Seite 27 von 79 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 783

Thema: Spam- und Nutzlosrufnummern zum ignorieren und fröhlichen sperren

  1. #261
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.403

    Standard

    Alternativ: Unterlagen kommen lassen und bei der BAFIN verpetzen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  2. #262
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    Die Nummer ist wohl gespooft, weil der Anrufer keinen englischen Akzent hatte.
    offtopic:
    Mir wurden über deutsche Zeitarbeitsfirmen schon mehrfach Angebote unterbreitet, nach Schottland umzuziehen, um dort als Call Center Agent zu arbeiten, natürlich in deutscher Sprache. Man hätte mir sogar eine Beihilfe für die Umzugskosten bezahlt.
    Von Schottland aus spamt es sich halt ungenierter, und das vergleichsweise harte deutsche Arbeitsrecht gilt dort auch nicht.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  3. #263
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Die neuesten Rufnummern der Inkasso-Betrüger , die zuletzt mit bulgarischen Konten arbeiteten:

    8.10.2014
    071162865711 (gespoofte Nummer)

    9.10.2014
    06958472154 (gespoofte Nummer)

    Bei allen Anrufen fiel auf, dass die Tonübertragung auffällig gestört war.
    Die Stimme klang immer irgenwie konstant "zerhackt" .
    Das war bei dem Welt Finanz Management Betrugsanruf auch schon so (da liegt mir ja noch Audio-Material vor) .


    _____

    04022821335
    genannter Name : Datenschutzbank Hamburg
    Die Anruferin wollte mein Geburtsdatum wissen , ohne zu sagen, wofür.
    Bei Rückruf: "Dieser Anschluss ist vorübergehend nicht erreichbar"

    _____

    015214575475
    Bandansage (männliche Stimme und merkwürdiger Raumakustik) :
    ...Bitte drücken sie auf die 1 , wenn sie ihre Stromkosten senken wollen. Sie werden dann mit einen Berater verbunden.

    Bei Rückruf -> Hinweis auf volle Voice-Mailbox
    [x] Anzeige bei der BNetzA erfolgt

  4. #264
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.094

    Standard 06431-9020710

    Anruferin will Strom verkaufen - tut am Anfang so, als würde einem ein schriftliches Angebot übersandt, am Gesprächsende soll man in einer Aufzeichnung einen Vertragsschluss abnicken.
    Auf vorgespieltes Interesse kommt eine Bestätigungsmail mit Link zur Kündigung des bestehenden Stromvertrags

    "vielen Dank für das soeben geführte Gespräch, indem Sie uns mit dem Wechsel Ihres Energielieferanten beauftragt haben.
    Sie sind nur noch einen Schritt davon entfernt, von den besprochenen Vorteilen eines Lieferantenwechsels zu profitieren.
    Um den Wechsel Ihres Energieanbieters abschließen zu können, klicken Sie bitte auf folgenden Link oder kopieren Sie diesen in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers, um uns die Vollmacht zur Kündigung Ihres bestehenden Vertrages bei Ihrem Energieanbieter zu übermitteln"

    Absenderzeile:
    Herr R. A. (Athos Consulting UG (Haftungsb)
    Chemnitzer Str. 4
    68309 Mannheim
    Email: office@athoscon.de

    In Kooperation mit TeleSon Vertriebs GmbH
    TeleSon Vertriebs GmbH | Paul-Gerhardt-Allee 48 | 81245 München | www.teleson.de |
    Geschäftsführer: Dr. H. Schm. | Amtsgericht München | HRB 180774| USt-IdNr.: DE 815 512 023

    Als der Link nicht direkt geklickt wird, zwei Anrufe, in denen man dazu gedrängt wird, das endlich zu tun.

  5. #265
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.568

    Standard

    Wie hier https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?p=378807 beschrieben, rufen die bei mir täglich 1-3 mal an - Null Chance, Sperrliste in Fritzbox blockt.

    Beschwerde bei der BnetzA wurde abschlägig beschieden .. Rufnummer gefaked.

    Jetzt weiss ich wenigstens in etwa, wer hinter dem Dialer Terror steht.
    Dialer weil nicht nur die 1. sondern 3 meiner MSN betroffen sind (alle in Reihenfolge xxxxxxxxxxx95, xxxxxxxxxx96, xxxxxxxxx97), keine davon ist veröffentlicht oder in einem Tel._Verzeichnis zu finden
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  6. #266
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo. Ich bekomme, trotz dass ich in meiner Fritz Box die Sperren gesetzt habe, immer noch Anrufe durch. Ich habe mich direkt an meinen Anbieter gewandt und die haben mir sogar erklärt, wie die Sperren gesetzt werden. Was kann man noch tun, um die lästigen Anrufer los zu werden ? Meistens kann man ja nur die Servicenummern sperren. Wenn die aber mit einer Festnetznummer anrufen, wie soll man diese sperren?. LG

  7. #267
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.076

    Standard

    Zitat Zitat von MrSto Beitrag anzeigen
    ...Wenn die aber mit einer Festnetznummer anrufen, wie soll man diese sperren?. LG
    - Telefonie
    - Rufbehandlung
    - Rufsperren
    - Neue Rufsperre
    -- ankommende Gespräche
    -- <Vorwahl und Rufnummer ohne Leer-/Sonderzeichen eingeben>
    -- OK

    ...und die Nummer ist gesperrt!

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  8. #268
    Senior Mitglied Avatar von RA Meier-Bading
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Oder eine Ansage vorschalten, dass die Gespräche mitgeschnitten werden, und wenn man das nicht möchte, möge man bitte auflegen. Man muss sie noch nicht einmal wirklich aufzeichnen, der Spruch sollte abschreckend genug sein.

    Dafür muss man aber glaube ich seine Fritzbox hacken und einen asterisk draufspielen, ist eher was für Technik-Freaks.

  9. #269
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Und wieder eine neue Nummer der Inkasso-Betrüger:
    071143824511 (gespoofte Nummer)

    Mahnungsbüro International

  10. #270
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Auch am Samstag nervt das Mahnungsbüro International mit Betrugsanrufen und neuer gefälschter Nummer 02114311521 .

Seite 27 von 79 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SMS Spam komplett sperren lassen?
    Von zziffer im Forum 2.2 SMS Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 12:01
  2. UserAgent per .htaccess sperren?
    Von Condor-bs im Forum 3.1 Serverseitige Spamabwehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 12:29
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 22:21

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen