Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 198

Thema: [Trojaner] fingierte Rechnungen / Inkassomails / Anmeldebestätigungen

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Westmecklenburg
    Beiträge
    50

    Cool Stay Friends

    Hall Leute, auch ich hab diesen Schrott mit den Rechnung.zip schon mehrfach erhalten, unter anderem auch von Ebay, Vattenfall und diversen Inkasso- Unternehmen..... Soeben hab ich eine Mail von Oliver von Stayfriends erhalten, in der sie sich eindeutig von diesen Spams distanzieren. Also wissen die Leute auch schon Bescheid. Meines Wissens nach ist die Ebay- Gesellschaft eine AG, mit Sitz
    in der EU
    eBay Europe S.à r.l., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg
    außerhalb der EU mit Ausnahme der USA
    eBay International AG, Helvetiastraße 15-17, 3005 Bern, Schweiz
    in den USA: eBay Inc., 2145 Hamilton Ave., San Jose, CA 95125, USA

    naja
    ________________________
    Was uns nicht umbringt, macht uns nur noch härter.

  2. #92
    alfred97
    Gast

    Standard

    Früher war ebay auch mal in Dreilinden zu Hause :-)
    Jetzt nur noch Sorgenkind Paypal, wird wohl seine Gründe haben.

  3. #93
    Neues Mitglied Avatar von Lugges
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    1

    Standard

    hab ma bisschen gegooglet,ich frage mich ob diese anwaltskanzlei nur schein ist,oder ob der davon nichts weiss,oder ob der dahinter steckt(was ich kaum glaube)

    http://www.gravenreuth.de/

  4. #94
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.481

    Standard

    Dieser Anwalt ist so real wie du und auch Mitglied dieses Forums.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #95
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Vermutlich wird der Name des Anwalts missbraucht, weil er bekannt für harte Abmahnmethoden zu sein scheint. Von der Verbreitung von Schadprogrammen hätte er sicher nichts. Sitzt er wirklich im Knast oder gab es Bewährung?

  6. #96
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.739

    Standard

    Alle Firmen- und Personen Namen in den Spams sind missbräuchlich benutzt. Sie haben definitiv nichts damit zu tun. Durch die Verwendung relativ bekannter Namen soll der Empfänger nur verleitet werden, den Anhang mit der Malware zu öffnen.
    Mein Rat: ungelesen löschen
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  7. #97
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habe bei Heise einen Bericht dazu gelesen. Aber nirgends steht, was die Malware anrichtet. Hat mal jemand die Datei in einer Sandkiste geöffnet? Was kam dabei raus? Falls es wirklich Malware ist wäre Straftatbestände verwirklicht. Computersabotage oder ähnlich.

  8. #98
    Bodmer
    Gast

    Standard Heute bekommen

    Hi. bin neu hier.
    habe heute auch so ne Abmahnung erhalten. Wie sollte man drauf reagieren?

    Grüßle Marco

    Erhalten von Sandrine Haberer <xpx@boomrecords.de>

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    [Modedit] Rest des bekannten Textes gekürzt
    Geändert von cmds (26.10.2008 um 09:06 Uhr) Grund: bekannten Text verkürzt

  9. #99
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    7

    Frage

    Fragst Du ernsthaft, wie Du auf diese Spammail reagieren solltest? Ist die Frage tatsächlich so gemeint?
    Wenn Boomrecords noch mit Catch-All Adressen arbeitet, bekommt xpx ___ @ ___ boomrecords.de nun auch Spam! Ich würde das löschen.

  10. #100
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.267

    Standard

    Zitat Zitat von Bodmer Beitrag anzeigen
    Hi. bin neu hier.
    habe heute auch so ne Abmahnung erhalten. Wie sollte man drauf reagieren?
    Hast du die Überschrift des Threads gelesen? Das Wort fingiert bedeutet gefälscht.
    Was macht man mit also gefälschten SpamMails?

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen