Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 198

Thema: [Trojaner] fingierte Rechnungen / Inkassomails / Anmeldebestätigungen

  1. #181
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Mail (Mac OS X) hat alle gleich in den Werbeordner sortiert - nicht eine von zehn (auf drei Adressen) ist durchgegangen ...

  2. #182
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Der Run läuft noch / wieder.

    Aber T-Offline entsorgt ihn mittlerweile

    Liebe Kundin, lieber Kunde,

    der T-Online Postfachvirenschutz sorgt automatisch für den Schutz Ihres
    eMail-Postfachs vor Viren, Würmern und Trojanern. In der eMail mit den folgenden Daten wurde ein Virus gefunden und entfernt:

    - Zeitstempel des Senders:
    Tue, 2 Dec 2008 17:24:49 +0300
    - Betreff bzw. Subject der ursprünglichen Nachricht:
    Ihre E-Mail Adresse irgendeine@ddy.de wird gesperrt
    - Erkannter Virus, Wurm oder Trojaner:
    TR/Dldr.Stration.Gen
    - Adresse des Absenders*:
    dwreturkartongm@returkartong.no
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  3. #183
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    134

    Standard

    Naja bei mir auch fachgerecht entsorgt und zwar 2x

    Liebe Kundin, lieber Kunde,

    der T-Online Postfachvirenschutz sorgt automatisch für den Schutz Ihres
    eMail-Postfachs vor Viren, Würmern und Trojanern. In der eMail mit den folgenden Daten wurde ein Virus gefunden und entfernt:

    - Zeitstempel des Senders:
    Tue, 2 Dec 2008 00:14:01 +0300
    - Betreff bzw. Subject der ursprünglichen Nachricht:
    Die E-Mail Adresse jenn_s_p@t-online.de wird gesperrt
    - Erkannter Virus, Wurm oder Trojaner:
    TR/Dldr.iBill.BV
    - Adresse des Absenders*:
    jjb@boyceco.com

    * Bitte beachten Sie, dass die Absender-Adresse häufig gefälscht ist, es
    sich i.d.R. also *nicht* um den Urheber der schadhaften eMail handelt.

    Sicherheitsempfehlung:
    Um Ihren PC umfassend z. B. auch vor Webseiten mit schadhaftem Code und etwaige sonstige Postfächer vor Bedrohungen zu schützen, empfehlen wir Ihnen unser SicherheitsPaket: http://www.t-online.de/sicherheitspaket


    Textende

    Das besondere hierbei ist wohl das obengenannte Email Adresse die gesperrt werden soll NICHT meine eigene ist wol aber so ähnlich ist als meine. SPami ist wohl etwas durcheinander gekommen im Weihnachtsstress

  4. #184
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.548

    Standard

    @Jenna:

    Deine E-mail stand bestimmt im "BCC" der original Spammail. Spammy will dass der 0-8-15-User voller Panik auf das Zip-File klickt und sich den Trojaner installiert.

    Ich wünsche ja niemanden was böses, aber den Spammern... *Voodoopuppe und Nadeln nehme*...

    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  5. #185
    Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Westmecklenburg
    Beiträge
    50

    Beitrag

    Naja, aber ob das mit dem Woodoo hilft???? Eigenartig ist ja auch, das sie meine Emailadresse in einer spam nun schon zum 2. Mal erwähnen. Das sie innerhalb 24 Stunden geperrt wird...... Ob sie sich ihren Trojaner schon selbst installiert haben????
    ________________________
    Was uns nicht umbringt, macht uns nur noch härter.

  6. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    134

    Standard

    Lach langsam wirds albern, meine Mailaddy die WIEDER die falsche war sollte schon wieder gelöscht werden....Ich glaube langsam auch die sind selber infiziert und zwar in ihrem Gehirn

  7. #187
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    $myCount += 38

    Alles Fachgerecht entsorgt
    Am liebsten würd' ich ja Spammy anschreiben, BITTE sperrt meine Adresse! BITTE!
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  8. #188
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.757

    Standard

    ich bin bei 19 angekommen
    Eine Spam enthielt übrigens 2 Anhänge und war 96 KB gross! Spammy wollte wohl ganz sicher gehen
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  9. #189
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    152

    Standard

    Für erste Schnelltests gibt es auch Online Virenscanner, die eine einzelne Datei prüfen wie z.B http://www.virustotal.com/.

    Ich hab schon mal versucht, jemand eine Auswahl an Untermietern zwecks Analyse zukommen zu lassen - per Mail fast keine Chance. In solchen Mails steckt immer Müll, gefährlich oder auch manchmal etwas harmloser. Aber grade mit Windows Systemen sollte man da extrem vorsichtig sein.
    <Paradies>
    § 12345678 StGB:
    Die Durchführung von Cold Calls und Spamversand kann mit bis zu 10 Jahren Haft bestraft werden. </Paradies>

  10. #190
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    987

    Standard Nun bin also auch ich berufen ...


    header:
    01: Received: from host-211-6.xdsl.telecet.ru ([81.22.211.6]:28930)
    02: by *.*.*.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #68)
    03: ID: [ID filtered]
    04: Received: from [81.22.211.6] by gatekeeper.vali.bg; Thu, 4 Dec 2008 xx:xx:xx
    05: +0300
    06: Message-ID: [ID filtered]
    07: From: "Engelberta wehner " <kmvunmjq [at] boriskatin.com>
    08: To: <nicht meine adresse@*.de>
    09: Subject: Die E-Mail Adresse *.*@*.de wird gesperrt
    10: Date: Thu, 4 Dec 2008 xx:xx:xx +0300
    11: MIME-Version: 1.0
    12: Content-Type: multipart/mixed;
    13: boundary="----=_NextPart_000_0006_01C955EC.EA668580"
    14: X-Priority: 3
    15: X-MSMail-Priority: Normal
    16: X-Mailer: Microsoft Outlook Express 4.71.2730.2
    17: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V4.71.2730.2
    18: Delivered-To: *.*@*.de
    19: X-Warning: Message contains spam pattern
    20: X-Warning: Message contains Dangerous.Attachment signature
    21: (149285::081204064722-11DF8AE0-DD62B6D7/2464227285-0/0-7)
    22: X-purgate-ID: [ID filtered]
    23: X-Warning: Malware found (Trojan.Downloader-60790).
    24: Delivered-To: *.*@*.de

    Anlagendatei: sperrung.zip\SPERRUNG.EXE
    Scanner gefunden: Spy-Agent.bw (Trojanisches Pferd)
    Unternommene Aktion: Verschoben (Säuberung fehlgeschlagen)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ... schwafel, laber ...
    Don't pay the ferryman,
    Until he gets you to the other side (Chris De Burgh)

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen