Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Idee für Forums-Anmeldung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    522

    Idee Idee für Forums-Anmeldung

    Nachdem es immer wieder mal vorkommt, dass sich Benutzer anmelden und Beiträge schreiben, ohne das geringste bisschen im Forum oder Wiki gelesen und verstanden zu haben, könnte man vielleicht eine Art "Captcha" für die Forums-Anmeldung bauen.
    Dabei sollte dieses Captcha nicht irgendein Bild mit ein paar Buchstaben und Zahlen beinhalten, sondern Fragen, deren Beantwortung eine Wiki-Lektüre erfordert. Wem es zu mühsam ist, sich im Wiki schlau zu machen, der wird möglicherweise auch keine Lust haben, leserlich zu schreiben oder zu schauen, ob seine Frage 2 Posts höher schon mal beantwortet wurde.

    Hoppala

  2. #2
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.643

    Standard

    Grundsätzlich eine gute Idee.

    Allerdings befürchte ich hier für einen gewissen Teil der Neu-Mitglieder, eine zu hoch angesetzte Hürde.

    Die bestehenden Anmeldehürden überfordern schon jetzt so manch einen Neu-User.

    Ignorantia non est argumentum

  3. #3
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.759

    Standard

    Es gibt bereits einen Info-Artikel für neue Forenuser:
    http://www.antispam-ev.de/wiki/Kurzh..._Foren-Newbies

    Dieser muss nur noch in der Willkommens-Mail und evtl. auch im Anmeldeformular verlinkt werden.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  4. #4
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Ich kann mich dran entsinnen, dass ich an anderer Stelle schon mal eine ähnliche Diskussion angestoßen habe, finde aber auch nach intensiver Suche den Fred nicht wieder.

    Wie dem auch sei, ich halte eine "Pflichtlektüre" des Wikis für keine gute Idee.

    Erstens müsste man das technisch irgendwie so realisieren, dass die gegebenen Antworten prüfbar sind. Bei freier Texteingabe müsste man schon viel Hirnschmalz in die Prüfungsroutinen stecken. Eine Mehrfachauswahl hingegen kann über Versuch und Irrtum vergleichsweise schnell von Bots überwunden werden.

    b-tens frage ich mich, warum einE neu anzumeldendeE BenutzerIn z.B. eine zufällig ausgewählte Detailfrage zum JoeJob beantworten soll, wenn sie/er hier doch Hilfe zu Telefonspam sucht.

    Und III): Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Menschen. Meiner Meinung nach hat hier jedeR das Recht, sich unter Anerkennung der Forenregeln anzumelden und an der Diskussion zu beteiligen und/oder Frage 24a zum Aleph0-ten mal zu stellen. Wenn man sich als versierter Foristi dann denkt "Nicht schonwieder, schau gefälligst ins Wiki bzw. lies den Fred!", dann ist es meiner Meinung nach immer noch möglich, dieses freundlich zu formulieren. Hilfe gibt es z.B. auch im Wiki-Verweis_Textbl%C3%B6cke.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  5. #5
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.759

    Standard

    Die Beantwortung von "Pflichtfragen" halte ich auch für übertrieben.
    Ein Hinweis auf den Artikel für Newbies und auf das Wiki ist auf jeden Fall angebracht. Aber trotzdem soll der neue User nicht gleich verprellt werden, indem er erstmal "3 Semester Antispam-Wissen" studieren und das "1. Antispam-Staatsexamen" ablegen muss, um hier posten zu dürfen.

    Für Newbies ist der Wissensvorsprung, den hier viele haben, so gewaltig, dass man nicht verlangen kann, dass sich jemand das kurzfristig aneignet. Das kann immer nur nach und nach passieren. Auch ich habe mich am Anfang erst in die Materie einarbeiten müssen und lerne immer noch dazu.

    Es reicht m.E., wenn man dem Durchschnittuser immer wieder durch Links das Wiki nahelegt, und wenn man bestimmte Fragen mit Wiki-Links und ein paar Erklärungen drumherum beantwortet.

    Auch das automatische Stichwortlexikon wurde bereits vorgeschlagen und muss nur noch umgesetzt werden.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Ähnliche Themen

  1. Scannen des Forums durch Spammer? (Frage)
    Von Dr.W. im Forum 5.2 News, Kritik & Anregungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 12:03
  2. Routingprobleme, Performance des Forums
    Von cycomate im Forum 5.2 News, Kritik & Anregungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 19:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen