Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: antwort? Hallo.Single

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Sven Udo
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    ...irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    4.014

    Standard

    Vorsicht ist immer oberstes Gebot!

    Im übrigen ist es so, dass außer gmail, alle anderen Freemailer die IP mitsenden.
    Eine Besonderheit gibt es noch bei AOL.
    Die entsteht durch die Eigenheiten, wenn man AOL-Browsersoftware verwendet.
    Die den Benutzern stetig andere IP-Adressen zuordnet.

    Bei Telefonie so vorgehen, wie es Schnabelland beschrieben hat.

    Neuerdings gibt es noch einen Anbieter aus Österreich.
    Meine Nummer sieht z.B. so aus: 0043-189013150xxxx
    Dort bekommt man einiges geboten, und anonym dazu.

    Mehr Infos dazu (nur für SD Mitglieder): sorglos Telefonnummer...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    So,jetzt geht es in den Endspurt.

    Wir ( Ich und Diana) haben jetzt die ganze Zeit über Googlemail uns geschrieben.

    Leider kann die Katya ( Ihre Schwester in Deutschland) das Geld nicht selber überweisen,da sie Taubstumm ist

    Da Katya nun meine Bankverbindung haben wollte,habe ich Ihre die von der [...] untergejubelt

    Warnung:

    Hinweis der Moderatoren: diese Vorgehensweise, dem Phisher eine fremde Kontonummer unterzujubeln, halten wir für groben Unfug. Wir distanzieren uns davon und bitten darum, so einen Unsinn keinesfalls nachzumachen. Auch dann nicht, wenn es sich um die Kontonummer einer unbeliebten Institution handelt.


    Das hat Sie wohl auch geglaubt.

    Hier die Brief von Katya:

    Guten Tag xxxx. Ich habe fur dich und Diana die guten Neuheiten. Ich
    bat meinen Mann, dir das Geld zu schicken. Von der Firma des Mannes ANKER Korrosionsschutz GmbH
    hat die Ubersetzung des Geldes aus Sparkasse Bank auf
    deine Rechnung gemacht.Ich bat des Mannes, ungefahr 6900 euro zu
    schicken. Und genauer hat sie dir 6940 euro.Das Geld schon auf deiner Rechnung.
    Heute abend oder Morgen darfst vom Morgen du es
    bekommen. Prufe deine Rechnung und bekomm das Geld. Ich bin uberzeugt
    dass du schnell Bargeld zu bekommen kannst. Gehe in die Bank, bitte.
    Bekomm Bargeld und Diana schicken.
    Diana hat mir geschrieben dass sie sich in 6600 euro auf die Reise
    bedurft. Auf dieses Geld wird sie die Karten kaufen, die Reise in
    Deutschland zu bezahlen. Ebenso wird sie den Teil des Geldes den
    Eltern lassen. Ich habe das Geld. Und ich bin fertig, ein beliebiges
    Geld fur Diana zu geben. Schicke Diana 6600 euro. Ich hat etwas mehr
    des Geldes geschickt als bat Diana. Da in moneygram die kleine Steuer
    an die Ubersetzung des Geldes nehmen.
    Ich liebe meine Schwester und ich will dass sie glucklich ist. Aber
    ich denke uber Diana. Und ich glaube dir. Ich bin uberzeugt dass Diana
    zu dir schnell versteht, anzukommen.
    Schicke alles Geld sofort, nachdem du Bargeld bekommen wirst. Dir
    werden heimlich nummer MTCN geben, nachdem du das Geld abschicken
    wirst. Diana soll eine solche Information haben, um Bargeld zu
    bekommen:
    1) MTCN " Geld Transfer Contrel Number ";
    2) Summe des Geldes;
    3) Deine Stadt.
    Schreibe allen diese Information fur Diana. Beeilt sich, bitte. Diana
    wartet. Sie liebt dich. So schrieb sie mir im Brief. Auch schreibe mir
    die Information.
    Viele Gruesse Katya
    --------------------------------------------------------------------------------
    und jetzt der Brief von Diana:

    Hallo meinen liebe xxxxx!!! Ich habe die guten Neuerungen fur uns.
    Ich habe Den Brief bekommen Katyas gerade erst. hat sie geschrieben
    dass die Geldanweisung auf deine Bankrechnung schon gemacht hat. Dass
    schon bald danach wir mit Ihnen zusammen werden! Das Geld werde ich
    auf deine Rechnung heute abend oder morgen fruh ankommen! Das Geld
    ging von der Rechnung der Firma ihres Mannes weg. Seinen Namen:ANKER
    Korrosionsschutz GmbH. xxxxx wunschte ich, Ihnen zu sagen, dass ich
    denke, ich liebe Sie!!! Und bald danach Wenn wir uns mit Ihnen treffen
    werden! Meine Cousine schrieb mir, Das, dass wird sie auch Ihnen den
    Brief schreiben. Katya hat geschrieben dass das Geld schon gehandelt
    hat. Morgen sollst vom Morgen du gehen. Du sollst die Gesellschaft
    Money Gram ausnutzen. Ich fand das Buro Money Gram im Internet in
    deiner Stadt. Das Buro Money Gram befindet sich:

    NUERNBERG 90443
    View Map 0049091124030070
    Mon-Fri 00-18:30
    Sat-Sun:Closed

    WALTER REISEN WILLY-BRANDT-PLATZ 4
    NUERNBERG 90402
    View Map 499119566640
    Mon-Sat:09:00-20:00
    Sun:Closed

    MONEYGRAM RETAIL KOPERNIKUSPLATZ 14
    NUERNBERG 90459
    View Map 00499114310466
    Mon-Fri:09:45-20:00
    Sat:09:45-18:00
    Sun:Closed

    Wenn Sie das Geld mir, dass Sie senden werden Mir den Brief mit der
    Information bezahlte der Sendung sofort Werden schreiben. Jetzt freue
    ich mich sehr. Meine Dokumente befinden sich im Reiseburo. Deshalb
    kann ich nicht das Geld bekommen. Das Geld kann mein Vater bekommen.
    Ich schreibe dir seine Daten:

    Den Namen: Andrejs Kazakovs
    Der Nachname: Kazakovs
    Das Land: Lettland.
    Die Stadt: Riga.
    Die Stra? e: Skanstes 13.
    Die Summe: 6940 euro

    Du darfst 6600 euro schicken. Das ubrige Geld darfst du, um nehmen,
    die Geldanweisung zu bezahlen. Wenn Sie mir des Geldes, dass Sie mir
    den Brief sofort senden werden Werden schreiben.xxxxxx ist es ist
    obligatorisch genau schreiben mir Gegeben uber Ubersetzung (Ihr
    genauer Name, Ihre genaue Adresse, Die genaue Summe der Sendung, und
    die Kontrollnummer Ubersetzung). Kaum werde ich deinen Brief ich
    bekommen ich werde zusammen mit dem VAter in das Buro Money Gram
    gehen. Und Wenn wir ergeben, so ich sofort werde gehen, mein das
    Flugticket zu Ihnen zu bestellen! Katya hat kaum mehr Geldes
    geschickt. Er Das Geld wird genugend, um meine Reise zu bezahlen, ich
    kann auch Das Geld mit mir nimmt in meiner Reise unmittelbar. Auch
    werde ich den Teil des Geldes von meinem den Eltern lassen. Ich auf
    solche Weise wunsche, mit Ihnen xxxxxx zu sein!!! Und ich werde
    ankommen! Ich bin meiner Cousine fur Ihre Hilfe so ist dankbar. Auch
    bin ich Ihnen xxxxxx dankbar! Ich bin Ihnen Dankbar, dass wir
    einander, und mit Ihnen bald danach gefunden haben Wenn wir zusammen
    werden! Ich will auf solche Weise es! Ich bin sehr glucklich. Jetzt
    Unser Treffen hatte sich schon auf solche Weise genahert... Bald kann
    danach ich in Ihren Augen Sie sehen auch sagen, dass ich sehr
    glucklich, Sie xxxxxx bin Begegnen!!! Eben fehlte es an mir sehr auf
    Sie. Bald danach ich werde in Sie kommen an, und wir werden zusammen
    glucklich... Ich warte sehr Zu unserem Treffen. Bitte mache allen so
    bald wie moglich. Sie stellten schon vor, wie Sie mich Sie begegnen?
    Ich denke, dass es prachtig wird!!! Ich werde an Sie denken, und mit
    der Ungeduld wird Warten Ihren Brief!!!!!!!!! Ich glucklichste die
    Frau in allem sie Die Welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mit gro? en die
    Liebe und mit gross zart werden vom werden Kuss fur Sie Nur Ihre
    Diana.

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Hmmm,wie läuft das denn jetzt??
    Das Geld was die mir schicken wollen ist ja durch Phishing ergaunert worden.

    Haben die jetzt das Konto von ANKER Korrosionsschutz GmbH gehackt oder kommt es von irgendein gehacktes Konto und wird demendsprechend umbenannt???

    Wer weiss mehr???
    Geändert von Goofy (31.03.2010 um 20:09 Uhr) Grund: groben Unfug kommentiert

  3. #13
    jens69
    Gast

    Standard

    Verstehe ich das richtig, daß Geld aus Pishing-Aktivitäten überwiesen werde soll auf ein von Dir benanntes existierendes Konto einer Dir bekannten existierenden Institution?! Dir ist schon klar, daß Du damit den Kontoinhaber in das Thema Geldwäsche reinziehst?!

  4. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von jens69 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, daß Geld aus Pishing-Aktivitäten überwiesen werde soll auf ein von Dir benanntes existierendes Konto einer Dir bekannten existierenden Institution?! Dir ist schon klar, daß Du damit den Kontoinhaber in das Thema Geldwäsche reinziehst?!
    Naja,ganz unrecht hast Du nicht Tut mir leid,das ich wohl zu weit gegangen bin.

    Aber,das Geld ist ja nicht weg,sondern sich in Deutschland geblieben.Hätte ja auch jemand darauf reinfallen können,dann währe der Schaden um so höher.
    Die Sache bei der Polizei zu melden,ist zwecklos,da die ja im Ausland sitzen und somit nicht greifbar sind.
    Ich habe Sie mit den gleichen Waffen geschlagen

    Du kannst mir aber gerne Tipps geben,wie es hätte besser laufen können.
    Bin gerne bereit was dazu zu lernen.

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.547

    Standard

    Zitat Zitat von Kalabrese Beitrag anzeigen
    ...
    Du kannst mir aber gerne Tipps geben,wie es hätte besser laufen können.
    Bin gerne bereit was dazu zu lernen.
    Kein Problem:

    Der beste Tip lautet: Lass die Finger von sowas bzw. überlasse es erfahrenen Baitern, mit solchen Gegnern zu spielen.

    Dir könnten erhebliche Schwierigkeiten drohen wenn hier nachgeforscht wird woher diese Bankverbindung kam.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  6. #16
    jens69
    Gast

    Standard

    Am besten wäre gewesen eine nicht existierende Kontoverbindung anzugeben, die der Scamer nicht versteht. Dann wäre das Geld nicht vom Opfer-Konto weggegangen oder zurückgekommen, niemand wäre reingezogen worden und die Scamer hätten mindestens eine TAN verbrannt.

    Ich gehe davon aus, daß derjenige, dessen Konto abgeräumt werden soll, Strafanzeige erstatten wird. Mit etwas Mühe und einem (kostenpflichtigen!) Anwalt wäre es vermutlich auch möglich das Geld in dem Fall zurück zu bekommen. Recherchieren wird man aber schon wie es dazu kommt, daß das Geld auf dem Konto landet. Wenn dann jemand die Spurt ins Forum oder zu Dir findet, hast Du auch ein nennenswertes Problem!

    Entschuldigen mußt Du Dich vor allem bei denen die Du da unschuldig reinziehst und die deswegen Ärger mit der Staatsanwaltschaft bekommen können!

    Meiner Einschätzung nach denkst Du nicht genug voraus um es mit solchen Gegnern aufzunehmen und bist zu leichtsinnig. Wenn die Dir auf die Spur kommen, kann es unangenehm für Dich enden.

  7. #17
    Mitglied Avatar von Mocca
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Am Neckar
    Beiträge
    697

    Standard Verschieben

    Ich finde man sollte diesen Fred in den geschützten Bereich verschieben.

    Grüße
    Mocca
    Sie wollen nur unser Bestes, aber sie werden es nicht bekommen.

  8. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Ok,Ok,dann werde ich der Diana schreiben,das ich das Geld bekommen habe,aber das Geld nicht abheben kann,weil die Polizei das Konto und Geld beschlagnahmt hat.

    Ist glaube das ist besser,als garnicht zu antworten.

    Oder jemand eine bessere Idee???

  9. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    So,der Brief ist abgeschickt und zusätzlich habe ich alle meine e-Mail Konten,die denen bekannt sind gelöscht.

  10. #20
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Die Russen sind extrem vorsichtig, die brechen den Kontakt sowieso gleich dann ab, wenn sie merken, dass das Geld nicht kommt. Nigerianer sind da etwas gutgläubiger, die kann man teilweise länger hinhalten. Aber letztlich ermitteln wird man sie auch kaum.

    Mir kommt da aber eine ganz andere Idee.

    Wie wäre es mit folgendem Verfahren:

    Wir schreiben von unserem Verein einen Brief an den Bundesverband der deutschen Banken und machen ihnen einen Vorschlag.

    Die Banken sollen doch einmal eine ganz neue Taktik probieren.

    Diese Taktik sieht so aus:

    • Die Banken richten eine Meldestelle für Muli-Betrug ein.
    • Jeder, der entdeckt, dass er als Muli angeworben werden soll, kann zum Schein auf das Muli-Angebot eingehen.
    • In Wirklichkeit würde er aber als freiwilliger Helfer mit der Meldestelle der Banken kooperieren.
    • Diese Meldestelle würde ihm blitzschnell ein virtuelles Konto einrichten. Über dieses Konto könnte nur die jeweilige Bank verfügen. Wenn auf dieses Konto Geld eingezahlt würde, könnte die Bank das problemlos dem Phishingopfer rückerstatten.
    • Diese virtuellen Konten würden von den Banken ständig gewechselt, damit sie den Phishern nicht bekannt werden. Die Banken halten dazu einen Pool an Kontonummern vorrätig, breit gestreut durch ihren gesamten Pool (nicht etwa mit fortlaufenden Nummernblöcken). Jeder, der einen Muli-Betrug meldet, kriegt eine neue, noch nicht verbrauchte virtuelle Kontonummer aus diesem Pool.
    • Diese Konten könnten dazu verwendet werden, um den Phishern als Transferkonto genannt zu werden. Auf diese Weise könnte man verhindern, dass der Phisher an das Geld kommt, und das Phishing-Opfer ermitteln und warnen.
    • Aber diese Taktik könnte für die Phisher weitergehende, schwerwiegende Folgen haben. Die Sicherheitsabteilungen der Banken könnten nämlich ganz gezielt ausforschen, über welche Bots und Proxies die Phishing-Operationen reinkommen. Denn die Phisher müssen sich ja aus Russland gezielt mit den deutschen Banken verbinden, um das Konto leerzuräumen. Das werden sie i.d.R. über Bots und Proxies tun. Dabei könnten die Banken dann zumindest dafür sorgen, dass die Zombies enttarnt werden, und sie könnten Proxies von ihren Netzen gezielt blocken, soweit sie noch nicht auf den Blacklisten stehen.

    Es ist natürlich die Frage, in wie weit die Banken da mitspielen würden. Das wäre jedenfalls ein Novum und ein sehr unkonventioneller Weg. Eine Art "Teergrubentaktik". Tatsache ist jedoch: Schaden könnte damit eigentlich nicht angerichtet werden, und man könnte damit den Phishern sicherlich eine Menge Probleme machen. Besonders dann, wenn sich eine große Zahl von freiwilligen Helfern finden würden, die da mitarbeiten, könnte man das Thema Phishing damit meines Erachtens vollständig erledigen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo.Flirt singles. von Alina. Antwort
    Von Mocca im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 12:15
  2. Weiblich, Mugu, single?
    Von Pokermon im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:28
  3. single.de
    Von zergling im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 14:26
  4. Single-flirt-fun
    Von crossfire im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 20:46
  5. [UBE] Auf Sie wartet ein Single Kontakt
    Von tscheckoff im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 22:03

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen