Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Merkwürdiger Betreff, komisches Datum, Empfängermail ist nicht meine

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard Merkwürdiger Betreff, komisches Datum, Empfängermail ist nicht meine

    Von: "Frank Schmidt, Money&MMBusiness Fiananzanalyst" <info@kjnews.promifacts.de>
    An: "Ulreich Hazard" <abarta@online.de>
    Betreff: Ich habe die E-Mail-Adresse falsch angegeben. Lesen Sie diese Nachricht nicht.
    Gesendet: 01.01.0001

    https://prnt.sc/1rkxi73[IMG]





    Die denken sich immer was neues aus. So eine Betreffzeile sah ich noch nie.
    Wahrscheinlich soll das neugierig machen und zum öffnen verleiten.

    Was für ein Blödsinn... Der Absender wusste also schon vor dem Absenden dass die Mail falsch ist? Weil nach dem Absenden kann er das ja nicht geschrieben haben :-)
    Hätte er das vor dem Absenden gewusst dann hätte er die Mail ja ändern können.
    Reine Logik!

    Und das Gesendet Datum ist auch lustig. 01.01.0001. Da war die gute alte zeit noch ohne Corona :-)
    Kann das genau so gefälscht werden wie die Absendermail?

    Warum steht dort eigentlich nicht meine Mail im Feld "An"? Ist das eine Empfängerliste mit mehreren Adressen wo man nur eine sieht?

  2. #2
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.693

    Standard

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Die denken sich immer was neues aus. So eine Betreffzeile sah ich noch nie.
    Wahrscheinlich soll das neugierig machen und zum öffnen verleiten.
    Korrekt. Hauptsache, anklicken, der Rest kommt dann vielleicht auch noch.

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Kann das genau so gefälscht werden wie die Absendermail?
    Ja, wenn der Mailserver falsch programmiert wurde.

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Warum steht dort eigentlich nicht meine Mail im Feld "An"? Ist das eine Empfängerliste mit mehreren Adressen wo man nur eine sieht?
    Japp. Du (und vielleicht 1000 weitere Empfänger mehr) stehn im sogenannten BCC.

    https://www.antispam-ev.de/wiki/EMai...r_auftaucht.3F
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard

    Korrekt. Hauptsache, anklicken, der Rest kommt dann vielleicht auch noch.
    Der Virus kommt noch meinst du ?

    Ja, wenn der Mailserver falsch programmiert wurde.
    Vom Spammer falsch programmiert oder allgemein?




    Japp. Du (und vielleicht 1000 weitere Empfänger mehr) stehn im sogenannten BCC.
    Wusste ich noch gar nicht, dass BCC nicht sichtbar ist. Auch nicht im Quelltext?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard

    Noch etwas anderes: Ich habe in der Hilfe darüber nichts gefunden:
    Warum steht bei "meine Aktivitäten" nur aktuelle Beiträge von mir?

  5. #5
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.392

    Standard

    Unter Aktivitäten stehen nur die aktuellen. (wie weit das zurückreicht, weiß ich nicht).
    Willst du alle sehen, geh auf dein Profil "Beiträge anzeigen"

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard

    @truelife:
    Schon gelesen?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard

    Ist denn BCC in der Mail nie zu sehen? Auch nicht im Quelltext?
    Ich hatte es glaub ich schon mal, dass dort mehrere Mail Adressen stehen im Feld An:

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    529

    Standard

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Ist denn BCC in der Mail nie zu sehen? Auch nicht im Quelltext?
    Normalerweise nicht. Bei Mails, die man selbst versendet und im Ordner "Gesendete Objekte" oder so hat, steht das noch drin, aber wenn die Mail rausgeht an die Empfänger (die normalen und die im Bcc), wird das nicht mit übertragen. Der Sinn ist ja, dass die Empfänger nicht sehen, wer die Mail sonst noch alles bekommen hat (aus Datenschutzgründen oft wünschenswert, insbesondere vermeidet man damit, dass Schadsoftware Adressen Dritter in Mailboxen erntet). Wenn sie das doch sehen könnten, indem sie einfach den Quelltext anschauen, wäre das ziemlich uneffektiv.

    hoppala

  9. #9
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.693

    Standard

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    @truelife:
    Schon gelesen?
    Möglicherweise. Möglicherweise auch nicht.

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Der Virus kommt noch meinst du ?
    Nicht notwendigerweise. Der Spammer hat ja einen Grund zu spammen. Entweder will er nur was verkaufen, oder er vertickt Viren. Das weiß man vorher ja nicht.

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Vom Spammer falsch programmiert oder allgemein?
    Vom Spammer.

    Zitat Zitat von jörg111 Beitrag anzeigen
    Wusste ich noch gar nicht, dass BCC nicht sichtbar ist. Auch nicht im Quelltext?
    Im Quelltext der E-Mail siehst du deine Mail im BCC stehen. Alle anderen (möglichen) BCC-Empfänger siehst du nicht. Wäre auch sonst ziemlich blöd.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2021
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Im Quelltext der E-Mail siehst du deine Mail im BCC stehen.
    Sehe ich BCC nur wenn der Absender die Mail an mehrere Empfänger geschickt hat?


    Weil ich sowohl die Kopfzeile als auch den Quelltext mit dem Suchbegriff BCC abgesucht habe aber es wurde nichts gefunden.


    Noch eine Sache:
    Wie kann es sein, dass im Quelltext folgendes steht und nicht meine Mail Adresse steht?: Auch wenn es BCC wäre, dann dürfte doch nur meine eigene Mail Adresse stehen weil es nicht der Sinn ist, andere Empfängermail Adressen zu sehen:

    To: Ulreich Hazard <abarta@online.de>

    Eins würde mich noch interessieren:
    Ist eigentlich beim Mailprogramm der Punkt Kopfzeile anzeigen und Quelltext anzeigen der erste Teil derselbe Inhalt?

    Der Anfang scheint bei Quelltext alles dasselbe zu sein wie bei Kopfzeile aber weiter unten kommt bei Qelltext noch mehr.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen