Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Alternative zu Spambunker?

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard Alternative zu Spambunker?

    Hi,

    ich hatte vor Jahren mal Spambunker und war damit sehr zufrieden. Irgerndwie ist es dann verschütt gegangen und ich hab die paar SPAMs "zu Fuß" gelöscht. Es wird nun aber immer schlimmer und schlimmer. Ich möchte kein Anti-Spam, was es mir überlässt, zu kontrollieren, ob es wirklich Spam ist doer nicht. Bei SB war das Prinzip ein völlig anderes. Alle Absender, die im Adressbuch waren, wurden sofort durch gelassen. War der Absender unbekannt, wurde zunächst automatisch eine Mail zurück gesendet, die der Sender bestätigen musste. Wurde diese bestätigt, kam die Mail an und der Absender auf eine whitelist.

    Nun gibts SB anscheinend nur noch als Server-Version für 300 Öcken. Gibt es etwas Vergleichbares wie SB? Wäre auch bereit etwas dafür zu zahlen...

  2. #2
    mareike26
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von URi Beitrag anzeigen
    War der Absender unbekannt, wurde zunächst automatisch eine Mail zurück gesendet, die der Sender bestätigen musste. Wurde diese bestätigt, kam die Mail an und der Absender auf eine whitelist.
    .
    Sowas wird von mir zum Beispiel komplett ignoriert, ich empfinde diese Mails als Belästigung.

  3. #3
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Man könnte diese Mails selbst als Spam sehen - ich für meinen Teil würde die als "Bounce" definieren und entsprechend die Mailadresse entsorgen...
    Aber das muss jeder selbst entscheiden. Bevor ich sowas einführen würde, würde ich eher auf Greylisting setzen...
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    hmm, so habe ich das bisher noch nicht gesehen. Aber ich denke, ihr habt Recht.
    Kann man Foxmail irgendwie auf dem neusten Stand halten ohne viel Aufwand betreiben zu müssen? Ich habe mir vor nicht mal 10 Wochen so eine "SPAM-Lernmail" (keine Ahnung wie man das richtig nennt) runter geladen und Foxmail diese lernen lassen. Anfangs war's ja auch okay, aber mittlerweile sind 90% der Mail in der Inbox wieder Spam. Mich kotzt das an. Und ich will nicht schon wieder meine email ändern müssen.

  5. #5
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Naja, so ist das mit dem Spam... ein steter Kampf

    Öh... da mit SpamBunker so gar nichts sagt, ist das Client- oder Serverseitig...?
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von alariel Beitrag anzeigen
    Naja, so ist das mit dem Spam... ein steter Kampf

    Öh... da mit SpamBunker so gar nichts sagt, ist das Client- oder Serverseitig...?
    Früher gabs mal besagte Client-Version. Mittlerweile anscheinend nur noch Server...

Ähnliche Themen

  1. Alternative Bezeichnung für Call Agent
    Von Arthur im Forum 5.1 Allgemeines & Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 13:57
  2. Alternative zu Despammed.com
    Von news4hans im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 18:31
  3. SpamBunker 1.10 nun erhältlich
    Von Manfred im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 20:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 06:49
  5. SpamBunker
    Von Webjojo im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 02:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen