Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92

Thema: Die Sache mit der Rechtschreibung

  1. #1
    mareike26
    Gast

    Standard Die Sache mit der Rechtschreibung

    Hallo zusammen,

    in den letzten Wochen und Monaten habe ich das Gefühl, dass die Sache mit den Hinweisen wegen schlechter Rechtschreibung und negative Bewertung von Posts wegen solcher ein Ausmaß angenommen hat, das einem Kreuzzug für Konrad Duden gleichkommt.

    Ich starte hier einmal eine kleine Diskussion zum Thema, auch weil sich mittlerweile selbst Stammuser über unnötige Zurechtweisungen und Bewertungen ärgern.
    Zwar schreiben die Forenregeln durchaus vor, bitte die Rechtschreibung zu beachten. Allerdings sollten wir das nicht so dogmatisch sehen. Wenn ein User Absätze einhält, und Punkt und Komma verwendet - kurz: wenn man den post lesen kann - dann sollten wir da nicht gleich ein Drama draus machen.

    SMS-Gestammel und ichhabdaeinenanrufbekommenhilfewassollichjetzttun können wir ja gerne kommentieren. Allerdings reicht da ein Kommentar der Marke "Deine Shifttaste klemmt". Zehn gleichlautende Kommentare und fünf negative Bewertungen tun nicht not und nerven.
    Lasst uns bitte nicht päpstlicher sein als der Papst. Wir sind ein Verbraucherschutzforum, kein Rechtschreibforum.

    Ach ja: Dumme Kommentare der Marke "Ich bin aber Legastheniker" empfinde ich weiterhin als dummdreistes Gehabe und werden entsprechend behandelt.

  2. #2
    alfred97
    Gast

    Standard

    mir geht es nicht wegen der Rechtschreibung, Fehler macht jeder mal.
    Sondern um die Art wie damit umgegangen wird.
    Leider kann ich im Mitgliederforum nicht antworten, da der Thread geschlossen wurde
    (da hat scheinbar jemand was gegen mich, anders kann ich es nicht deuten).
    Desweiteren halte ich das Bewertungssystem in der jetzigen Form nicht als
    praktikabel, da es 1. anonym ist (das lässt die Hemmschwelle sinken und falsche Bewertungen zu) und 2. eigentlich als völlig überflüssig.

    Wozu benötigt man eigentlich ein solches Bewertungssystem ?
    Bisher hat das nur Streit verursacht, keinerlei Nutzen.
    Auch kenne ich kein Forum wo sowas praktiziert wird.
    Jeder User sollte sich selbst ein Bild über einen anderen User machen können, wenn er seine Beiträge liest und dafür gibt es eine Funktion in diesem Forum.

  3. #3
    Registrierte Benutzer Avatar von actro
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Der Tunnel am Ende des Lichts
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Zitat Zitat von alfred97 Beitrag anzeigen
    (da hat scheinbar jemand was gegen mich, anders kann ich es nicht deuten).
    Nu bewerte Dich mal nich über

    Es hat niemand etwas gegen Dich, wir Moderatoren machen nur unseren Job und der besteht zuerst daraus, das Forum lesbar zu halten.

    Deine Beiträge wurden gelöscht, weil sie nicht themenbezogen waren und Gaston hat den Fred geschlossen, damit Du Deine Entscheidung nochmal überdenken kannst und nicht aus momentanem Frust etwas tust, was Du eventuell später bereust.

    Aber das weißt Du ja bereits selber..

    Zumindest hast Du die fast uneingeschränkte Aufmerksamkeit von 3 Mods für Dich, das zeigt wohl deutlich, daß uns etwas an Dir liegt, oder?
    Quod non est in litteris, non est in munde.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Ostfriese
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Irgendwo in Oberfranken
    Beiträge
    1.922

    Standard

    [/LIST]
    Zitat Zitat von alfred97 Beitrag anzeigen
    da hat scheinbar jemand was gegen mich, anders kann ich es nicht deuten.
    offtopic:
    Dann möchte ich Dich in aller gebotenen Höflichkeit bitten, den letzten Kommentar von Gaston nochmal in Ruhe zu lesen.

    Was die Sache mit der Rechtschreibung angeht: Diese immer wieder vorkommende Rechtschreibverweigerung schaue ich mir immer eine gewisse Zeit an. Aber irgendwann ist auch bei mir ein gewisser Schmerzpunkt erreicht. Wenn das der Fall ist, gibt es halt je nach Tagesform einen mehr oder weniger freundlichen Hinweis.

    Ich halte das Bewertungssystem an sich durchaus für nützlich, da man so in der Regel schnell erkennen kann, wie "brauchbar" die Kommentare des Posters sind. Wenn jetzt natürlich einige Mitglieder des Forums meinen, eine "Rating-War" zu veranstalten, dann ist das einfach nur kindisch, aber deswegen gleich das Ratingsystem zu deaktivieren, halte ich für überzogen.

    Just my 5 cent
    "Wo die Regierung das Volk fürchtet herrscht Freiheit; wo das Volk die Regierung fürchtet herrscht Tyrannei!" (T. Jefferson)

    Die von mir getätigten Äußerungen stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar und sind somit durch Artikel 5 Grundgesetz gedeckt, bis ein Gericht etwas anderes entscheidet!

  5. #5
    alfred97
    Gast

    Standard

    nöö, weil ich weiss, das mindestens eine negative Bewertung von einem Moderator kommt (eher 2) und ich keine Möglichkeit habe darauf zu antworten. Die Beiträge wurden ja gelöscht.

    Und 'Rachebewertungen' vergebe ich nicht.
    Warum muss man ein Forumthread schliessen um seine Meinung zu ändern ?
    Das bestärkt mich eher noch mehr.

    Nachtrag: Ich schreib heute nix mehr, von daher braucht ihr mich nicht zu sperren

  6. #6
    Registrierte Benutzer Avatar von actro
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Der Tunnel am Ende des Lichts
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Hmm..Du kannst davon ausgehen, daß keine der Bewertungen von einem Moderator kommt. Wir halten uns in dem Bereich zurück, weil wir selbst so unsere moralischen Bedenken gegenüber dem Bewertungssystem haben.
    Glaub man nicht, daß das nicht auch für heisse Diskussionen intern gesorgt hat

    Mir persönlich ist dieses Dingends völlig wurscht, ich hab zwar nen grünen Balken da unten, aber ich hab mir noch nie die Mühe gemacht, nachzusehen, wer da bewertet hat und was

    Das geht mir ziemlich am A***** vorbei..
    Quod non est in litteris, non est in munde.

  7. #7
    Kaiser von Schnabelland Avatar von Schnabelland
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Kaiserallee 1, SNA-1 Schnabelland
    Beiträge
    1.409

    Standard

    Auch ich sehe / lese über gelegentliche Rechtschreibfehler gerne hinweg, sehe die Sache jedoch etwas "enger" als Mareike.

    Ich habe kein Problem damit, wenn ein Forums-Nutzer "aus (schlechter) Gewohnheit" mit Kleinschreibung o.ä. anfängt und dann nach einem entsprechenden Hinweis seinen Schreibstil den Forenregeln anpasst. Manche Nutzer überlesen eben die Forenregeln (auch wenn das oft genau deren Problem ist - selbiges ist ihnen oft auch mit irgendwelchen AGB passiert, und deswegen benötigen sie Hilfe) und schreiben, wie sie es aus dem Chat gewohnt sind. Wer einen Hinweis als konstruktive Kritik versteht und danach vernünftige Beiträge verfasst - kein Problem! Einige Nutzer bewegen sich eben offenbar in Internet-Kreisen, in denen die Schlechtschreibung akzeptiert oder üblich ist.

    Es gibt hier allerdinge User, die trotz mehrfacher Ermahnung / Aufforderung die von ihnen anerkannten Forenregeln weiterhin schlicht ignorieren und auf entsprechende Hinweise nicht oder patzig reagieren. Hier, denke ich, schaden weitere, deutliche Hinweise, oder auch eine negative Bewertung überhaupt nicht - wer sich wider besseren Wissens nicht an die Regeln hält, gehört mittels weiterer Kritik ermahnt bzw. dann irgendwann auch negativ bewertet.
    Meine Baits:

    1.) Mariam Abacha und Charles Soludo in einem Bait - Baiting-Spaß für fast ein Jahr!
    Baiting-Charakter: Sir Wuschel Schnabeltier, Kaiser von Schnabelland

    2.) Frau Kabila und ihr Sohn(??) Emma - und meine EUR 15.000,--, die ich in Madrid bezahlt habe
    Baiting-Charakter: Sadistis Mausoquelis, Direktor der OMEC (Organization of Mouse-Oil Exporting Countries)

    3.) Kurzbait: Abubaka Yaya und sein Anwalt Dr. Temba Peter - das Treffen am Flughafen Heathrow.

  8. #8
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Nun, dem kann ich nichts hinzufügen. Ich für meinen Teil halte es wie Schnabelland... (auch wenn es mir des Öfteren in den Fingern juckt, meinen Senf dazuzugeben.)
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Ostfriese
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Irgendwo in Oberfranken
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Um nochmal das andere Problem von Alfred kurz anzusprechen: Ich persönlich kann mich nicht entsinnen, jemanden aufgrund seiner Schlechtschreibung negativ bewertet zu haben. Wenn überhaupt, dann landen solche Mitglieder bei mir, gemäß der Usenet-Tradition, auf der Ignorieren-Liste. Das anschließende Plonk-Post inklusive

    Eine negative Bewertung gibt es von mir nur für gravierende inhaltliche Verfehlungen. Und Schlechtschreibung ist zwar unschön, aber rechtfertigt für mich keine negative Bewertung.
    Geändert von Ostfriese (15.12.2008 um 15:58 Uhr)
    "Wo die Regierung das Volk fürchtet herrscht Freiheit; wo das Volk die Regierung fürchtet herrscht Tyrannei!" (T. Jefferson)

    Die von mir getätigten Äußerungen stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar und sind somit durch Artikel 5 Grundgesetz gedeckt, bis ein Gericht etwas anderes entscheidet!

  10. #10
    Registrierte Benutzer Avatar von actro
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Der Tunnel am Ende des Lichts
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Da mag es ja auch das eine oder andere Mal durchaus angesagt sein, um Neulinge nicht auf Fehlinformationen hereinfallen zu lassen..

    Bei angeblich mangehafter Rechtsschreibung finde ich es aber schon ein ziemlich starkes Stück und ich hoffe, daß sich die Auslöser dieser Diskussion zumindest unwohl fühlen, wenn sie sich schon nicht zur Bewertung bekennen und/oder vielleicht für die Überreaktion entschuldigen möchten..
    Quod non est in litteris, non est in munde.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen