Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Abmahnung

  1. #1
    Sinclair3
    Gast

    Standard Abmahnung

    Return-Path:
    <manager6867u14@sinus.de>
    X-Flags:
    0000
    Delivered-To:
    GMX delivery to xxxxxxxx@gmx.de
    Received:
    (qmail 18153 invoked by uid 0); 19 Jun 2002 02:53:27 -0000
    Received:
    from unknown (HELO sinus.de) (194.228.105.211) by mx0.gmx.net (mx013-rz3) with SMTP; 19 Jun 2002 02:53:27 -0000
    Rückantwort:
    <manager6867u14@sinus.de>
    Nachrichten-ID:
    <033b12e01d4a$1355d7a3$2ce25ac0@fqyqkw>
    Von:
    <manager6867u14@sinus.de>
    An:
    Achtung
    Betreff:
    Abmahnung
    Datum:
    Tue, 18 Jun 0102 21:29:21 +0500
    MiME-Version:
    1.0
    Content-Type:
    text/html; charset="iso-8859-1"
    X-Priority:
    3 (Normal)
    X-MSMail-Priority:
    Normal
    X-Mailer:
    AOL 7.0 for Windows US sub 118
    Importance:
    Normal
    X-Mozilla-Status:
    8001
    X-Mozilla-Status2:
    00000000
    X-UIDL:
    8034c6aa7cfb64918cbe231955ac987b




    Hallo Leute,

    wir haben es endlich geschafft !! Einen echten Hardcore-Porno Dialer zu knacken !!

    !! Achtung: Neues Update, Heute Mittwoch den 19.06.2002 !! Um 02:56 Uhr !!

    Die gestrige Nacht-Schicht hat sich gelohnt und zahlt sich nun aus ! Das neue kostenlose Update ist da. Du hast jetzt Zugang zu allen Bereichen !!! ;-)

    Hier geht`s zur kostenlosen Pornoshow

    Du kommst mit der neuen Version von Crackdialer in über 120.000 ILLEGALE Live Sex-Kanaele rund um die Uhr rein !! Mit ca. 65.000 Hardcorebildern und ca. 25.000
    Videos.

    Wir haben Ihn schon selbst ausprobiert und sagen dir es lohnt sich 100 % ;-) Er funktioniert ohne Probleme. Und du kannst Ihn kostenlos downloaden. Da sind echt geile
    Girls dabei die machen alles mit dir :-) Aber schau Sie dir lieber selber an.

    Damit halten wir den Ruf, die einzige Porno Hacker Crew im Netz zu sein, wo es wirklich klappt aus jedem Land - Wir wünschen Euch viel Spass beim abspritzen !!!

    Du findest den Hardcore Crackdialer kostenlos auf unserer Seite

    Hier geht`s zur kostenlosen Pornoshow

    PS: Wir haben jetzt wieder 24 neue Hardcore Livecams geknackt und 9 verschiedene Live Kontaktmärkte. Mit über 27.000 kostenlos Anzeigen von Privaten Hobby Nutten
    und Sex Geile Singles.

    Außerdem habe wir heute ganz frisch 13 neue Live Hardcore Studios geknackt. Wo ihr bei echten Livesex , ****** und Gruppensex zusehen könnt. Ihr könnt live im Chat
    den Paare sagen was Sie machen sollen. Analsex, Blasen, Tittenfick oder ins Gesicht fixen usw. Und vieles mehr. Lasst euch das ja nicht entgehen. Endgeil :-)



    Eure Porno Hacker Crew

    Hier geht`s zur kostenlosen Pornoshow
    http://www.netmails.com/members/nivea/index.html








    7360CgRw0-61l11


  2. #2
    sreckins
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    Return-Path: <anwalt@bencom.de>
    X-Sieve: cmu-sieve 2.0
    Received: from localhost.localdomain (localhost.localdomain [127.0.0.1])
    by stargate.home.xxxxx.de (8.11.6/8.11.6) with ESMTP id g6E60aT12824
    for <xxxxx@localhost>; Sun, 14 Jul 2002 08:00:36 +0200
    Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"
    Date: Sun, 14 Jul 0102 03:47:19 +0200
    Delivered-To: GMX delivery to xxxxx@gmx.de
    From: "Anwalt" <anwalt@bencom.de>
    Importance: Normal
    Message-ID: <013a20a50b4c$2258a5a0$4ea55ac6@ywaqgd>
    MiME-Version: 1.0
    Received: from localhost (localhost.localdomain [127.0.0.1])
    by localhost.localdomain (AvMailGate-2.0.0.6) id 12818-2624C9DB;
    Sun, 14 Jul 2002 08:00:16 +0200
    Received: from pop.gmx.net [213.165.64.20]
    by localhost with POP3 (fetchmail-5.9.0)
    for xxxxx@localhost (single-drop); Sun, 14 Jul 2002 08:00:16 +0200 (CEST)
    Received: (qmail 1156 invoked by uid 0); 14 Jul 2002 05:55:18 -0000
    Received: from customer190-213.iplannetworks.net (HELO bencom.de) (200.61.190.213)
    by mx0.gmx.net (mx003-rz3) with SMTP; 14 Jul 2002 05:55:18 -0000
    Reply-To: "Anwalt" <anwalt@bencom.de>
    Subject: Abmahnung
    To: Anwalt@pop.gmx.net
    X-AntiVirus: OK! AntiVir MailGate Version 2.0.0.6
    at stargate.home.xxxxx.de has not found any known virus in this email.
    X-Flags: 0000
    X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
    X-Modified-Forwards: 1A.inbox
    X-MSMail-Priority: Normal
    X-Priority: 3 (Normal)


    7480fIpR4-911KEWM6854tllX4-622xZCz4982Jl37




  3. #3
    Geldsparer
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    ja die Mail habe ich auch erhalten.
    Beschwerde ist an abuse@bencom.de und abuse@netmails.com rausgegangen.
    Bin mal gespannt wie lange es dauert bis die Seite gesperrt wird


  4. #4
    daWizard
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    Moin,

    ich hab auch zwei bekommen...


    daWizard
    (frags: )

  5. #5
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard RE:Abmahnung

    Hi,

    Beschwerde ist an [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] und [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] rausgegangen.
    bencom.de scheint mir ein seriöser Anbieter von Speicherchips zu sein, ich habe mir die Seite gerade mal angeschaut.
    Mit Sicherheit ist der Absender gefälscht. Wie kommst Du darauf, dass es ein ` [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]` gibt?

    Grüsse


    Eniac
    --
    ***** Score *****
    eMail-Acounts: 23
    Domains/Subdomains: 4
    Relays/Proxies: 3

  6. #6
    daWizard
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    abuse@ ist schon fast ein quasi standard... ansonsten kannst du unter http://www.abuse.net/lookup.phtml nachschauen...


    daWizard
    (frags: )

  7. #7
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard RE:Abmahnung

    Hi,

    abuse@ ist schon fast ein quasi standard...
    das mag sein, aber nicht jeder Betreiber einer Domain ist verpflichtet, eine `abuse`-Adresse zu führen.

    ansonsten kannst du unter http://www.abuse.net/lookup.phtml nachschauen...
    Der lookup dort würde vermutlich ` [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]` ausspucken, aber auch diese Adresse ist nicht verpflichtend, es sei denn bencom.de betreibt dort einen eigenen Mailserver.

    Grüsse

    Eniac
    --
    ***** Score *****
    eMail-Acounts: 23
    Domains/Subdomains: 4
    Relays/Proxies: 3

  8. #8
    daWizard
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    Ich weiss, ich hab natürlich auch geschaut... bei bencom ist das der Fall, aber sehr oft erfährst Du dort gute Kontaktaddressen... am besten ist natürlich immer, direkt auf der Site zu schauen...


    daWizard
    (frags: )

  9. #9
    Batou
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    Also ich habe diese Mail heute auch bekommen und ebenfalls ab bencom und den Hoster der Seite geschrieben. Ich habe`s mal mit webmaster@bencom.de geschrieben. Irgendeine Mail wird schon durchkommen :)

    Hoffentlich bald ein Spammer weniger!!!

    Batou



  10. #10
    Geldsparer
    Gast

    Standard RE:Abmahnung

    Stimmt verpflichtet ist keiner eine abuse@ Adresse zu haben. Aber mittlerweile hat fast jeder so eine Adresse. Ich habe die Mail auch nicht zurück erhalten. Als ich mal epost wg. spam angeschrieben hatte, hatte ich folgende Mail erhalten:



    Sehr gehrter Herr XXXX,

    vielen Dank für Ihre eMail und Ihr Interesse an ePost.
    Wir entschuldigen uns vielmals, dass diese eMail bei Ihnen angekommen ist.
    Wir tun unser Möglichstes, damit solche Spam-Mails unsere Kunden bzw. Kunden
    anderer eMail-Dienste nicht erreichen. ePost duldet solche eMails in keinem
    Fall.

    Sie können jedoch selber ein wenig dazu beitragen, dass Sie keine eMails von
    ungeliebten Versendern empfangen: Selbst wenn Sie Ihre Adresse nicht publik
    gemacht haben und auch nur ganz wenige Ihre Adresse kennen, kann man mit
    Hilfe von Namenslisten so lange probieren, bis sich hinter einer vermutlichen
    eMail-Adresse eine tatsächliche Adresse befindet. Bedenken Sie daher bitte,
    dass Sie Ihren Alias so wählen, dass dieser nicht aus einem "einfachen" Namen
    besteht und eventuell auf einer solchen Liste vermerkt ist (wie z.B. Blume,
    also Blume@epost.de). Dies betrifft u.a. auch Ihren Vornamen. So werden an
    alle erdenklichen Vornamen@epost.de eMails versendet. In den meisten Fällen
    erreichen diese so irgendeinen Empfänger. Dies betrifft natürlich genauso
    andere eMail-Provider.

    Bitte bedenken Sie auch, dass das Protokoll SMTP (Simple Mail Transfer
    Protocol) keine Identifikation des Versenders einer eMail unterstützt. Aus
    diesem Grund kann jeder Versender eMails unter einem beliebigen Namen senden,
    ohne dass diese vom Server zurückgewiesen werden. Dies ist keine Besonderheit
    von ePost, es betrifft alle Mailserver im Internet. Daher muss hinter einer
    vermeintlichen eMail-Adresse nicht immer eine tatsächliche eMail-Adresse von
    ePost bestehen.

    Wenn Sie Spam-Mails von anderen eMail-Providern erhalten, senden Sie bitte
    eine eMail an die zuständigen abuse-Adressen der Provider. In der Regel haben
    die Provider stets die Adresse abuse@provider.de/.com/etc. Bitte informieren
    Sie sich bei den jeweiligen Providern nach dieser Adresse.

    Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, schicken Sie uns diese bitte
    als Antwort (reply) auf diese eMail, damit unsere Mitarbeiter/innen zur
    zügigen Bearbeitung stets die gesamte Korrespondenz vorliegen haben. Bedenken
    Sie, dass es sonst zu Verzögerungen kommen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre ePost Kundenbetreuung

    Mit der Adresse abuse@ hat es bisher jedenfalls immer sehr gut geklappt.
    Viele Grüße






Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abmahnung durch Wettbewerbszentrale gegen Fax-Spammer
    Von HZingel im Forum 2.1 Fax Spam
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 19:00
  2. Abmahnung wegen Spamvorwurf ???
    Von Spezies8472 im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 11:38
  3. Abmahnung
    Von dago im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2002, 19:46
  4. Rechnung von Buchhaltung oder Abmahnung von der Stadt ?
    Von Spam-O-Kill im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2002, 01:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen