Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Kaltanrufer kalt erwischen

  1. #11
    Mitglied Avatar von Skeeve
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    Nahe Aix-la-Chapelle
    Beiträge
    884

    Standard

    Ich habe öfters die CCAs schon laut angejubelt "HURRA! ICH HABE GEWONNEN!" ;-)

    Siehe auch hier (ganz unten).
    „Das ist aber keine Sicherheitslücke, sondern die Technik ist so gebaut“ Ralf Sauerzapf, Sprecher der Telekom laut Bericht in der "Märkische Allgemeine"

  2. #12
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard

    Ich erkundige mich immer ganz höflich worum es geht, lege den Hörer daneben, gehe weg und lasse sie einfach weiterquatschen. Irgendwann lege ich dann wieder auf. Das hat eine Tussi so in Rage gebracht, dass sie mich wütend zurückgerufen hat und sich lauthals über mein schlechtes Benehmen beklagt hat.

    Manchmal vergesse ich halt meine Manieren...


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Dotshead
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Lent (nl)
    Beiträge
    2.970

    Standard

    Naja mein Arbeitskollege und ich freuen uns immer Freitag nachmittags auf ColdCalls. Mein Kollege ist Weltmeister im CCA-Totquatschen.

    Dazu muß man wissen, dass er in der Vergangenheit auf Messen moderiert hat und von daher ein gutes Gespür für Menschen hat. Herkunft, Alter usw usw.

    Sein Rekord im CCA-Festhalten 72 Minuten.

  4. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    Wenn ich gut drauf bin, dann eröffne ich das Gespräch so:

    "Gut dass sie mich anrufen, ich habe da ein super Angebot für sie! 200 Hopi-Ohrkerzen für nur 199,95! Frei Haus! Wenn sie mir mal kurz ihre Bankverbindung geben könnten..."

    Leider habe ich bis jetzt noch keine Kerzen verkauft...

  5. #15
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    946

    Lächeln CCA es rechnet sich...

    Hallo
    nach dem ich festgestellt habe das viele die Rufnummern von meinen Webseiten klauen, haben habe ich mir überlegt wie ich nun daran Geld verdienen kann.( natürlich vorranig geltend für CC )
    Dabei kam mir die Idee eine kostenfplichtige 01802 oder 01805 zu mieten bzw. zu bestellen die bekommt man bereits für lau.( Infos gurgeln oder PN )
    Das schöne daran ist meine Kundschaft zahlt pro Anruf 6 -14ct und jeder CCA der diese Nummer bekommen sollte auch. Somit könnte ich wenn ich Glück habe noch ein Taschengeld dazu verdienen.

    Den wenn meine Kundschaft aus Handy anruft kostet der Anruf ja auch meistens was. Und somit finde ich die Option des "ZuVerdienst" nicht schlecht da ich gemerkt habe das meine Kunden auch sehr oft nur die Handy Nummer wählen, ich habe auch den geltendem Recht genüge getan und weise die Kosten auch aus. Der Kunde hat ja die Wahl Handy oder Hotline. Deshalb werde ich nach und nach die anderen Nummer von den Webseiten löschen.

    Ich bin gespannt welche Resonanz diese Rufnummern haben werden.
    Ich hoffe das somit bis zu Weihnachten noch was zusammen kommt oder ich endlich Ruhe habe.
    Beides wäre mir recht deshalb weitermachen. Den zum rum ärgern mit den CCA fehlt mir die Zeit und Lust.
    Geändert von carsten.gentsch (14.11.2008 um 20:51 Uhr)

  6. #16
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Das mit den Mehrwertnummern im Impressum gilt als rechtlich umstritten.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  7. #17
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.489

    Standard

    Wenn nebenbei noch eine Handynummer dabei ist, sollte das aber kein Problem sein.

    Denn ein Festnetzanschluss ist meines Wissens nicht vorgeschrieben.

  8. #18
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.393

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Das mit den Mehrwertnummern im Impressum gilt als rechtlich umstritten.
    http://www.e-juristen.de/Impressum-Webseiten.htm
    0900 - 0190 - 01805 Sondernummern im Impressum -
    ..
    Vielfach findet man im Impressum statt normaler Festnetznummern sogenannte Sondernummern. Was an Sondernummern zulässig ist, ist teilweise umstritten.
    http://www.frag-einen-anwalt.de/Anga...n__f41463.html
    Es ist höchstrichterlich nicht geklärt, ob eine Mehrwertnummer im Impressum zulässig ist. Die Praxis geht davon aus, daß es zulässig ist (natürlich mit Preisangaben). Es soll aber auch Urteile von lokalen Gerichten geben, welche dies für unzulässig halten. Deswegen erfolgte Abmahnungen sind mir allerdings nicht bekannt. Wenn Sie jedoch ganz sicher gehen wollen, so sollten Sie keine Mehrwertnummern im im Impressum verwenden.

  9. #19
    Mitglied Avatar von riona
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    bei den Schäfchen
    Beiträge
    516

    Standard

    Also Cold Calls sind bei mir sehr selten, aber an einen erinnere ich mich immer wieder gerne: Kann gut ein oder auch zwei Jahre her sein dass mich eine Dame von irgend einem Weingut anrief. Normalerweise lege ich gleich auf, aber in diesem Falle entwickelte sich ein richtig nettes Gespräch in welchem ich ihr klarmachen konnte gar keinen Wein zu trinken, ja ein erklärter Gegner des Alkohols zu sein Hatte seit dem nie wieder einen Anruf von einem Weinhändler... Prost!

  10. #20
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Das mag bei einigen Callcentern sogar funktionieren. Rein logisch betrachtet sollte auch ein Weinverkäufer kein Interesse haben, jemanden wiederholt anzurufen, der erklärtermaßen keinen Wein trinkt (ob das stimmt, kann er eh nicht prüfen).
    Eine Garantie dafür gibt es natürlich nicht. Während dieser Weinverkäufer vielleicht noch anhand eines Restes von logischem Verstand handelt, ist es bei den bekannten Lotteriedrückern so, dass man selbst bei eindeutiger Bekundung fehlenden Interesses wiederholt angerufen wird. Die sind schon von ihrer Merkresistenz her völlig jenseits von Gut und Böse angekommen. Das einzige, was die wirklich fürchten, ist die Fangschaltung.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen