Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Inkasso-Mahnung von Gewinnspielanbieter

  1. #21
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1

    Böse Telefonterror von Firma Enkey

    Hallo,
    bekomme seit Tagen Anrufe einer mir unbekannten Nummer (0347563240).
    Wenn der AB rangeht, habe ich ständig Nachrichten mit folgendem Wortlaut
    "Nummer ist vorübergehend nicht erreichbar".
    Mindestens 10 Anrufe täglich, dass nervt total und wir machten uns Gedanken ob dies eine Abzocke bezüglich kostenpflichtiger NUmmern sei. Habe AB daher ausgeschaltet, brauche Ihn jedoch für meine nebenberufliche Tätigkeit. Bin im Zwiespalt.
    Habe daher heute Nachforschungen im Internet getätigt.
    Suche der Telefonnummer ergab Anschrift und Name der Firma.
    Auf der Suche nach dem Firmenname kam ich auf dieses Forum.
    Danke für die bisherigen Beiträge.
    Schreiben habe ich von der Firma bisher keine erhalten, aber irgendetwas ist da TOTAL FAUL.
    Wie können die mich unter einer nicht erreichbaren Nummer anrufen???
    Wie kann ich das abschalten???
    Ich lass mich nicht so leicht zum Opfer machen und hoffe es fällt keiner auf die Firma rein.
    Werde dieses Forum gerne weiter im Auge behalten und meine weiteren Erfahrungen mitteilen.
    Gruß
    Huskyfreund

  2. #22
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Ich würde diese Nummer einfach mit dem eben beschriebenen an die Bundesnetzagentur melden.
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  3. #23
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.643

    Standard

    Du bist schließlich auch nicht der einzigste genervte.

    http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/0347563240

    Und wieder wächst die Krankenakte K.
    Ignorantia non est argumentum

  4. #24
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.785

    Standard

    Zitat Zitat von huskyfreund74 Beitrag anzeigen
    Wie können die mich unter einer nicht erreichbaren Nummer anrufen???
    Wie kann ich das abschalten???
    Das geht z.B. mit VOIP-Spoofing. Da wird die Rufnummernkennung gefälscht. Oder aber die Nummer ist technisch nur für ausgehende Gespräche vorgesehen, ankommende werden geblockt.

    Blocken kann man das z.B. mit einer Fritz-Box.
    Telefon Konfiguration
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #25
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo lieber Goofy, bin das erste Mal hier und sitze seit 2 Stunden um meinen Schock zu "verdauen", bzw. ohne Amok zu laufen und um bis zum Morgen möglichst eine Antwort vom Anwalt zu bekommen, hier bei euch schlauer zu werden zum Thema Deutscher Super Club...ja, gääähn, wie ich sehe war das "damals" 2009 eine Welle von Telefonopfern zu diesem Thema und du hast schon viel dazu geschrieben, sowie die anderen natürlich, sorry, habe einfach Goofy ofters gesehen, aber die sind noch DA...Kurz gesagt, mein Mann ist ab und zu Opfer von diesen Leuten geworden, weil er einfach schlecht "nein" sagen kann, ich eigentlich auch, deshalb lege ich bei sowas schnell auf, um mich bloß auf keine Konversation einzulassen. Ich habe, kann ich mich wieder erinnern, an einem Samstag morgen (weil in der Woche wir nie wegen arbeiten erreichbar waren) zufällig mitbekommen, dass mein Mann unsere Bankverbindung bestätigt, daraufhin habe ich wissen wollen wer dran ist und er gab mir den Hörer, kurzum war es eine Zusammenfassung von dem Beitrag vom Mamamia05 und Backfee72 aus 2009, vonwegen Registrierung die gekündigt werden soll, irgendwas von 3 Monaten und so weiter. Ich habe alles verneint, dass wir nirgends spielen usw., ich glaub, da hab ich auch mit dem Anwalt gedroht und aufgelegt, wahrscheinlich sind wir jetzt auf besonders schwarzen Listen:-).Da noch am selben Abend, wir zufällig, beim umschalten (wer guckt schon regelmäßig ARD/ZDF in unserem Alter, sorry, wollte keinen beleidigen!) auf eine Sendung gestoßen sind, wegen Telefonabzocke und Abbuchungen vom Konto, wurde praktisch ein ähnlich wie unser Fall beschrieben, habe ich mit Argusauge auf das Konto geachtet und soweit ich mich erinnere keine Abbuchung festgestellt. Puh, soweit so gut..HEUTE, nach so langer Zeit, kommt ein Brief vom Uniscore Inkassounternehmen aus Ludwigshafen (habe auch auf Registrierung geprüft, die gibt es wirklich) und die verlangen 255,57¤, also die Hauptforderung in Höhe von 165¤ plus alle Kosten. Die beziehen sich auf einen Einzug der Rechnung Nr. soundso vom 04.10.2009 an Kd.-Nr. soundso der Firma Deutscher Super Club, Postfach 241, 1031 Wien und drohen bei Nichtzahlung mit weiteren Maßnahmen und ggf. das gerichtliche Mahnverfahren gegen meinen Mann einzuleiten, eine Anerkenntnis und Antrag auf Ratenzahlungsvergleich ist auch zum Unterschreiben dabei (so eine Frechheit!). Meine Frage ist, weil es ja ein anscheinend seriöser Inkassounternehmen ist, können die wirklich was bewerkstelligen, einen Schufa-Eintrag zu haben wäre Premiere für uns beide, wir sind "sauber" was das angeht, noch... Und die (das Inkassobüro) haben sich mit einem Fall befasst der schon fast 2 Jahre zurück liegt, vielleicht weil die da Aussicht auf Erfolg sehen? Bitte, bitte, sagt mir was dazu auch wenn das Thema schon zum Teil uralt ist, konnte mich auch erst an keinen Deutschen Super Club erinnern dem wir was schulden sollen, wie gesagt, erst als ich die Einträge von der Telefonabzoke mit den Bankdaten gelesen habe, und mich an die oben beschriebene Situation an einem Samstag morgen erinnerte.. Vielen, lieben Dank im Voraus!

  6. #26
    Mitglied Avatar von Helmi98
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    In Bayern ganz oben
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Toni11 Beitrag anzeigen
    Die beziehen sich auf einen Einzug der Rechnung Nr. soundso vom 04.10.2009 an Kd.-Nr. soundso der Firma Deutscher Super Club, Postfach 241, 1031 Wien
    Da fehlt ja schon mal die ladungsfähige Adresse. Ich finde sie wenigstens nirgends. Die drohen höchstens mit weiteren Schreiben. Und hast Du die Originalvollmacht von Uniscore für ihren Mandanten "Deutscher Super Club" (und der ist in Wien und bestimmt keine Firma ) erhalten? Wenn nicht, kann ja jeder kommen (mein Lieblingsspruch)!

    weil es ja ein anscheinend seriöser Inkassounternehmen ist,
    Unter Uniscore Abzocke gibt es ca. 129.000.000 Treffer!!!

    Einfach ruhig bleiben und an etwas viel Schöneres als Uniscore denken.

    Willkommen noch hier!
    Geändert von Helmi98 (28.06.2011 um 01:09 Uhr)
    Telefon: eine Erfindung des Teufels, die die erfreuliche Möglichkeit, sich einen lästigen Menschen vom Leib halten zu können, teilweise wieder zunichte macht.
    (Ambrose Bierce)

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    In keinem Land, auch in keiner Bananenrepublik, gibt es eine derartige Gesetzgebung in Sachen Inkassobutzen. Und die zuständigen Ministerinnen bzw. deren zuständige Referatsleiter sehen keinerlei Handlungsbedarf, da dort alles nicht als Problem der Gesetzgebung, sondern allenfalls nur als "Vollzugsproblem" gesehen wird.

    Lies mal einfach hier
    http://www.antispam-ev.de/news/index.php?/archives/285-Deutschland-ist-ein-Abzockerparadies.-Wie-kommt-das.html
    und lehn dich entspannt zurück!
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  8. #28
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.785

    Standard

    Zitat Zitat von Toni11 Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist, weil es ja ein anscheinend seriöser Inkassounternehmen ist,
    Dazu könnte ich jetzt eine Menge sagen, aber das verbietet des Sängers Höflichkeit.

    Zitat Zitat von Toni11 Beitrag anzeigen
    können die wirklich was bewerkstelligen,
    Ja, die können ungefähr den Ausstoß von 10 Liter Methan bewirken, hervorgerufen durch 5 drohblähende Mahnpupsbriefe nach dem Genuss von 3 Tellern Bohneneintopf.

    Es gibt keine Rechtspflicht, da Stellung nehmen zu müssen.

    Schufa-Selbstauskunft einholen einmal im Jahr ist nie verkehrt, kostet nichts. Sollte ein Eintrag wegen so einer lächerlichen, unbegründeten Forderung erfolgt sein, gibt es dann immer noch Mittel und Wege, dagegen vorzugehen.

    Bei Mahnbescheid: Widerspruch einlegen.
    Mahnbescheid
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard

    Hi,

    selbst die allseits bekannte CREDITREFORM, die auch zu den *hust* seriösen Frmen zählt(e), hat schon Inkasso für solche Gewinspielfuzzis betrieben.
    Darauf sollte man also nicht allzu viel geben. So lange kein (gelber) Brief vom Gericht kommt, besteht kein wirklicher Grund zur Veranlassung irgendwelcher Maßnahmen.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  10. #30
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.425

    Standard

    Nein, Creditreform ist in meinen Augen nicht serioes. Wer in seinen Schreiben Formulierungen verwendet, die einen dazu veranlassen, abends Ausschau nach Schlaegertrupps zu halten, ist nicht serioes. Sie sind schlicht Verbrecher, die frueher gleichermassen vorgegangen sind wie heutige Abzocker, wie die 'ehrenwerten' Familien aus Italien.
    ____
    IANAL

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vital Beauty Inkasso ohne Mahnung
    Von joker1408 im Forum 2.4 Postwurfsendungen & Flyer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 17:12
  2. DEKEMON AG Mahnung
    Von Cheggerchen im Forum 2.4 Postwurfsendungen & Flyer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 23:03
  3. 1 Mahnung!
    Von oliveer im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 18:53
  4. Kündigung-Mahnung
    Von oliveer im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 19:36
  5. [UBE] Mahnung
    Von TripleH im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 13:33

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen