Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: TÜV- Test- und Prüfsiegelgewirr

  1. #1
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.105

    Standard TÜV- Test- und Prüfsiegelgewirr

    Allmählich wird das mit den Prüfsiegeln und Normen ein wenig viel. TÜV-geprüfte Socken von ergee:



    Werden da irgendwelche Abgaswerte gemessen? Man kann es wirklich übertreiben, oder?
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  2. #2
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.744

    Standard

    Zitat Zitat von Investi Beitrag anzeigen
    ..
    Werden da irgendwelche Abgaswerte gemessen? Man kann es wirklich übertreiben, oder?
    Socken werden zur chemischen Kriegsführung gebraucht, da ist doch eine TÜV Kontrolle vorher unbedingt anzuraten.
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von madsi
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    im Land Brandenburg
    Beiträge
    1.174

    Standard

    [Glaskugelmodus]Vermutung liegt eher nahe, dass Käsewerte gemessen werden, wobei aus dem Geruch auf die Art des Käses geschlossen wird.[/Glaskugelmodus]

    Ansonsten stimme ich dir in Fragen Übertreibung zu. Aber bitte eines nicht vergessen:

    Übertreibung macht anschaulich...
    Was Du nicht willst was man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

  4. #4
    jens69
    Gast

    Standard

    Vielleicht werden auch die Löcher im Käse bzw. in den Socken ermittelt

  5. #5
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Ich habe hier etliche paar Socken für welche ich beim Zusammenlegen die Lesebrille brauche, da sie mit Links und Rechts beschriftet sind (sogenannte Wohlfühlsocken). Die sind in der Tat ungemein bequem bei den vielen Kilometern die ich am Tag zurücklege, aber wenn ich nicht aufpasse habe ich zwei Linke an und das entspräche dann nicht der Iso-Norm 0815-4711 und würden beim TÜV oder gar bei der BG glatt durchfallen.

    Wenn ich nicht aufpasse bekommen die Mädelz die hier in die Hand und die achten auf so was schon gar nicht - Hauptsache Farbe passt zusammen...
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Chactory
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kiel (D)
    Beiträge
    915

    Standard

    Eigentlich wichtig wäre eine Schadstoff-Sicherheit durch den TÜV dort, wo es zumindest in dieser Werbung nicht vorkommt: Bei den Kindern, die leider viel zu oft mit Billig-Textilien aus Ländern mit unkontrollierter Kinderarbeit und mit Schadstoffbelastungen ausgestattet werden.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Ostfriese
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Irgendwo in Oberfranken
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Zitat Zitat von Chactory Beitrag anzeigen
    Bei den Kindern, die leider viel zu oft mit Billig-Textilien aus Ländern mit unkontrollierter Kinderarbeit und mit Schadstoffbelastungen ausgestattet werden.
    Aus dem Grund meide ich Textildiscounter wie K*K und andere wie der Teufel das Weihwasser, lese regelmäßig bei Waren- und Ökotest und schauen obendrein auf das Etikett.

    Und obendrein werden alle neuen Sachen vor dem ersten Tragen mindestens einmal gewaschen.
    Geändert von Ostfriese (01.11.2010 um 22:56 Uhr)
    "Wo die Regierung das Volk fürchtet herrscht Freiheit; wo das Volk die Regierung fürchtet herrscht Tyrannei!" (T. Jefferson)

    Die von mir getätigten Äußerungen stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar und sind somit durch Artikel 5 Grundgesetz gedeckt, bis ein Gericht etwas anderes entscheidet!

  8. #8
    Mitglied Avatar von Chactory
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kiel (D)
    Beiträge
    915

    Standard

    Full Ack.
    Habe bei Ökotest nur oft die Schwierigkeit, daß die getesteten Marken nicht erhältlich sind.

  9. #9
    Pöhser Purche Avatar von homer
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Deep Down Oberfranken
    Beiträge
    2.921

    Standard

    Zitat Zitat von Investi Beitrag anzeigen
    Allmählich wird das mit den Prüfsiegeln und Normen ein wenig viel. TÜV-geprüfte Socken von ergee:
    Wobei ja der Zusatz "schadstoffgeprüft" nicht aussagt, ob da nicht doch Grenzwerte überschritten wurden oder das Zeugs tatsächlich schadstofffrei ist. Da ist nur eine Testreihe auf (welche?) Schadstoffe gelaufen.
    Ich hab meinen Zahnarzt mal gefragt, was denn "klinisch getestet" auf den Zahnpastatuben bedeutet. Er meinte nur trocken: "Da ist bei der Studie niemand gestorben." Ob das Zeugs auch die Zähne saubermacht und wie wirksam das ist - also das Ergebnis der Studie - steht da nie dabei, obwohl mich gerade das mal interessieren würde.

    Sarkasmus. Weil es illegal ist, dumme Leute zu schlagen.

  10. #10
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.493

    Standard

    offtopic:
    Zitat Zitat von homer Beitrag anzeigen
    ...] das Ergebnis der Studie - steht da nie dabei, obwohl mich gerade das mal interessieren würde.
    Muss man denn bei Cremes und Seifengedöns unbedingt draufschreiben "dermatologisch getestet"? Geht man da nicht ohnehin von aus? Schreibt irgendein Automobilhersteller drauf "im Strassenverkehr getestet"? Gut, manche müssen drauf schreiben, dass sie Autos herstellen...sonst würde man darunter kein Auto vermuten
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen