Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe! <Big@Boss> Wer kann helfen?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    48

    Standard Hilfe! Wer kann helfen?

    Hi!
    Ich bekomme seit einiger Zeit,Spams mit dem Virus " [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]" von dem Absender "Big@Boss". Da mein Virenprogi dieses sofort löscht bzw. repariert,bleibt leider keine Header o.ä. übrig. Der "Rest" sieht dann so aus:
    <<<<<<<<<<
    X-Symantec-TimeoutProtection: 0
    From: Symantec Email Proxy
    Subject: Symantec Email Proxy Deleted Message
    Symantec Email Proxy deleted the following email message:
    From: < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    To: < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    Subject: Re: Document
    >>>>>>>>>
    Ich weiß nur,daß der über einen Telekomserver geht. wer weiß darüber mehr und kann mir helfen,diese Ratte auszuräuchern!
    Danke




  2. #2
    NabSniper
    Gast

    Standard RE:Hilfe! Wer kann helfen?

    Ich weiß nur,daß der über einen Telekomserver geht. wer weiß darüber mehr und kann mir helfen,diese Ratte auszuräuchern!
    das kann ich nicht bestätigen.
    es handelt sich m.e um ein virus, der sich selbst automatisch weiter verschickt.



  3. #3
    clever
    Gast

    Standard RE:Hilfe! Wer kann helfen?

    Ja, dieser Virus kommt heute von dort und morgen von da.
    --
    P.S. Wo ist meine Külwalda - salmai dalmai adonai


  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    48

    Standard RE:Hilfe! Wer kann helfen?

    Ich hatte mal vor Monaten diesen Emailversender unverschlüsselt gehabt. Und da kannte ich das ganze Thema "Header" usw. noch nicht. Aber die IP führte mich zur Telekom. Dorthin habe ich mich auch gewandt,mit der Bitte,dem Einhalt zu gebieten. Und! ich hatte ca. ein halbes Jahr Ruhe vor dem. Damals hatte derjenige auch einen Trojaner versendet, diesmal ist es wohl keiner aus der Kategorie,oder irre ich mich da?



  5. #5
    artes
    Gast

    Standard RE:Hilfe!

    Hi,
    Ich weiß nicht. Wenn es ein Virus wäre, wäre es doch schon längst gefixt, oder?
    Ich bekomme schon seit etwa 1/2Jahr mail von big@boss.com.
    Die mail kommt tatsächlich vom t-online server.
    1. Dabei habe ich einen Apple Mac
    2. rutschen alle html - mails in den Papierkorb
    3. Werden alle mails ohne oder mit engl. oder sonstwie unleserlichem Betreff ungelesen gelöscht.
    Grüße



  6. #6
    andyho
    Gast

    Standard RE:Hilfe!

    Ich weiß nicht. Wenn es ein Virus wäre, wäre es doch schon längst gefixt, oder?
    In einer idealen Welt in der jeder Anwender einen Virenscanner auf dem Rechner hat, diesen regelmäßig aktualisiert und natürlich auch laufen läßt, da wäre dieser Wurm schon lange nicht mehr unterwegs. Aber es gibt immer noch genügend die auch mehrere Jahre alte Würmer immer noch weiter verschicken und es nicht merken.



  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    394

    Standard RE:Hilfe!

    Zum Thema Virus hätte ich folgendes anzubieten (um nicht extra einen neuen Thread eröffnen zu müssen):
    X-Symantec-TimeoutProtection: 0
    X-Symantec-TimeoutProtection: 1
    Return-path: < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    Envelope-to: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Delivery-date: Fri, 02 May 2003 18:35:38 +0200
    Received: from [194.25.134.20] (helo=mailout08.sul.t-online.com)
    by mxng13.kundenserver.de with esmtp (Exim 3.35 #1)
    id 19BdVX-0002iN-00
    for [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]; Fri, 02 May 2003 18:35:35 +0200
    Received: from fwd02.sul.t-online.de
    by mailout08.sul.t-online.com with smtp
    id 19BdVX-00032y-04; Fri, 02 May 2003 18:35:35 +0200
    Received: from Rnwvah (520008189904-0001@[80.133.18.170]) by fwd02.sul.t-online.com
    with smtp id 19BdVK-0OuqlEC; Fri, 2 May 2003 18:35:22 +0200
    From: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] (postmaster)
    To: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Subject: Undeliverable mail--"the Garden of Eden"
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary=VhL851aYKP4281x361owepR1d8U8eKR4wAd6
    Date: Fri, 2 May 2003 18:35:22 +0200
    Message-ID: < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ].t-online.com>
    X-Sender: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    The following mail can`t be sent to xxxx@ietsr.r:
    From: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    To: xxxx@ietsr.r
    Subject: the Garden of Eden
    The attachment is the original mail
    Mitgeliefert wurde ein W32.Klez.H@mm, der aber NAV nicht überlebt hat.
    Complaint an T-Offline ist raus, im Normalfall sperren die dem Absender innerhalb von 3-4 Tagen den Mail-Ausgangsserver (Erfahrungen aus der jüngsten Vergangenheit haben mir dies jedenfalls gezeigt). Eine Test-Antwort an die Absender-Adresse kommt natürlich (wie üblich) zurück mit dem Hinweis: Mailbox voll.



  8. #8
    Der Grabsteinschubser Avatar von Gool
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    localhorst:666
    Beiträge
    3.477

    Standard RE:Hilfe!

    Eine Test-Antwort an die Absender-Adresse kommt natürlich (wie üblich) zurück mit dem Hinweis: Mailbox voll.
    Ja, und weißt Du auch warum? Weil der arme Mensch, der sich keinen Virenscanner gekauft hat, weil er von sich selbst meinte, er würde sowieso nie einen Virus bekommen, schon tausende von Beschwerden in seiner Mailbox hat *ggg* Naja, sowas sollte eine Lehre sein und ihn zum Kauf eines vernünftigen Virenscanners animieren.
    --
    Fuck the Spammer


  9. #9
    DocSnyder
    Gast

    Standard RE:Hilfe!

    Ein vernünftiges Mailprogramm oder noch besser ein richtiges Betriebsystem tut`s auch. Es muss ja nicht immer die unsicherste Kombination sein.
    /.
    DocSnyder.
    --
    Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/


  10. #10
    NabSniper
    Gast

    Standard RE:Hilfe!


    Die mail kommt tatsächlich vom t-online server.
    nein nicht immer. siehe hier:
    Received: from [200.21.162.35] (helo=UDI11)
    by mx10.web.de
    with esmtp (WEB.DE 4.97 #183) id 19Cfu9-0001xJ-00 for xxxxx@web.de;
    Mon, 05 May 2003 15:21:19 +0200
    From: <big@boss.com>
    To: <xxxxx@web.de>
    Subject: Re: Here is that sample
    Date: Mon, 5 May 2003 9:23:43 +0200
    Importance: Normal
    X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
    X-MSMail-Priority: Normal
    X-Priority: 3 (Normal)
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/mixed; boundary="CSmtpMsgPart123X456_000_00061D3F"
    Message-Id: <E19Cfu9-0001xJ-00@mx10.web.de>
    Sender: big@boss.com


Ähnliche Themen

  1. Nase voll von Fax Spam ? Vielleicht kann ich helfen...
    Von esreichtmir im Forum 2.1 Fax Spam
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 13:50
  2. Hallo, kann mir bitte jemand helfen !!!!!!!!
    Von TomJones im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 13:14
  3. Wer kann mir helfen
    Von palmeira im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 19:44
  4. Kann ich andere gegen SPAM helfen?
    Von Archmage im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 22:31
  5. Was tu ich gegen Spam-wer kann mir helfen
    Von Martinhoehne im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2003, 09:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen