Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Spam-sms von 01724498561

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    1

    Standard Spam-sms von 01724498561

    Habe heute eine sms mit folgendem inhalt bekommen :

    es wurde eine Nachricht/Foto zugestellt,bitte melde Dich per sms mit dem Kennwort NUN unter der Nummer 23332 (max 1,99¤/sms)

  2. #2
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Hallo Zaubermaus und willkommen im Forum,

    hier hilft nur eines: für den Fall, daß Du diese SMS nicht bestellt hast, sofort den Schrott an die BNetzA verpetzen.
    Das Formular dafür findest Du hier: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Grüße
    siebich
    Geändert von mareike26 (05.06.2007 um 18:54 Uhr) Grund: die BNetzA muss nicht ge-whois-t werden
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  3. #3
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    19.041

    Standard

    Hallo Zaubermaus, beschweren kannst du dich hier: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Technischer Betreiber der Kurzwahlnummer ist die

    Net Mobile AG
    Zollhof 17
    40221 Düsseldorf
    Nummer:
    0180 - 222 7520
    E-Mail:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    3

    Standard 01724498561-Spam

    Hallo Leutz,

    ich habe heute auch so eine SMS bekommen aber mit einer anderen Kurzwahlnummer !

    " es wurde eine Nachricht/Foto zugestellt,bitte melde Dich per sms mit dem Kennwort NUN unter der Nummer 83777 (max 1,99¤/sms) "

    Habe mich mal gleich auf Google-suche gemacht & Euch gefunden .

    Nachdem ich mich wirklich über die sch.... SMS sowas von geärgert habe, weil meine Freundin gleich dachte ich hätte da wohl Ausschau nach einer anderen Frau gehalten, habe ich weiter gesucht und dieses hier gefunden:
    " conVISUAL AG conVISUAL 01805-060536
    Mo-Sa 8:00-22:00 So+Ft 9:00-
    18:00 [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] " .

    Danach habe ich aber dort nicht angerufen und die Spam-SMS abgemeldet ( kostet mich ja dann auch noch Geld und macht die DOOFEN da noch reicher ) sondern, laut Euren Tipp bzw. Hinweis von der BNetzA, dortiges Formular ausgefüllt und auch gleich hingefaxt.
    Bin mal gespannt ob ich von der BNetzA mal eine Rückmeldung bekomme .

    Danke für Eure super Homepage .

    Greetings from Chief Laird Per

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    3

    Daumen hoch Antwort bekommen !

    Hallo,
    ich habe am 28.06.2007 eine Antwort von der BNetzA bekommen , hier das Schreiben:

    Sehr geehrter Herr *********,

    Ihr Schreiben ist bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen eingegangen und wird unter dem Zeichen »**** **-******/**« geführt. Bitte geben Sie bei Rückfragen stets dieses Zeichen an.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass eine weitergehende Beantwortung Ihres Schreibens wegen der gegebenenfalls erforderlichen Ermittlungsarbeit unter Umständen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
    Für Rückfragen oder für weitere Fragen im Zusammenhang mit Rufnummernmissbrauch stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter den unten genannten Rufnummern* gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Bundesnetzagentur

    Tel.: (02 91)99 55-2 06 oder 0 18 05 34 25 37
    E-Mail: <mailto: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>

    * Entgelt entsprechend der Preisliste Ihres Teilnehmernetzbetreibers


    Wichtig:
    Die Bundesnetzagentur weist darauf hin, dass das Telekommunikationsgesetz (TKG) nicht die Möglichkeit eröffnet, Verbraucher bei der Durchsetzung ihrer zivilrechtlichen Ansprüche zu unterstützen. Betroffene sind selbst verantwortlich, ihre zivilrechtlichen Ansprüche, ggf. mit Hilfe eines Rechtsbeistandes, zu verfolgen. Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass von der Bundesnetzagentur eingeleitete Maßnahmen nicht zwangsläufig zu einer Lösung zivilrechtlicher Einzelfälle führen.

    Allgemeine Hinweise:
    Im Rahmen der Beschwerdebearbeitung zum Rufnummernmissbrauch erhält die Bundesnetzagentur eine Vielzahl von Anfragen. Die an die Bundesnetzagentur gerichteten Schreiben werden in jedem Fall erfasst und können gegebenenfalls Hinweise auf eine Missbrauchssituation geben. Die Bundesnetzagentur geht diesen Hinweisen nach, indem der Sachverhalt ermittelt und nachvollzogen wird. Bei einer gesicherten Beweislage ergreift die Bundesnetzagentur wegen des Rufnummernmissbrauchs Maßnahmen, wie z. B. die Abschaltung der Rufnummer, Rücknahme der Dialerregistrierung u. a.. Die von der Bundesnetzagentur ergriffenen Maßnahmen finden Sie auf der Internetseite [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]. unter "Dialer-Spam-Rufnummernmissbrauch", "Maßnahmen gegen Rufnummernmissbrauch". Dort finden Sie auch weitere Informationen und Formblätter.



    ---Wie man sehen kann tut sich da was bei der BNetzA, weiter so. ---


    Greetings from Chief Laird Per

  6. #6
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.108

    Standard

    Zitat Zitat von Chief Laird Per Beitrag anzeigen
    ---Wie man sehen kann tut sich da was bei der BNetzA, weiter so. ---
    Papier bzw. Emails sind geduldig. Die Realität sieht leider völlig anders aus. Bis die BNetzA sich zu
    echten MAßnahmen durchringt (wenn überhaupt) vergehen Monate bis Jahre

    einfach mal im Nachbarthread lesen
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    So Hallo,

    meine Freundin hat auch so ne sms bekommen und aus neugier hat sie die angegebene Nummer zurückgerufen und war ne Computerstimme dran.
    Ich wollte fragen ob da irgendwas passieren kann also ob irgendwelche kosten auf sie zukommen können?

    danke schonmal für Hilfe

    mfg
    Arzi

  8. #8
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Selbstredend werden Kosten auflaufen - es stand ja wohl auch in der SMS was der Spaß kostet. Dazu kann ich nur sagen: Lehrgeld gezahlt.
    Ansonsten bitte den Thread durchlesen und die Freundin soll die BNetzA über die unerwünschte SMS informieren.

    Grüße
    siebich
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von siebich Beitrag anzeigen
    Selbstredend werden Kosten auflaufen - es stand ja wohl auch in der SMS was der Spaß kostet. Dazu kann ich nur sagen: Lehrgeld gezahlt.
    Ansonsten bitte den Thread durchlesen und die Freundin soll die BNetzA über die unerwünschte SMS informieren.

    Grüße
    siebich
    ja war ned ganz genau die gleiche sms da stand nix von kosten und so.. und sie hat ja auchned gemailt sondern angerufen daher frage ich aber ich bedank mich schon mal für deine hilfe
    Geändert von Arzi (23.08.2007 um 19:11 Uhr)

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    1

    Standard Hallo Zaubermaus - wegen 01724498561

    Hallo Zaubermaus,

    habe ebenfalls eine SMS von o.g. Nr. bekommen und diese bei der Bundesnetzagentur verpetzt. Man kann dort bereits gelistete Nr. nachschlagen, was bei dieser nicht der Fall ist und vermutlich auch nicht sein wird, weil es sich um keinen Dialer o.ä. handelt. Aber vielleicht ändert sich ja irgendwann die Politik der BNetzA, wenn Beschwerden wg. einzelner Nr. zu häufig werden.

    Ich sollte an die 0162 8410638 smsen - auch schon eine altbekannte Nr. - siehe Nachbarthread, wo ich gleich auch mal schreiben werde.

    Grüße vom
    Surfingsir

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen