Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Automatisch Abuse-Mails für Community-Spammer

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard Automatisch Abuse-Mails für Community-Spammer

    Hi,

    ich entwickle momentan eine Webseite, auf der sich Leute anmelden und Inhalt auf die Seite einstellen können. Ich erschwere Spammern die Anmeldung schon mit Captchas und E-Mail-Bestätigungs-Link. Sollte sich doch mal ein Spammer anmelden und seinen Müll auf meiner Seite abladen, kann ich ihn und seinen gesamten Content mit einem Klick löschen und seine Mail-Adresse sperren.

    Nun überlege ich, ob es sinnvoll wäre, gleichzeitig automatisch beim Löschen des Spammers eine Abuse-Mail an seinen E-Mail-Provider zu verschicken. Den richtige Empfängeradresse für die Abuse-Mail kann man ja über www.abuse.net rausfinden.

    Meint ihr, dass das sinnvoll ist? Was muss alles in der Abuse-Mail enthalten sein?
    IP des Spammers, Uhrzeit der Spam-Eintragung, den Spam selbst?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Schorchgrinder
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Lower Uncton
    Beiträge
    568

    Standard

    Nein das bringt nicht viel, weil die Spammer meist mit falschen oder nicht existenten Emailaddys arbeiten.

    Siehe dazu auch im Kolido,IP69,Keysystem-Thread.



    Mfg

    Schorchgrinder
    Der Weg zum Anwalt immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.

  3. #3
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.328

    Standard

    Wenn die Anmeldung aber über einen e-Mail-Bestätigungs-Link funktioniert, dann muss der Spammer bzw. der Bot schon eine funktionsfähige Mailadresse angeben.

    Solange das Tool, was die "Abuse-Adresse" findet, zuverlässig funktioniert, kann man sowas sicherlich mal probieren.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  4. #4
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.771

    Standard

    In eine Abuse-Mail gehören:

    - kurze und sachliche Darstellung des Verstoßes (ggf auf Englisch),
    - die IP und der genaue Timestamp der Absendung (entspricht dem Header einer Spammail)
    - der Eintrag auf deiner Webseite (ggf gekürzt) (entspricht dem Body einer Spammail)

    Du wirst feststellen,. dass die Hoster manchmal gar nicht, manchmal in Minutenschnelle reagieren. Daher würde ich die automatisierte Mail über eine Adresse absenden, über die du auch von außen erreichbar bist.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Ähnliche Themen

  1. Online-Community für Reputationsbewertung
    Von LittleGiant im Forum 3.2 Spamabwehr am PC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 00:00
  2. Dämliche Schüler Community
    Von matman im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 16:45
  3. Info an Community-Mitglieder - ist das Spam?
    Von berni im Forum 5.1 Allgemeines & Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 18:14
  4. [UBE] Ihre eigene SmS Community
    Von ev700 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 12:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen