Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Thema: "Energieservice Deutschland" - ich glaub, es hakt!

  1. #31
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.404

    Standard

    Laß dir doch Material schicken und verfüttere die ganze Bande dann an die WBZ.
    Wir kriegen euch alle!

  2. #32
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.099

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Ausbund an Dreistigkeit von Seiten des Datenlieferanten:

    "Die in dem benannten Gewinnspiel erhobenen Datensätze würden manuell aus der Datenbank in eine Excel-Liste abgetippt. Beim Abtippen des Datensatzes des Zeugen L. sei fälschlicherweise als Anmeldezeitpunkt das Jahr 2009 anstelle des tatsächlichen Erhebungszeitpunktes 2010 abgetippt worden."
    Die machen bestimmt Wettbewerbe, welche Ausrede am frechsten ist.
    sastef

  3. #33
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.266

    Standard

    Wobei laut Mitteilung der Veranstalter des Gewinnspiels die Firma fXXXXXX nicht mehr in dieser form existent ist. Damit dürfte eigentlich auch die Werbeeinwilligung hinfällig sein. Das entsprechende Schreiben des Datenschutzbeauftragten habe ich vorliegen. Isnofern dürfte es eng werden.

  4. #34
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.737

    Standard Neues Unternehmen

    Jetzt läuft das ganze Spiel auf den Namen einer Limited.

    Ich kann nur dazu raten, bei dem Anschein nach gefälschtem Werbeeinverständnis den Vorgang sowohl dem zuständigen (niedersächsischen) Landesdatenschutzbeauftragten als auch der Staatsanwaltschaft (Lüneburg) zur Prüfung vorzulegen - wegen des Verdachts datenschutzrechtlicher Verstöße und der Sorge, dass ggf. gewerbsmäßig betrogen wird.

  5. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard

    Hi,


    da bin ich aber mal gespannt, wem es gelingt, den niedersächsischen DSB zu wecken.....

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  6. #36
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Ich hatte von Owi-Verfahren gegen F. und Ermittlungen der StA gegen die GF der Komplementärgesellschaft gehört.

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    306

    Standard

    Hallo,

    heute hat mich ein netter Herr mit leicht südländischem Akzent von der Energieagentur Deutschland angerufen. Und wollte wissen unter welcher Nummer er mich für einen späteren Anruf erreichen könne.

    Leider war bzw. bin ich noch nicht so abgebrüht, um ihn hinhalten zu können. Ich habe ihm nur gesagt, solange er mich mit unterdrückter Nummer anruft, kann er mich gar nicht erreichen.

    Gruß

    Isenächer

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard BNetzA- Mühlen mahlen langsam.......

    Hi,

    ich habe eine Zeugenbefragung von der BNetzA bekommen, die offenbar ein OWi-Verfahren gegen den ESD eröffnet hat.
    Der ESD behauptet, ich hätte im Oktober 2011 auf der Seite von einem Gewinnspiel mein Einverständnis zu Werbeanrufen u.a. durch sie erteilt.
    Pech für den ESD: Diese Seite, auf der ich angeblich gewesen sein soll, kenne ich nicht, an solchen "Gewinnspielen" etc. nehme ich generell nicht teil, zum fraglichen Zeitpunkt war ich auf Arbeit und die IP-Adresse, unter der ich mich angeblich angemeldet haben soll, ist sowas von daneben (Provider und Ort), das geht gar nicht....
    Na, schaun ma mal, was die BNetzA nun daraus macht.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  9. #39
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.266

    Standard

    Die mir vorgelegte IP Adresse war definitiv falsch und ich habe darauf hin durchblicken lassen, dass es ja wohl in Richtung Urkundenfälschung geht. Als Antwort kam dann die Aussage das man die Daten manuell übernommen hätte. Ich musste direkt an die fleissigen Chinesen denken, die in den 90er Jahren Telefonbücher abgetippt haben.... Also sollte man wirklich mal einen Strafantrag stellen. Datenverfälschung ist ja nicht ohne. Der Anwalt des ESD versucht zwar zu Zicken, aber die Sache wird arg eng für die.

  10. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard

    Hi,

    bei mir läuft das Ganze ja über meine Beschwerde bei der BNetzA, auf Grund der sie tätig geworden sind. Da muss es IMHO noch viel mehr Beschwerden gegeben haben, sonst hätten die sich doch sicher nicht bewegt?!
    Ich habe das mit der falschen IP auch der BNetzA mitgeteilt, was sie draus machen muss man sehen.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 07:52
  2. "Ganz Deutschland war dabei!", Service-Büro, Potfach 1113, 49394 Damme
    Von Mission Imposible im Forum 2.6 Kaffeefahrten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 21:46
  3. Anruf von "Deutschland gewinnt mit System"
    Von 006 im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 21:38
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 10:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen