Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Smalltalk über Kaffeefahrten

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    404

    Ausrufezeichen Smalltalk über Kaffeefahrten

    Vor einiger Zeit kam mal eine Sendung, wo man die Leute einfach vor einem Lokal
    hat stehen lassen und der Bus war weg.
    Da wurden einige Leute gefragt und sie sagten sehr wohl, dass sie schon vorher
    wussten, dass die ihnen nur so Zeugs verkaufen wollten.
    Aber warum fahren die dann mit? Das frage ich mich schon seit langem.
    Viele Grüße

  2. #2
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.254

    Standard

    Es handelt sich meistens um alte, oft einsame Leute, die sich damit Abwechslung verschaffen wollen. Und die meistens nicht wissen, dass es in aller Regel viel bessere Alternativen gibt.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    404

    Standard

    Ja das ist sehr sehr traurig.
    Man soll ja keinem Menschen was schlechtes wünschen,
    aber diesen Abzockern wünsche ich, dass sie das zurückbekommen,
    was sie anderen getan haben.

    Im TV sagte mal einer der mitgefahrenen Leute, dass das vielteilige
    Haushaltsgerät nur eine Schachtel Streichhölzer gewesen wäre.
    Viele Grüße

  4. #4
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.254

    Standard

    Das ist genauso.

    Und es gibt da die "Wäschetrockner". Entpuppt sich dann als Packung mit Wäscheleine oder Wäscheklammern. Vollökologisch und Klasse A.

    Die "vollwertige Mahlzeit" = 1 Tüte Suppe.

    Es gibt da bei den Kaffeefahrern so ganz eigene Sprachregelungen. Man hat z.B. nicht gewonnen, sondern man wurde nur "nominiert" für einen Gewinn.

    Oder: "Die Gewinnerin, Frau Baldrian, erhält garantiert 3000 Euro."
    Beachte das Komma vor Deinem Namen. Das Komma bedeutet, dass nicht Du die Gewinnerin bist. Sondern dass Du nur angeredet wirst, und dass "Dir, Frau Baldrian," gesagt wird, dass irgendeine Gewinnerin 3000 Euro erhält.

    Auf sowas kommt ein normal denkender Mensch gar nicht.

    Auch immer wieder sehr schön: "Es gibt garantiert einen Plasmafernseher, solange der Vorrat reicht." - Nun, es war eben gar kein Vorrat da.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von Baldrian Beitrag anzeigen
    Da wurden einige Leute gefragt und sie sagten sehr wohl, dass sie schon vorher
    wussten, dass die ihnen nur so Zeugs verkaufen wollten.
    Genau so ist es, fast jeder Mitfahrer weiss inzwischen, dass ihm nur etwas angedreht werden soll. Aber jeder hält sich für "kaufresistent". Viele werden dann aber doch "schwach", nachdem sie stundenlang bequatscht worden sind. Leider.
    Zitat Zitat von Baldrian Beitrag anzeigen
    Aber warum fahren die dann mit? Das frage ich mich schon seit langem.
    Das sind häufig Menschen, die sonst keine Abwechslung haben und nur den ganzen Tag zu Hause sitzen, sich also freuen, wenn sie mal "raus" kommen. Für eine kostenpflichtige Ausflugsfahrt sind sie oft zu knauserig (fallen dann aber auf das Wundermittel für 798 EUR rein).

  6. #6
    ghost0815
    Gast

    Standard

    Es verwundert mich dass immer mehr Anbieter Adressen aus unserer Region nehmen.
    Landkreis Diepholz und Land Oldenburg. Oder nur um Nähe zu suggerieren?

    Ich meine damit die Firmenanschriften
    Geändert von ghost0815 (28.07.2009 um 23:09 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.376

    Standard

    Zitat Zitat von ghost0815 Beitrag anzeigen
    Es verwundert mich dass immer mehr Anbieter Adressen aus unserer Region nehmen.
    Landkreis Diepholz und Land Oldenburg. Oder nur um Nähe zu suggerieren?
    das könnte jahreszeitlich bedingt sein.

    In Niedersachsen sind Ferien

    - viele sind in Urlaub
    - alte Leute sind einsam zu Hause
    - Lokale sind nicht ausgelastet, die Betreiber machen den Veranstaltern Dumping Preise
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen

    Und es gibt da die "Wäschetrockner". Entpuppt sich dann als Packung mit Wäscheleine oder Wäscheklammern. Vollökologisch und Klasse A.

    Die "vollwertige Mahlzeit" = 1 Tüte Suppe.
    Was da Goofy hinsichtlich der versprochenen Geschenke von sich gibt hat Hand und Fuß.

    Alles wird in dem erst vor wenigen Tagen erschienenen Artikel von hr-online:

    http://www.hr-online.de/website/fern...ument_37585394

    bestätigt.

    Und auch die zugesicherten Geschenke halten nicht immer, was sie versprechen. Etwa, wenn sich das 20teilige Haushaltsset als eine Packung Streichhölzer entpuppt oder sich herausstellt, dass das verspochene halbe Schwein aus Marzipan ist.

    Ein Mittagessen, lecker und reichhaltig, das muss man einfach mitnehmen – wer bei diesem Geschenk auf eine warme Mahlzeit vor Ort hofft, dürfte enttäuscht werden, denn dahinter verbirgt sich nichts anderes, als eine Tüte Pulversuppe. Mittagessen stimmt zwar, aber leider nur zum Mitnehmen. Und was mag wohl der versprochene Handstaubsauger sein? Ein billiger Plastik-Tischroller.

    Doch nicht nur bei Kaffeefahrten können die Geschenke anders ausfallen als erhofft: Bei Gewinnspielen wird gerne ein Wäschetrockner versprochen – als „garantierter Gewinn“. Legendär wurde ein Fall der hessischen Polizei: Das gewonnene Gerät wurde nach langem Hin und Her ausgeliefert, entsprach aber nicht ganz den Erwartungen des Gewinners. Es handelte sich um eine Wäscheleine mit fünf Klammern.
    Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.

    Gruß von SpamKampf

  9. #9
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.351

    Standard

    Ich verweise an dieser Stelle mal auf unser Thema: Kaffeefahrtenverklausulierungen - Hochdeutsch
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Zitat Zitat von nixkaffeefahrt Beitrag anzeigen
    Viele werden dann aber doch "schwach", nachdem sie stundenlang bequatscht worden sind.
    bzw. nachdem sie beschimpft und eingeschüchtert wurden. Heute unter http://rhein-zeitung.de/on/09/08/01/...rzo598626.html zu lesen:

    Senioren kaufen bei "Kaffeefahrt" nach Kamp-Bornhofen Pillen für 22 400 Euro
    Kamp-Bornhofen Eingeschüchtert und abgezockt: Senioren aus dem Westerwald, die mit Bussen zu einer sogenannten "Kaffeefahrt" nach Kamp-Bornhofen an den Rhein gebracht worden waren, haben offenbar verängstigt überteuerte Produkte gekauft.
    So erstanden 16 Senioren bei der in einem Gasthaus veranstalteten Verkaufsveranstaltung ein "Gesundheitstabletten-Paket" für 1400 Euro. Einträglicher Gesamtumsatz für den Veranstalter: 22 400 Euro.
    Nach Angaben eines 74-jährigen Teilnehmers wurden sechs Personen, bevor es zum Verkauf der Produkte kam, ohne triftigen Grund des Saales verwiesen: "Viele hatten Angst. Wir wurden beschimpft." Die Türen zum Saal seien abgeschlossen gewesen. "Tagesgewinner", denen eigentlich 1400 Euro ausgezahlt werden sollten, wurden mit einer Rubbelverlosung abgespeist. (kf)
    Gruß von SpamKampf

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Artikel über Kaffeefahrten im Rheinland
    Von little.alien im Forum 2.6 Kaffeefahrten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 10:42
  2. 60pro.de über Kaffeefahrten: Nur eine gute Werbestrategie?
    Von forever_freedom im Forum 2.6 Kaffeefahrten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 13:28
  3. Vortrag über Kaffeefahrten von Kommissar Stitz
    Von nixkaffeefahrt im Forum 2.6 Kaffeefahrten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 11:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen