Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: antwort? Hallo.Single

  1. #1
    jens69
    Gast

    Standard antwort? Hallo.Single


    header:
    01: Viewing Full Header - View message
    02: X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.2.3 (2007-08-08) on
    03: X-Spam-Level: ****
    04: X-Spam-Status: No, score=4.6 required=8.0 tests=BAYES_50,FH_DATE_PAST_20XX,
    05: HTML_MESSAGE,MIME_QP_LONG_LINE autolearn=no version=3.2.3
    06: Received: (qmail 32201 invoked from network); 11 Mar 2010 xx:xx:xx +0000
    07: Received-SPF: none (no valID: [ID filtered]
    08: Received: from mx0.gmx.net (213.165.64.100)
    09: by with SMTP; 11 Mar 2010 xx:xx:xx +0000
    10: Received: (qmail 28673 invoked by alias); 11 Mar 2010 xx:xx:xx -0000
    11: Delivered-To: GMX delivery to
    12: Received: (qmail invoked by alias); 11 Mar 2010 xx:xx:xx -0000
    13: Received: from unknown (EHLO comancheisd.net) [212.244.135.112]
    14: by mx0.gmx.net (mx016) with SMTP; 11 Mar 2010 xx:xx:xx +0100
    15: Message-ID: [ID filtered]
    16: From: "Diana" <zwwretaliation [at] chuxiangyuan.com>
    17: To: "Topptrans"
    18: Subject: antwort? Hallo.Single
    19: Date: Thu, 11 Mar 2010 xx:xx:xx +0100
    20: MIME-Version: 1.0
    21: Content-Type: multipart/alternative;
    22: boundary="----=_NextPart_000_000E_01CAC159.F6529DA0"
    23: X-Priority: 3
    24: X-MSMail-Priority: Normal
    25: X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.4682
    26: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.4682
    27: X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
    28: Detail=5D7Q89H36p5xOp9NadjzZ4ClbmnJuu9P8JM3TkrsUr5qZT0Zl4xAp/V1nvCWFdRRRs+1y
    29: QB56ALmMJpZWclZy9jXkh3+e/X6PsumBZ1OBmkAVr/TbYmCBKoTPCSlDmDzZD6MDUqPb5+7ltKGL
    30: r02MJw3YgL++drlV1;
    31: X-Resent-By: Forwarder <forwarder [at] gmx.de>
    32: X-Resent-For:
    33: X-Resent-To:

    /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"ибычна�
    таблица"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm
    5.4pt 0cm
    5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Times
    New Roman","serif";} Hallo Du bist verwundert, meinen brief zusehen? Ich fand
    deinen account auf der webseite dating. Moeglich"Neu"
    oder"Ilove". Entschuldige fuermeinen deutsch. Ich bemuhe mich, deutsch
    besser zu studieren.Ich denke du Du kannstmeinen brief verstehen.Ich suche die
    Freunde, und auch es istdie vorliegende Liebe moeglich. Aller kann sein.Ich
    versammle mich, in Deutschland kurz danach anzukommen.Zu meiner Cousine. Moeglich
    werde ich zuDeutschland fuer immer ankommen. Die Cousine wird mir vomgeld und die
    Unterstuetzung helfen.Ich wil nicht einsamsein wenn ich in Deutschland ankommen
    werde.Meinen Namen Diana. Mir 29 Jahre. Jetzt lebeich in England. London. Ichlebe
    bei meinem die Schwester. Ich bin in Lettland. Du weisstein solches Land geboren
    worden? Meine leben die Mutti und der Vaterin Lettland. Riga. Meine Elterndenken
    dass ich gluecklich in Deutschland sein kann. Ich werdee deine antworrt
    warten.Moglich ich werde dir interessantsein. Und wir moeglich sein wirkoennen von
    den freunden oder mehr.Wir koennen es rechtzeitigsehen. Ich werde dir die
    fotografien im nachsten brief schicken. Ich warte deinenbrief. Versprich, bitte zu
    antworten.Ich schrieb denbrief aus dem internetcafe. Diesen brief von allgemein
    Mail. Schreibe die antwort aufmeinen persoenlich
    email:dianapost09@gawab.comDianakuss
    Ich hab die Formatierungen mal drin gelassen, das kam wirklich so im Text an. Die Schreib-Fehler lassen vermuten, daß es nicht aus dem Übersetzer kommt, wie auch immer. was dahinter steckt ist klar und daß ich nicht bei ILvoe angemeldet bin, spielt ja auch keine große Rolle :-)

  2. #2
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Lächeln

    Hi,
    ich bin zum schein darauf eingegangen und habe Ihr eine Foto ( Fake) von mir geschickt.

    Sie hat angebissen

    Fotos habe ich auch schon,mal sehen wann die ersten Geldforderungen kommen

    Halte euch auf dem laufenden

  3. #3
    jens69
    Gast

    Standard

    ähm... Du bist neu hier. Du weißt aber schon was Du da tust und mit wem Du Dich anlegst?! Hoffe ich jedenfalls. Ansonsten:
    http://www.scambaiter.info
    http://antispam-ev.de/wiki/419er
    Geändert von jens69 (17.03.2010 um 20:20 Uhr)

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    Habe ich auch mal gemacht, is schon 2 oder 3 Jahre her. Da hat sich nen Banker aus Afrika gemeldet, er hätte ne große Summe für mich als Erbe.

    Hab mal drauf reagiert usw. und auf ungläubig und unsicher gemacht. Die ham mir dann alles mögliche an Fakes geschickt, Zertifikate, Personalausweis usw.

    Irgendwann hab ich dann gesagt die sollen mir die Kohle schicken, wollten dann aber Steuern und was weiß ich vorher bezahlt haben. Hab ich gesagt, die solln das von der Summe abziehen. Da ham se gesagt würde nicht gehen, sie könnten aber mit der Summe was runter gehen usw usw.

    Irgendwann hab ich denen nen schönes Leben gewünscht und geschrieben die sollen wen anders verarschen, dann hab ich nimmer geantwortet *lol*

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von jens69 Beitrag anzeigen
    ähm... Du bist neu hier. Du weißt aber schon was Du da tust und mit wem Du Dich anlegst?! Hoffe ich jedenfalls. Ansonsten:
    http://www.scambaiter.info
    http://antispam-ev.de/wiki/419er
    Ja,danke für den Hinweis.Ich werde niemals reale Daten angeben und komuniziere nur über eine Fake-e-mail Adresse.
    Wird wohl reichen,oder???

  6. #6
    jens69
    Gast

    Standard

    Du solltest alles vermeiden, was irgendwie auf Deine Identität schließen könnte, am besten wäre es auch einen anonymen Proxy zu verwenden. Die Absende-IP-Adresse stammt aus Warschau. Gerüchten zufolge sollen viele und recht schnelle Flugzeuge zwischen Warschau und Deutschland verkehren.

  7. #7
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Bei Scambaiter.info stehen einige gute Tipps.

    Man sollte die Intelligenz von Mugus nicht überschätzen, allerdings auch nicht unvorsichtig sein.

    Das Mailen mit falschem Namen sowie mit einem Freemailer über das Webinterface dürfte aber gefahrlos sein, bei Hotmail, gmail und yahoo braucht man auch keinen Proxy, denn da steht in den Headern immer nur die IP des Webmail-Servers drin, aber nie die Heim-IP Deines Dial-Up-Zugangs. (Andersrum benutzen gerade die Mugus deshalb auch gern diese Freemailer-Web-Interfaces.)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    9.059

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    bei Hotmail, gmail und yahoo braucht man auch keinen Proxy, denn da steht in den Headern immer nur die IP des Webmail-Servers drin, aber nie die Heim-IP Deines Dial-Up-Zugangs.
    Einspruch, Euer Ehren. Das gilt für Google/GMail, bei Yahoo habe ich bisher noch immer die Mugu-IP gefunden und auch Hotmail liefert meist die X-Originating-IP im Header. Völlig anonym ist bisher nur Google.

    - kjz
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  9. #9
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Oh, das wusste ich nicht. Ich war der Meinung, dass yahoo und hotmail inzwischen auch, genau wie gmail, nur noch die IP des Webmailers zeigen.

    Jedenfalls ist aber gmail für Baiter auch ohne Proxy sicher.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  10. #10
    Kaiser von Schnabelland Avatar von Schnabelland
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Kaiserallee 1, SNA-1 Schnabelland
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Also ich hab jahrelang ohne Proxy mittels gmx gebaitet - da kam immer die IP mit. Passiert ist nie was; es hat mir noch nicht mal ein Muhu meinen falsch angegebenen Aufenthaltsort unter die Nase gerieben. Allerdings muss ich betonen, dass ich ausschließlich mit Internet-by-Call-Verbindungen vom heimischen PC aus gebaitet habe - da kriegt man sowieso jedes Mal eine andere IP. Und ich hab mich auch ausschließlich mit Mugus aus Afrika vergnügt - die haben praktisch kein Hintergrundwissen zum Thema Computer, Internet oder IP-Adresse...
    Hätte ich mich mit den VLads aus Osteuropa angelegt, wäre ich schon ganz erheblich vorsichtiger gewesen - dann wäre ohne gMail oder Proxy nix gegangen...
    Und generell sage ich: Vorsicht ist besser als Nach-her eins in die Fresse zu kriegen...

    Übrigens: Fastmail.fm war in Baiter-Kreisen ebenfalls beliebt, bevor es gMail gab - auch da wird keine IP mitgeschickt.
    Meine Baits:

    1.) Mariam Abacha und Charles Soludo in einem Bait - Baiting-Spaß für fast ein Jahr!
    Baiting-Charakter: Sir Wuschel Schnabeltier, Kaiser von Schnabelland

    2.) Frau Kabila und ihr Sohn(??) Emma - und meine EUR 15.000,--, die ich in Madrid bezahlt habe
    Baiting-Charakter: Sadistis Mausoquelis, Direktor der OMEC (Organization of Mouse-Oil Exporting Countries)

    3.) Kurzbait: Abubaka Yaya und sein Anwalt Dr. Temba Peter - das Treffen am Flughafen Heathrow.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo.Flirt singles. von Alina. Antwort
    Von Mocca im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 12:15
  2. Weiblich, Mugu, single?
    Von Pokermon im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:28
  3. single.de
    Von zergling im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 14:26
  4. Single-flirt-fun
    Von crossfire im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 20:46
  5. [UBE] Auf Sie wartet ein Single Kontakt
    Von tscheckoff im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 22:03

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen