Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Kleines Tool zur Spam-Nachforschung

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Mitglied Avatar von keksausmainz
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    daheim (Mainz)
    Beiträge
    101

    Standard Kleines Tool zur Spam-Nachforschung

    Hallo Antispammer

    Bin aktuell dabei ein kleines Tool fertig zu stellen, das ich damals mal angefangen habe. Es soll hier vielleicht dem ein oder anderen helfen die Header-Analyse etwas schneller zu machen.

    whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Im Endeffekt wird einfach "nur" gefiltert und verlinkt. Besonders praktisch finde ich die direkte Abuse-Adressen Ausgabe.

    Folgendes habe ich schon mal umgesetzt:
    • Herausfilterung der Server-IP
    • Herausfilterung der Abuse-Info für die Server-IP
    • Kompletten Whois als Link
    • Optionaler Spam-Score
    • Optionale Prio der Mail
    • Optionales Absenderprogramm der Mail


    Was würdet Ihr Euch denn noch an Features wünschen bzw. was braucht "man" so für die "normale Spamanalyse"?

    Habe schon nachgedacht über direkte Report-Links zu DNBL Listen oder Diensten wie Spamcop.

    Mit Eurer Hilfe würde ich mich freuen, das weiter auszubauen Aktuell ist es nur ein Anfang. Sollte der Thread aus irgendeinem Grund unerwünscht sein, liebe Mods, einfach löschen.

    Gruß,
    Max
    Geändert von Fidul (11.02.2009 um 16:40 Uhr) Grund: Nachträglich gewhoist.
    Privat: www.stimpyworld.com | Office: www.phantasmagor.com

    "Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind"
    John F. Kennedy

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen