike26 Beitrag anzeigen
    ---Fullquotes sind out---
    Danke so werd' ichs machen. Wie bekomme ich den Hoster heraus ?

    wer noch weitere konstruktive Tips hat, nur zu !
    Geändert von skater (05.11.2007 um 17:56 Uhr) Grund: ;)
    Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut. (Klaus Kinski)

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    unknown
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Zitat Zitat von CC-Kinski Beitrag anzeigen
    Danke so werd' ichs machen. Wie bekomme ich den Hoster heraus ?

    wer noch weitere konstruktive Tips hat, nur zu !
    Hier mein Tip(p).

    Versendet wurde von qsc whois:195.140.185.204 eCircle, hm die sind mir dich auch schon unangenehm aufgefallen. Gehostet wird whois:finanzoptimierung.de bei whois:verio.de

    Gruß Antispam2006

    Kann das sein, dass das Whois nur Blödsinn auswirft?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.047

    Standard Hoster ermitteln

    Zitat Zitat von CC-Kinski Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich den Hoster heraus?
    Suche z.B. bei www.denic.de oder bei http://www.gulli.com/tools/whois/ nach whois:http://www.finanzoptimierung.de. Dort ist unter "Nserver" auch der Hoster zu finden. Diese Internetadresse fragst du auch noch ab - oder du gehst gleich auf die genannte Internetseite und suchst das Impressum. Und dorthin schreibst du!

    Wuschel
    Geändert von mareike26 (05.11.2007 um 19:00 Uhr) Grund: whois
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #6
    Mitglied Avatar von CC-Kinski
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    111

    Standard

    alles klar ! Danke für ie Tip(p)s, melde mich falls ich noch Fragen habe.
    Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut. (Klaus Kinski)

  7. #7
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.405

    Standard

    Zitat Zitat von CC-Kinski Beitrag anzeigen
    Ich habe keine grosse Lust meine Ausweiskopie dort hinzuschicken, zumal ich mir auch nicht ganz sicher bin inwieweit die überhaupt dazu berechtigt sind sowas von mir zu verlangen.
    Wer Mugus und anderen Spammern Ausweiskopien schickt, erteilt ihnen quasi einen Freifahrtschein für Identitätsdiebstahl.
    Wir kriegen euch alle!

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    10

    Standard Ausweiskopie an Finanzoptimierung.de

    Hallo CC-Kinski,
    Ich lasse meine Fonds von dieser Gesellschaft verwalten. Die Namen,die ich da eben gelesen habe, sind in Ordnung, die Telefonnummern scheinen auch okey zu sein. Ich weiß nicht, warum die Finanzoptimierung.de Deine Daten gebraucht. An Deiner Stelle würde ich zuerst mal nachfragen (info@finanzoptimierung.de) und Sie dann entweder an diese Adresse schicken, also neue e-mail, dann diese Adresse benützen und dann sicher sein, dass sie nicht von anderen abgeholt wird, oder noch sicherer:Fax-Tel.:05551/9141011. Das ist die garantiert echte Nummer dieser Gesellschaft, die sonst ordentlich arbeitet.
    Frohes Geldvermehren!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.047

    Standard Was sagt Google?

    Google mal nach
    http://www.finanzoptimierung.de "Finger weg"
    Es kommen nur wenige Ergebnisse, die aber recht aussagekräftig sind.

    Außerdem hat es bei Investment-Geschäften noch nie geschadet, Augen und Ohren aufzusperren und erst mal abzuwarten.

    Wuschel
    Geändert von skater (25.11.2007 um 19:27 Uhr) Grund: Nich noch den Pagerank erhöhen ;)
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    10

    Standard Finanzoptimierung.de

    Hallo,
    Ich habe in ungefähr drei Jahren nie schlechte Erfahrungen mit der Finanzdienstleistung.de gemacht. Dort wird das Geld professionell verwaltet und zwar auf Konten bei anderen Banken! So ist gewährleistet,dass im Fall einer Insolvenz von Finanzoptimierung.de der Anleger immer noch an sein Geld kommt. Die Banken haben ja eine Art Versicherung auf Gegenseitigkeit und sind zwangs Gesetz dazu verpflichtet, den Kunden mindestens die Einlage wieder zu erstatten, falls die Bank mal "in Schieflage" kommt. Natürlich ist es immer ratsam , in Geldangelegenheiten Vorsicht walten zu lassen. Dabei kann man dann aber auch Geld dadurch verlieren, wenn man zu vorsichtig ist. Dann entgeht einem eine gute Geldanlage. Die Finanzdienstleistung.de verschickt keine unangeforderten Mails. Da sollte man dann sich selbst "an die Nase fassen" und für den Fall, dass man eh kein Geld anlegen will, die Mail von F. in den Müll wandern lassen. Warum fragt keiner telefonisch an, warum Kopien vom Personalausweis erforderlich sind?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen