Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Verbraucherschutz? 03222/33 23 738 [Verbraucher Werbeschutzbund e.V.]

  1. #21
    knoerfli
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerFips Beitrag anzeigen
    Wie kann es eigentlich sein, dass die ARGE noch immer ungestraft zu solchen dubiosen Firmen Leute hinvermitteln darf? Den meisten wurde tatsächlich mit einer Massnahme gedroht, eine Drohung, die in der Firma vom Boss öfters wiederholt wurde, indem er drohte der ARGE die Arbeitsunwilligkeit zu melden?
    Warum wohl ist es der Arge egal?
    Ganz einfach, die Statistik wird damit aufgebessert und es ist wieder einer weniger.

    Sowas kann nur geändert werden, wenn dies auch öffentlich gemacht wird.

  2. #22
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    Hier mal zur allgemeinen Info:
    Der Verein ist nunmehr in Krefeld auf dem Ostwall 166-168 zu finden. Eingetragen ist er aber immer noch beim AG Kleve. Da ich aus Krefeld komme, werde ich versuchen herauszufinden ob es sich bei der angegeben Adresse um einen "Briefkasten" oder ein reales Büro handelt.
    Da besagter Verein meine Lebensgefährtin ständig per Telefon belästigt will ich wissen wer oder was dahinter steckt.
    Werde meine Ergebnisse nach dem Wochenende hier posten.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Im Schwoabaland
    Beiträge
    54

    Standard

    Relativ neu: Meine Tante hat mit Schreiben vom 13.09.2010 vom Verbraucher Werbeschutzbund e.V. einen "Beitragsbescheid für das 2. Jahr Ihrer Mitgliedschaft" bekommen. Sehr freundliches Schreiben, bla bla und das beste: Unser Servicepartner Happy Budget GmbH wird die Abbuchung vornehmen. Immer noch Amtsgericht Kleve VR 10494 - StNr. 116/5721/2020..
    Ich schreib das hier, weil manchmal sich tatsächlich aufmerksame Polizisten sich den Betrügern annehmen.

  4. #24
    jens69
    Gast

    Standard

    Google finde viel zur Happy Budget GmbH

    z.B. mehrere Glücksspielseiten, eine kleine Auswahl:
    whois:http://glueck24.com/impressum.htm
    whois:http://www.klassegewinn.de/impressum.php

    Aber auch Reisen:
    whois:http://www.happybudget.de/intern/unternehmen.htm

    Wer hätte schon gedacht, daß zwischen Glücksspielen und Reisen Verbindungen existieren würden? :-)

    Der GF S.N. traut sich sogar sich in Xing zu zeigen und auch bei ebay versucht er sich als gewerblicher Verkäufer.

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von madsi
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    im Land Brandenburg
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Gewerblicher Verkäufer ohne Rückgaberecht? Ist das nicht etwas problematisch im Fernabsatz? Nur weil er "deutlich unter Wert" verkauft dürfte das doch nicht das Rückgaberecht einschränken oder irre ich mich. Das könnte regelrecht abmahnbar sein.
    Was Du nicht willst was man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

  6. #26
    Mitglied Avatar von riona
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    bei den Schäfchen
    Beiträge
    516

    Standard

    Morjen madsi,

    so isses.

    [x] WBZ existiert
    -riona

    Computer lösen eine Menge Probleme die wir ohne sie gar nicht hätten... (unbekannter Informatiker)

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von madsi
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    im Land Brandenburg
    Beiträge
    1.174

    Standard

    WBZ ist informiert worden, warte jetzt auf Antwort. Beschwerde an ebay hat irgendwie nicht funktioniert, im System sind die Beschwerdepunkte so dermaßen dämlich verklausuliert, damit bin ich nicht weitergekommen...

    BTW: ebay hat seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert und für all seine internationalen Portale unter einen Hut gebracht.
    Was Du nicht willst was man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

  8. #28
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallöchen.... also ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber komme noch nicht mit dem forum klar.. habe mich neu angemeldet.. habe heute ein anruf bekommen das ich bei ein gewinn 1068 euro bezahlen muss weil ich es immer zurück buchen lassen habe... und ich soll 3 monate superchance deutschland abbuchen lassen weil sonst geht es zur staatsanwaltschaft.. was soll ich machen????? habe angst das ich schwierigkeiten bekomme

  9. #29
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Zur Staatsanwaltschaft, das ich nicht lache...
    Ich persönlich hätte die vorausgesetzt ich hätte keinen Vertrag mit denen bei jedem Abbuchen der Staatsanwaltschaft gemeldet, denn Diebstahl fällt unter das Strafrecht.
    Wenn Du etwas was Du bestellt hast nicht bezahlt hast fällt es unter Zivilrecht, wenn man keinen Vertrag hat so ist diese Drohung Dich "anzuzeigen" eine Nötigung und das würde ich auf mit einer Strafanzeige beantworten.

    Also dieses geldgierige Volk soll sich doch einfach gehackt legen. Wenn Du keine Strafanzeige erstatten willst dann kannst Du das ganze Kasperletheater auch ignorieren....die werden noch etwas rumdrohen, reagieren musst Du erst wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt (nicht ein Inkassowisch, ein Schreiben vom zuständigen Amtsgericht).


    Bitte hier lesen:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Vertrag


    Ich verschiebe Dein Posting noch nicht, da Du in einem Forum ja noch nicht klarkommst, aber etwas später wird es ins richtige Thema geschoben.
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  10. #30
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    ja der hat sich mit thomas bayer gemeldet soll es 3 monate abbbuchen lassen von super chance und dann wäre ich für 3 monate drin statt ein halbes jahr irgendeine verkürzung komme aber nicht auf den namen mehr mein kopf qualmt....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbraucherschutz-Soforthilfe
    Von Walbeck im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 17:21
  2. Verbraucherschutz bei Plagiaten
    Von ghost0815 im Forum 5.1 Allgemeines & Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 01:28
  3. Deutscher Bundesverband Verbraucherschutz
    Von kujat-it im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:49

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen