Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Maxi Combi: Angeblich 4 Wochen umsonst Lotto spielen

  1. #31
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.386
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  2. #32
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo erstmal,
    ich habe mich gerade erst registriert und hoffe, alles richtig zu machen.

    Vorgeschichte:
    Meine Frau hat nachts bei einem Gewinnspiel auf SAT 1 mitgemacht,
    wo man Bargeld gewinnen konnte.
    Sie ist zwar nicht in den Pool mit Bargeld gekommen, hätte aber eine
    Reise gewonnen und solle die "1" auf dem Telefon drücken, was sie
    auch tat.

    Gestern klingelte auch tatsächlich das Telefon, meine Frau ging ran
    und nachdem sie gesagt hatte, dass ich dort mitgespielt hätte
    ( sie hatte Angst bekommen ), sagte man ihr, dass man nur mit mir
    sprechen dürfe und nochmal anrufen werde.

    Das geschah heute morgen und mir wurde gesagt, dass ich einen Hotelgutschein
    für die Türkei gewonnen hätte. Nachdem ich meine Anschrift und mein
    Geburtsdatum ( keine Bank- oder Kontodaten!! ) angegeben habe, wurde
    mir gesagt, dass der Gutschein in ca. 3-4 Wochen bei mir ankommen
    werde.
    Danach wurde mir noch ein Gewinnspiel und eine Versicherung angeboten,
    die ich allerdings beide logischerweise abgelehnt habe.

    Die Frau am Telefon gab mir auf Anfrage noch Ihren Namen und die Firma,
    die Telefonnummer hatte ich ja im Display. Danach war das Telefonat
    beendet.
    Jetzt hatte ich plötzlich ein schlechtes Gefühl, habe mit dem Firmennamen
    gegoogelt und bin auf Ihre Seite gestossen.

    Und nun meine Fragen:

    - habe ich mit der Angabe meiner Adresse und meines Geburtsdatums
    schon einen Vertrag geschlossen?

    - was kann sonst noch passieren?

    - wie soll ich mich weiterhin verhalten?

    Ich hoffe, dass mir hier bei diesem Poblem geholfen werden kann
    und warte sehnsüchtig auf Antworten.

    Vielen Dank
    Jakusa

  3. #33
    Senior Mitglied Avatar von ziemlichsauer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Auf der schönen blauen Mauer
    Beiträge
    1.214

    Standard Hallo, und willkommen hier....

    Zitat Zitat von Jakusa Beitrag anzeigen
    Und nun meine Fragen:

    - habe ich mit der Angabe meiner Adresse und meines Geburtsdatums
    schon einen Vertrag geschlossen?

    - was kann sonst noch passieren?

    - wie soll ich mich weiterhin verhalten?
    Nein. Eine Angabe der Adresse ist kein Vertragsabschluss.
    Vermutlich kommt irgendein Wisch, der so tut, als ob er ein Vertrag wäre.
    Schlechtestenfalls wird einfach Geld vom Konto abgebucht, es ist nämlich gut möglich, dass die Kontonummer schon bekannt ist....

    Die Ruhe bewahren, das Konto beobachten, abgebuchtes Geld rückbuchen.
    Und lesen: in unserem Wiki steht alles Wissenswerte.

    LG ziemlichsauer
    "Hast Du die ganzen Ausrufezeichen bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt."
    �Terry Pratchett

  4. #34
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo ziemlichsauer,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, trotzdem noch
    eine Frage:

    Woher sollte Maxi Combi meine Kontonummer haben?
    Ich habe wissentlich noch nie meine Bankdaten irgendwo
    preisgegeben oder etwas im Internet oder am Telefon
    gekauft ( ausser bei Ebay ).

    LG Jakusa

  5. #35
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Zitat Zitat von Jakusa Beitrag anzeigen
    ausser bei Ebay
    Na bitte... damit sind die Daten irgendwo schonmal aufgetaucht. Beliebt ist auch die Telekom als Datenquelle, zumindest, wenn da mal wieder eine Panne passiert...
    Möglichkeiten gibt es viele.
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  6. #36
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.386

    Standard

    Es hat auch Datenlecks bei SKL gegeben, auch manche Versandhändler sind leider dafür bekannt, dass Daten verkauft werden (z.T. mit Kontodaten).
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  7. #37
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jakusa Beitrag anzeigen
    Und nun meine Fragen:

    - habe ich mit der Angabe meiner Adresse und meines Geburtsdatums
    schon einen Vertrag geschlossen?

    - was kann sonst noch passieren?

    - wie soll ich mich weiterhin verhalten?
    Hallo Jakusa, willkommen im Forum!

    Ergänzend zu den Hinweisen meiner VorposterInnen möchte ich dich auf das Antispam-Wiki verweisen. Die von dir gestellten Fragen wiederholen sich hier im Forum, wobei meist nur Firmennamen wechseln. Wir haben das zum Anlass genommen, das Wichtigste, was man zum Thema Telefon-Spam wissen muss, im Wki zusammenzutragen. Dabei werden die hier am häufigsten gestellten Fragen ausführlich beantwortet.

    Ich möchte Dich daher bitten, in aller Ruhe die Kategorie:Telefon-Spam durchzuarbeiten. Ist zugegebenermaßen viel zu lesen, danach ist man allerdings auch umfassend informiert.

    Wenn Du nach der Lektüre trotzdem noch Fragen hast, kannst Du sie gerne hier stellen. Erfahrungsgemäß bekommst du schnell eine Antwort.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

    P.S.: Tschuldigung an ziemlichsauer, ich habe Deinen Hinweis schon gelesen, wollte das Wiki aber lieber nochmal direkt verlinken. Wenn man über Suchmaschinen hierher ins Forum kommt, findet man das Wiki häufig nicht auf Anhieb.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen