Vermutlich Euch Freaks schon bekannt. Sicheheitshalber stell ich das hier mal rein.

Verurteilung eines Kaffeefahrtenunternehmers wegen strafbarer Werbung, der statt eines "leckeren reichhaltigen Mittagsmenüs" eines verschlossene Dose Brechbohnensuppe ausreichen ließ.