Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stellenangebote aus tageszeitungen

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    28

    Standard Stellenangebote aus tageszeitungen


    header:
    01: Return-Path: <vertrieb [at] jobsperpost.de>
    02: Received: from murder ([unix socket])
    03: by router (Cyrus v2.3.9) with LMTPA;
    04: Sun, 03 Feb 2008 xx:xx:xx +0100
    05: X-Sieve: CMU Sieve 2.3
    06: Received-SPF: none (jobsperpost.de: No applicable sender policy available)
    07: receiver=router.azrael.de; identity=mfrom; envelope-from="vertrieb [at] jobsperpost.de";
    08: helo=moutng.kundenserver.de; client-ip=212.227.126.187
    09: X-Greylist: delayed 626 seconds by postgrey-1.31 at router; Sun, 03 Feb 2008 xx:xx:xx
    10: CET
    11: Received: from moutng.kundenserver.de (moutng.kundenserver.de [212.227.126.187])
    12: by mail.evilazrael.net (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
    13: for <evilazrael [at] e****el.de>; Sun, 3 Feb 2008 xx:xx:xx +0100 (CET)
    14: Received: from s002.jpp (p5B03CF1A.dip.t-dialin.net [91.3.207.26])
    15: by mrelayeu.kundenserver.de (node=mrelayeu0) with ESMTP (Nemesis)
    16: ID: [ID filtered]
    17: Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
    18: MIME-Version: 1.0
    19: Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    20: From: JobsPerPost <vertrieb [at] jobsperpost.de>
    21: Date: Sun, 03 Feb 2008 xx:xx:xx -0000
    22: User-Agent: SimpleMail (http://www.python-forum.de/post-18144.html) Python v2.5
    23: Subject: Stellenangebote aus tageszeitungen
    24: Message-ID: [ID filtered]
    25: X-Provags-ID: [ID filtered]
    26: YDXHzwwOTsuwqSLwsQlOgiR5NtUBApdrgdQfQ/QBhy7DVDkr39
    27: lc3P0CGxRFZKfbT6P/Zf6CaVbDGJefYnGlvD+V+o8c=
    28: To: undisclosed-recipients:;
    Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

    JobsPerPost lädt Sie ein, unseren Service zwei Wochen lang kostenlos und völlig unverbindlich zu testen. Wer wir sind und wie das geht, erfahren Sie jetzt.

    Suchen Sie derzeit eine neue berufliche Herausforderung? Oder kennen Sie jemand, der auf der Suche nach einem neuen Job ist? Vielleicht ist JobsPerPost dabei der richtige Partner für Sie oder Ihren Bekannten!

    Wir als neuer Dienstleister für Stellenmarktrecherche erfassen jede Woche etwa 8000 Stellenanzeigen aus ca. 400 deutschen Tageszeitungen. Die Anzeigen werden in das JobsPerPost-System uebertragen und mit den Suchprofilen der Bewerber abgeglichen. Das Ergebnis, nämlich passgenaue Stellenangebote, erhaelt der Bewerber jeden Dienstag zugeschickt. Auf Wunsch per Mail oder per Post.

    Die aktuellen Stellen stehen in den Tageszeitungen. Als Arbeitssuchender müssen Sie nun also nicht mehr stundenlang Berge von Zeitungen nach passenden und aktuellen Stellenangeboten durchforsten. Das Übernimmt JobsPerPost für Sie. So sparen Sie Zeit, Geld und Aufwand. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Ihre Bewerbung!

    Besuchen Sie unsere Webseite whois:http://www.jobsperpost.de und melden Sie sich als Neukunde an. Beim Anlegen Ihres Accounts geben Sie in dem Feld >>Auf JobsPerPost wurde ich aufmerksam durch<< das Stichwort "Aktionsmail" an. Damit erhalten Sie einen zweiwöchigen Gratistest. Dieser endet automatisch, ohne dass Sie kuendigen muessen.

    Für Ihre Fragen zu diesem Aktionsangebot stehen wir Ihnen telefonisch unter den Nummern 05561-9230810 (Herr S.), 05561-9230138 (Herr W.) oder 05561-9230139 (Frau J.), sowie per Mail unter info@jobsperpost gern zur Verfügung.

    Wir haben Ihre Adresse erworben unter der Angabe, dass Sie Werbung durch Dritte ausdrücklich zugestimmt haben.
    Sollte dies nicht stimmen oder nicht mehr stimmen, bitten wir um eine kurze Rückantwort an einspruch@jobsperpost.de, damit wir Ihre Adresse nicht weiter verwenden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr JobsPerPost-Team

    Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit


    JobsPerPost GmbH
    Mozartstraße 2-6
    37574 Einbeck

    whois:www.jobsperpost.de

    JobsPerPost GmbH
    Sitz der Gesellschaft: Einbeck
    Amtsgericht Göttingen HRB 200300
    Geschäftsführer: Dipl.-Kfm.Jürgen S.


    Die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen sind vertraulich und nur
    für den Adressaten bestimmt. Sollten Sie daher nicht autorisiert sein,
    diese Nachricht zu öffnen oder zu lesen, bitten wir Sie, den Absender zu
    informieren und die Nachricht zu löschen, denn jeglicher weitere Zugriff
    durch Sie ist nicht zulässig.

    Any information in this e-mail is confidential and intended for the
    addressee only. Therefore, in case you are not authorised to unclose or
    read this message, we ask you to inform the sender and delete the
    message, because any further access by you is prohibited.
    T5F ist per Mail schon raus

    (ist da so ok?)
    Geändert von Dotshead (03.02.2008 um 18:08 Uhr) Grund: Namen gekürzt

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Dotshead
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Lent (nl)
    Beiträge
    2.970

    Standard

    Wir haben Ihre Adresse erworben unter der Angabe, dass Sie Werbung durch Dritte ausdrücklich zugestimmt haben.
    Sollte dies nicht stimmen oder nicht mehr stimmen, bitten wir um eine kurze Rückantwort an einspruch@jobsperpost.de, damit wir Ihre Adresse nicht weiter verwenden.
    Netter Versuch. Gekaufte Adressen zu bespammen ist nicht gut. Ich bin gespannt, wo die die Adressen gekauft haben.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Ludwigshafen/Rhein
    Beiträge
    452

    Standard

    Heute bin ich auch dabei. Text wie oben.


    header:
    01: From - Mon Feb 4 xx:xx:xx 2008
    02: Return-Path: <vertrieb [at] jobsperpost.de>
    03: X-Flags: 1001
    04: Delivered-To: GMX delivery to poor [at] spamvictim.tld
    05: Received: (qmail invoked by alias); 04 Feb 2008 xx:xx:xx -0000
    06: Received: from moutng.kundenserver.de (EHLO moutng.kundenserver.de)
    07: [212.227.126.183]
    08: by mx0.gmx.net (mx096) with SMTP; 04 Feb 2008 xx:xx:xx +0100
    09: Received: from e002.jpp (p5B03E129.dip.t-dialin.net [91.3.225.41])
    10: by mrelayeu.kundenserver.de (node=mrelayeu7) with ESMTP (Nemesis)
    11: ID: [ID filtered]
    12: Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
    13: MIME-Version: 1.0
    14: Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    15: From: JobsPerPost <vertrieb [at] jobsperpost.de>
    16: Date: Mon, 04 Feb 2008 xx:xx:xx -0000
    17: User-Agent: SimpleMail (http://www.python-forum.de/post-18144.html) Python v2.5
    18: Subject: Stellenangebote aus tageszeitungen
    19: Message-ID: [ID filtered]
    :D

  4. #4
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.476

    Standard

    Hier ebenfalls:


    header:
    01: Received: from moutng.kundenserver.de (moutng.kundenserver.de [212.227.126.183])

    Thomas

    Abuse an 1und1 sicher sinnvoll - wer so offen rumspamt

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    hab antwort bekommen
    Ihre EMail-Adresse wurde von der Marketingagentur Delacro, Bertucio,
    Bornhoff GbR aus Hamburg käuflich erworben. Näheres können Sie unter
    whois:www.db-order.de einsehen.
    sagt mir nix, euch? naja, dann schreib ich gleich die nächste mail an diesen verein.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen