Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 086544079013: Wenatex Das Schlafsystem GmbH - nervt mit Werbeanruf / Cold-Call

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.835

    Standard 086544079013: Wenatex Das Schlafsystem GmbH - nervt mit Werbeanruf / Cold-Call

    hi

    die Wenatex Das Schlafsystem GmbH aus Münchner Bundesstraße 140, 5020 Salzburg, Austria bzw.

    Wenatex Das Schlafsystem GmbH, Deutschland
    Sägewerkstraße 5, 83416 Saaldorf-Surheim, Deutschland
    Telefon: 0049 8654 670636
    E-Mail: info@wenatex.com

    hat mich mit einem illegalen Werbeanruf belästigt

    die wollen mit ein Kissen schenken.

    Die Übergabe soll durch einen Vertreter erfolgen. Ein Termin haben wir schon ausgemacht.

    ich freu mich auf die Dreharbeiten zu der neuen Folge in der Spielfilmserie "Der Weg war umsonst" ;-)

    Rainer

  2. #2
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.330
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  3. #3
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.109

    Standard

    An der deutschen Adresse im Impressum findet man diese Seite....
    whois:https://www.primushealth.eu/
    Für unseren attraktiven Partner
    Wenatex suchen wir aktuell
    Handelsvertreter/innen
    PS: Unter der gleichen Adresse residiert:
    whois:https://www.primusjob.com/

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.835

    Standard

    hi

    das sind dann die die einen besuchen, ein Kissen kostenfrei übergeben und in ca. 1 Stunden einem Waren aufschwatzen wollen.

    zumindest so habe ich das aus dem Telefonat verstanden

    Neue "Schauspieler" für die Hauptrolle im Film "Der Weg war umsonst" ;-)

    Rainer

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.835

    Standard

    Der Termin ist noch in den Ferien. Meine Kids freuen sich schon. Wird sicher lustig werden wenn wir den Wenatex umsonst antanzen lassen ;-)

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.673

    Standard

    Kissen schenken? Das klingt ja sehr ähnlich zu den Werbeanrufen der/für die JT Care GmbH aus Burladingen.

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.163

    Standard

    #3
    Fehlt da nicht bei ... suchen Handelsvertreter/innen dass Wort D,
    st-stiefel@gmx.de,P-Pi.2@web.de

  8. #8
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.330

    Standard

    Falls du dich als "d" fühlst, darfst du dich gerne bewerben. Falls man dich wegen deines "d" ablehnt, kannst du wegen eines Verstoßes gegen das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) gegen die Ablahnung vorgehen.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.163

    Standard

    @ truelife
    ich fühle mich nicht als "D" und ich werde mich da nicht bewerben weil ich Gesundheitlich sehr viel kürzer treten werde.
    dass mit dem D war nur ein hinweis.
    st-stiefel@gmx.de,P-Pi.2@web.de

  10. #10
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.226
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen