Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rentnerabzocker per 0190-Nummer

  1. #1
    Der Grabsteinschubser Avatar von Gool
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    localhorst:666
    Beiträge
    3.476

    Standard Rentnerabzocker per 0190-Nummer

    Hallo Leute!
    Ich weiß nicht, ob das Thema hier schon irgendwo aufgegriffen wurde (hab`s zumindest nicht entdeckt): Meine Omma, die zurzeit mal wieder bei mir zu besuch ist, hat erzählt, dass sie neulich einen Anruf erhalten habe. Das ist ja noch nichts ungewöhnliches. Doch das Anrufer (bzw. das Tonband) erzählte meiner Omma, dass sie eine Email erhalten habe, die sie abrufen könne, wenn sie die Nummer 0190-sonstwas wähle. Meine Omma kennt sich mit Computern nicht aus, war aber so klug, nicht darauf zu reagieren. Anders könnte es evtl. anderen Rentnern gehen, die nicht mehr so fit im Kopp sind wie meine Omma. Leider hat es meine Omma versäumt, die Nummer zu notieren, die sie anrufen sollte... am Besten wäre natürlich gewesen, wenn man die Ansage mit einem Diktiergerät o.ä. aufgenommen hätte... Dann zur Polizei und Anzeige wegen (versuchtem) Betruges erstatten... Aber wer hat schon immer was zum Aufnehmen gleich neben dem Telefon liegen?
    Gruß,
    Arne

    --
    Fuck the Spammer


  2. #2
    Houser
    Gast

    Standard RE:Rentnerabzocker per 0190-Nummer

    Nun, so etwas würde mich nicht gerade wundern ... Man bräuchte die genaue 0190 Nummer - um den Betreiber zu ermitteln.
    Ich habe das Gefühl, dass der Betrug mit diesen "Mehrwertdiensten" im Moment erst so richtig losgeht, wie wir gesehen haben "täuschen, tricksen, tarnen ..."
    Nur denke ich, dass es hier nicht primär um ältere Mitbürger geht (Stichwort E-Mail), sondern um einen neuen Veruch, unbedarfte Internet-Nutzer in die 0190 Falle zu locken ...
    STOP THE GULF WAR III



  3. #3
    bosascha
    Gast

    Standard RE:Rentnerabzocker per 0190-Nummer

    Ich habe das Gefühl, dass der Betrug mit diesen "Mehrwertdiensten" im Moment erst so richtig losgeht, wie wir gesehen haben "täuschen, tricksen, tarnen ..."
    Ich würde eher sagen, dass die bisher schon vorhandenen Abzocktechniken in jüngster Zeit verstärkt angewendet werden. Scheint fast so, als würden die Abzocker weg vom I-Net zunehmend andere TK-Wege für sich nutzen. Und es gibt ja noch immer genügend Nummern- und Diensteanbieter, die sich nicht gerade überschlagen, dem Missbrauch Einhalt zu gebieten...
    cu,
    Sascha
    *** http://www.dialerschutz.de ***


Ähnliche Themen

  1. 0190-Nummer zulegen
    Von PS im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:23
  2. neue Nummer
    Von agge im Forum 2.2 SMS Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 12:03
  3. Eigene 0190-Nummer gegen Telefonspam
    Von Agavenwurm im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 15:55
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2003, 11:44
  5. heise online verlangt Sperrung einer 0190-Nummer
    Von Fidul im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2002, 18:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen