Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Muss ich für empfangene SMS von 22354 zahlen???

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Zitat Zitat von zumilix Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, man will damit erst mal nur herausfinden, ob diese (automatisch?) ausgewählten Nummern aktiv sind, und wer antwortet bekommt auch eine SMS zurück. Die Antwort auf die zweite SMS wird dann erst teuer bezahlt.
    So ist es. Sag bitte bescheid, was denn INA zurückgeschrieben hat.
    Spammen war ja auch "gestern"- der Trend geht ja heute zum "gemeinen JoeJob", bei dem man die "Nachteile", in Form von finanziellen Zuwendungen und Profiten aus dem JoeJob, "billigend" in Kauf nimmt.

  2. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Ne du zahlst schon teuer für die erste Mail!!!

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Für JEDE und so wie ich das Pack kenne, zocken sie sogar für ihr
    - STOP
    - STOPP
    - STOHP
    - STOHPP
    oder andere Möglichkeiten, die sie sich immer wieder einfallen lassen...
    Spammen war ja auch "gestern"- der Trend geht ja heute zum "gemeinen JoeJob", bei dem man die "Nachteile", in Form von finanziellen Zuwendungen und Profiten aus dem JoeJob, "billigend" in Kauf nimmt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen