Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Ein neuer Gewinnübergabetermin

  1. #1
    Mitglied Avatar von SpamRam
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    910

    Standard Ein neuer Gewinnübergabetermin

    Einladung vom BGS (nein, nicht vom Bundesgrenzschutz!)
    Bernhard's Gewinnservice.
    Post kam wieder einmal aus ... ja richtig: Osnabrück.
    Hier ist die Einladung:


    Termin 9.7.08 15:00Uhr

    Hier was man bei Google findet zu dem Thema:
    bei www.gute-frage.net

    Auch die Verbraucherzentrale Hamburg hat ihre Meinung.
    vzhh.de/GewinnspieleListe


    Geändert von SpamRam (02.07.2008 um 13:51 Uhr)
    Forum-Statistik: 80%: 100x dieselbe Frage! Kaum einer liest, bevor er fragt! 10% zu faul, selbst zu suchen, oder man liest "leudz, lol, oO" und vokalloses SMS-Gestammel. => 90% Ausschuss. 10% helfen weiter, Schreiber hat überlegt, was er schreibt und Rechtschreibung geprüft. Traumhaft :-). [(M.Goldmann, gekürzt, Internet Professionell 4/07)]
    Die deutsche Sprache ist Freeware, jeder darf sie kostenlos nutzen. Sie ist jedoch nicht OpenSource und eigenmächtige Veränderungen sind nicht gestattet.

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Original mit Deppenapostroph.

    "Direkt angeschriebene Herren nur in Begleitung ihrer Partnerin" ist ja mal eine ganz neue Variante...

  3. #3
    Mitglied Avatar von SpamRam
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    910

    Standard

    Beides war mir auch aufgefallen!
    Forum-Statistik: 80%: 100x dieselbe Frage! Kaum einer liest, bevor er fragt! 10% zu faul, selbst zu suchen, oder man liest "leudz, lol, oO" und vokalloses SMS-Gestammel. => 90% Ausschuss. 10% helfen weiter, Schreiber hat überlegt, was er schreibt und Rechtschreibung geprüft. Traumhaft :-). [(M.Goldmann, gekürzt, Internet Professionell 4/07)]
    Die deutsche Sprache ist Freeware, jeder darf sie kostenlos nutzen. Sie ist jedoch nicht OpenSource und eigenmächtige Veränderungen sind nicht gestattet.

  4. #4
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Zumal es den BGS nicht mehr gibt! Also den Bundesgrenzschutz.

    Hm. Rubbellos, eh? Sicher interessanter - und für Zuschauer spaßiger - wär doch mal Rubbel die Katz
    Der Interesse halber, stimmte die Telefonnummer denn eigentlich?
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  5. #5
    Mitglied Avatar von SpamRam
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    910

    Standard

    Ja, TelNr war korrekt. War mal vor langer Zeit bei so nem Preisrätsel angegeben worden, als wir noch etwas weniger Durchblick hatten. Die Nummer steht wohl im Tel-Buch aber nicht mit dem Namen der angeschriebenen Person.
    Forum-Statistik: 80%: 100x dieselbe Frage! Kaum einer liest, bevor er fragt! 10% zu faul, selbst zu suchen, oder man liest "leudz, lol, oO" und vokalloses SMS-Gestammel. => 90% Ausschuss. 10% helfen weiter, Schreiber hat überlegt, was er schreibt und Rechtschreibung geprüft. Traumhaft :-). [(M.Goldmann, gekürzt, Internet Professionell 4/07)]
    Die deutsche Sprache ist Freeware, jeder darf sie kostenlos nutzen. Sie ist jedoch nicht OpenSource und eigenmächtige Veränderungen sind nicht gestattet.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    156

    Standard

    Einlass nur mit persönlicher Einladung ab 21. Lebensjahr.
    In welchem Jahrhundert leben die ???

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Eigentlich meinen sie "Einlass nur mit persönlicher Einladung ab 75. Lebensjahr", aber das haben sie sich wohl nicht getraut hinzuschreiben

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von nixkaffeefahrt Beitrag anzeigen
    Eigentlich meinen sie "Einlass nur mit persönlicher Einladung ab 75. Lebensjahr", aber das haben sie sich wohl nicht getraut hinzuschreiben
    Auch dieses Lebensalter ist nach eigener Erfahrung noch viel zu jung!
    wHb

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mission Imposible
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    642

    Standard

    Hey Leute,

    hier könnt Ihr aber was tun. Gleich an Montag ab mit der Einladung an die Kreisverwaltung des Wetteraukreises. Dann geht hin und stellt Euch nach Rücksprache mit dem Kreisordnungsamt als V-Leute zur Verfügung oder brieft ältere Leute, die die Show an Eurer statt erledigen können. Sobald jemand etwas kauft, wird mit dem Handy ein Signal nach draußen gegeben, wo das Ordnungsamt wartet.

    Das wäre wie ein Elfmeter ohne Torhüter.

    Was folgt ist immerhin ein Bußgeldverfahren mit Eintrag ins Gewerbezentralregister. Möglicherweise auch Entzug der Reisegewerbekarte. Fehlt die, ist eine weitere Bußgeldvorschrift verletzt. Ist der Typ schon drei- oder viermal ohne Reisegewerbekarte erwischt worden, liegt sogar eine Straftat (§ 148 GewO) vor. Dann wird die Sache ein Fall für den Staatsanwalt.

    Gruß

    MI

  10. #10
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Rubbel Ziehungsaufsicht ???

    *gröööööööhl.... hihach* ich hätte fast unter mich gemacht

    Da braucht man bestimmt ein Rubbeldiplom ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen