Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Abgespeist.de / Foodwatch.de

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    4

    Standard Abgespeist.de / Foodwatch.de

    Ging hier heute ein:

    Hallo $VORNAME $NACHNAME,

    Sie haben auf abgespeist.de eine Beschwerde-E-Mail an Unilever (Produkt Bertolli Pesto Verde) unterzeichnet. Sollte dies nicht der Fall sein, ignorieren Sie bitte diese E-Mail.

    Durch diese E-Mail wird sichergestellt, dass das Formular wirklich von Ihnen, dem/der Besitzer/in der E-Mail-Adresse, ausgefüllt wurde. Klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Unterschrift bitte auf den folgenden Link:

    http://www.abgespeist.de/bertolli_pesto_verde/mitmachen/beschwerde_e_mail_an_unilever/index_ger.html?signer_id=$HASHWERT#topofform

    Vielen Dank!

    abgespeist.de - Eine Kampagne von foodwatch
    --------
    foodwatch e.v.
    brunnenstr. 181
    10119 berlin
    germany

    internet: www.abgespeist.de
    www.foodwatch.de
    --------
    Eingetragener Verein, Sitz Berlin VR 21908 Nz AG Charlottenburg,
    Geschäftsführer: Dr. Thilo Bode
    --------

  2. #2
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Hmmm... Wieso sollte das ein Joejob sein...?
    Ich bermute eher, da hat jemand Deine EMailadresse eingetragen... Was an sich aber keinen Joejob darstellt.

    P.S.: Du hast die Whois-Tags vergessen
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  3. #3
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.686

    Standard Double-Opt-In

    Hallo!

    Hier wird in meinen Augen korrekt gehandelt. Foodwatch überprüft Deine Anmeldung, klickst Du nicht auf den Link werden Deine Daten wieder gelöscht. Genau dieses Double-Opt-In fordern wir als Anmeldebestätigung. Ich vermute, daß sich ein Namensvetter angemeldet und seine eMail-Adresse vertippt hat.

    Nebelwolf

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Ich denke auch, daß es hier nichts verloren hat.
    Verfahren ist ohne Beanstandungen und Foodwatch würde IMO nicht spammen.

    [x] kill Thread
    Spammen war ja auch "gestern"- der Trend geht ja heute zum "gemeinen JoeJob", bei dem man die "Nachteile", in Form von finanziellen Zuwendungen und Profiten aus dem JoeJob, "billigend" in Kauf nimmt.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen