Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spam mit Hylafax abwehren?

  1. #1
    attoByte
    Gast

    Standard Spam mit Hylafax abwehren?

    Guten Tag miteinander.
    Bin mir hier noch nicht ganz im klaren darüber, ob es in diesem Forum nur darum geht, gegen Faxspambetreiber vorzugehen oder ob vielleicht auch eine technische Frage erlaubt ist?
    Wenn ja dann mal ganz vorsichtige Frage:
    Habe bei mir den Hylafax als Faxserver laufen und habe versucht mittels der tsi-files Spammer über die übertragene Rufnummer im Header eines Faxes abzuwehren (kommt z.B. als +49 oder +49 0 0 o.ä.) Als nicht allzugroße Leuchte im Bereich von regulären Ausdrücken habe ich meine Expressions dann mit "testtsi" (oder so ähnlich heißt das) überprüft, aber entweder arbeitet testtsi nicht richtig oder mein Hylafax anders.
    Hat da wer Erfahrungen?
    P.S. Habe keine praxistauglichen Hinweise in ATFM (All the f... manuals) gefunden...
    Attobyte



  2. #2
    attoByte
    Gast

    Standard RE:Spam mit Hylafax abwehren?

    Ok, kleine Nachtschicht und `ne kleine Testorgie, aber nu` läuft`s.
    Spam und tschüss!
    Falls es wen interessiert, nur melden, ich schreib es euch auch gerne auf
    P.S.: Ruhige Nächte ich komme...



Ähnliche Themen

  1. Spam, Spam, Spam, überall Spam!
    Von jam im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 11:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen