Geschichten aus dem Leben erzählen die Gaeste der Sendung "Unter Uns" am 27. Februar, 22 Uhr im MDR Fernsehen:

R.H. (69) aus Dresden wurde bei einer Kaffeefahrt aus dem Bus geworfen und an der Autobahn ausgesetzt, weil er sich nicht abzocken liess. Er klagte auf den in der Kaffeefahrt-Einladung angezeigten Gewinn von 1500 EUR. Die Veranstalter wurden dazu verurteilt, den versprochenen Gewinn auszuzahlen.
http://www.mdr.de/presse/fernsehen/6159770.html

(Anmerkung: Wer auch noch "Gewinne aus der Hauptstadt" von Eventus 2000 alias ECB, RSC, SCB versprochen bekam, sollte sich jetzt dringend melden, um sich diese ebenfalls auszahlen zu lassen. Mehr hier: Eventus 2000 darf zahlen)