Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Macher von "Du bist Terrorist" wird abgemahnt!

  1. #1
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf †
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.694

    Standard Macher von "Du bist Terrorist" wird abgemahnt!

    Hallo zusammen!

    Wie ich soeben auf Netzpolitik.org gelesen habe, wird Alexander Lehmann, der das Video "Du bist Terrorist" als Abschlußarbeit seines Universitätsstudiums erstellt hat, von den Organisatoren der Kampagne "Du bist Deutsachland", der Werbeagentur KemperTrautmann abgemahnt. In einer vorab erhaltenen eMail der Agentur, die Alexander Lehmann vorab bekommen hat, fordert die Agentur KemperTrautmann jegliche Bezüge zu der "Du bist Deutschland"-Kampagne zu entfernen und auf die Nutzung der Adresse "dubistterrorist.de" zu verzichten. Es überrascht mich nicht, daß die Abmahnung vor dem Wochenende mit einer Fristsetzung von 3 Tegen erfolgt, so soll wohl verhindert werden, daß sich der Betroffene anwaltlichen Rat einholen kann.

    Quelle: http://netzpolitik.org/2009/du-wirst-abgemahnt-de/

    Hier nochmal das Video zum Ansehen:


    Quelle: DubistTerrorist.de dubistterrorist.de
    weitere Quellen:
    http://vimeo.com/4631958?pg=embed&sec=
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ

    Nebelwolf

  2. #2
    Urgestein Avatar von Liquid-Sky-Net
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Quadratestadt
    Beiträge
    5.515

    Standard

    Das geht doch gar nicht soweit ich weiß.

    Fristsetzung von 3 Tegen erfolgt
    3 Tage und dann noch wein WE dazwischen? Was da wohl die Gerichte dazu sagen würden?
    Ich leb in meiner eigenen Welt, aber das ist o.k. - man kennt mich dort! :D
    Zitat Zitat von axys
    Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.

  3. #3
    Mitglied Avatar von schmubo
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    53 miles west of venus
    Beiträge
    462

    Standard

    Das passt zu einem Land, in dem sich große Unternehmen die Nutzungsrechte z.B. an der Farbe mangenta exklusiv sichern können.

    Für die Verwendung der beiden Wörter "Du bist" werden wir demnächst wohl Lizenzgebühren entrichten müssen.
    Scambaiter Deutschland - wir sind der Sand im Getriebe der Betrugsmaschine!

  4. #4
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.259

    Standard

    whois:http://www.du-bist-deutschland.de/

    kein Impressum erkennbar....

    Viel interessanter finde ich aber:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Du_bist_Deutschland#Kritik
    Einige Autoren sahen in der Kampagne Parallelen zur Ideologie der Volksgemeinschaft. So sprach zum Beispiel Harald Jähner in der Berliner Zeitung von einer „Volkskörperrhetorik“, die die Kampagne gebrauche.[6] Eine weitergehende Kritik betraf den im Rahmen der Kampagne als Vorbild herausgestellten Ferdinand Porsche, der zu jenen Industriellen gehörte, die bei der SS um KZ-Häftlinge für ihre eigenen Zwecke gebeten haben.[7] Bestätigt sahen sich einige dieser Kritiker, als herausgefunden wurde, dass die Nationalsozialisten die – allerdings auf Adolf Hitler gemünzte – Parole „Denn Du bist Deutschland“ während einer Kundgebung 1935 auf dem Ludwigsplatz in Ludwigshafen nutzten. Die Historiker Hans Mommsen und Hans-Ulrich Wehler sahen die Kampagne wegen dieser „zufälligen Übereinstimmung“ (Mommsen) aber nicht als belastet an.[8]
    Ich sehe hier ebenfalls eine zufällige Übereinstimmung an einer Studienarbeit ;-) Und zwar genau deshalb weil "du bist" kein Markenname ist. Wenn(!!!) die Agentur sich "Du bist Deutschland" als Wortmarkegesichert hat, muss sie mit ähnlich klingenden Namen leben. Denn sie hat die Wortmarke ja nur auf den ganzen Satz
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Hmmm, da muß ich mir jetzt sofort den Satz Ich bin klug als Wortmarke sichern und die weitere Nutzung grundsätzlich verbieten. (Insbesondere Werbeagenturen)
    Mir gefallen 2 Arten von Cold Callern: Die, deren Geschäfte so schlecht gehen, dass sie den Gürtel enger schnallen müssen. Und die, die sich den Gürtel zum Engerschnallen nicht mehr leisten können.

  6. #6
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.048

    Standard

    Zitat Zitat von Call-Center Fresser Beitrag anzeigen
    und die weitere Nutzung grundsätzlich verbieten. (Insbesondere Werbeagenturen)
    Werbeagenturen müssen sich an den Grundsatz der Werbewahrheit halten. Also sollte von dieser Seite keine Gefahr drohen, wenn die zusätzlich zum Markenrechtsverstoß nicht auch noch eine Klage wegen inhaltlicher Falschaussagen riskieren wollen
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Hmmmm... ich werde genau beobachten, wem ich das Nutzungsrecht an meiner Wortmarke in Zukunft zugestehe....
    In dem Zusammenhang empfehle ich schon mal das Üben des Kotaus.

    Das Nutzungsrecht an: "Man soll nicht wegen jeder Kleinigkeit irgendwo eine Abmahnung vornehmen, speziell wenn kein Schaden entstanden ist" erhalten Werbeagenturen grundsätzlich gebührenfrei.
    Mir gefallen 2 Arten von Cold Callern: Die, deren Geschäfte so schlecht gehen, dass sie den Gürtel enger schnallen müssen. Und die, die sich den Gürtel zum Engerschnallen nicht mehr leisten können.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Skeeve
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    Nahe Aix-la-Chapelle
    Beiträge
    884

    Standard

    Da konnte ich einfach nicht umhin:
    „Das ist aber keine Sicherheitslücke, sondern die Technik ist so gebaut“ Ralf Sauerzapf, Sprecher der Telekom laut Bericht in der "Märkische Allgemeine"

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    4.282

    Standard

    Zitat Zitat von Call-Center Fresser Beitrag anzeigen
    Hmmm, da muß ich mir jetzt sofort den Satz Ich bin klug als Wortmarke sichern
    "Ich bin" ist schon vergeben!
    --> http://www.ichbinterrorist.de/
    Solltest vorsichtig sein, nicht dass du verklagt wirst
    Da war jemand schneller.

    Ob das als Bekennerschreiben angesehen wird?
    Man muss auch mal von sich ausgehen, denk ich
    und nicht immer nur von der eigenen Befindlichkeit

    Matthias Beltz (* 31. Januar 1945 in Wohnfeld/Vogelsberg; + 27. März 2002 in Frankfurt am Main)
    Übers Forum erst mal nicht zu erreichen. Wer was von mir will, bitte hier rüber melden:
    Anonymer Kontakt zu Gaston: https://privacybox.de/gaston.msg | Update: Da es sich um einen anonyme Mailbox handelt, bitte Namen und Mailadresse im Text hinterlassen, wenn man Antwort wünscht.

  10. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    "Ich bin" ist schon vergeben!

    mit anderer Satzstellung schon seit über 2000 Jahren :

    cogito ergo sum
    ich denke, also bin ich (gilt nicht für CCAs)

    Ich denke, so langsam überschreite ich die Grenze zum . Habe heute wohl mal wieder einen Clown gefressen.
    Mir gefallen 2 Arten von Cold Callern: Die, deren Geschäfte so schlecht gehen, dass sie den Gürtel enger schnallen müssen. Und die, die sich den Gürtel zum Engerschnallen nicht mehr leisten können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit "Win MaXX Plus", "Gewinner-Service" und "Deutscher Sparbund"?
    Von Auchdraufreingefallen im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 18:52
  2. Wer kennt " Wie schlau bist du?"
    Von NancyK85 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 19:03
  3. Akademie punkt de abgemahnt wegen " irreführender " Begriffe....
    Von webeinspunktnull im Forum 5.1 Allgemeines & Smalltalk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 19:12
  4. [419/UCE] WE HAVE LOTS OF GSM PHONES FOR SALE""""""""""""""
    Von Houser im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 14:31
  5. [UCE/Dialer?] "Bist Du auch so alleine?"
    Von DocSnyder im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 13:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen