Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Thema: 3 goldene 7

  1. #1
    FlasHPoinT
    Gast

    Standard 3 goldene 7

    Hey!

    Ich vor ca. 1 Stunde ein Anruf von "3 goldene 7" (Thread hier im Forum: 3 goldene 7bekommen.
    Der Callcenter Typ meinte ich bin in einem Gewinnspiel bei dem ich mitgemacht habe in die engere Auswahl gekommen und ob ich lieber das Auto oder lieber den Wert in Geld wolle. Danach hat er mich noch damit zugelabert dass ich ausserdem kostenlos 4 Wochen oder so, Lotto spielen kann und der Vertrag dann ohne verlängerung und ohne kosten ausläuft und er zur Gewinnauszahlung meine Kontodaten brauche... und jetzt kommts: ICH IDIOT HAB SIE IHM GEGEBEN!!!! Ich sitze hier gerade und überlege seit einer halben Stunde WARUM?! Ich war irgendwie total überfordert, leichtgläubig und hab irgendwie keine Nachteile gesehen... Nennt mich ruhig dumm usw. denn das war wirklich DUMM!

    Der Typ am Telefon hat dann gemeint da er mich vor 18 Uhr erreicht hat kann ich auch noch an einer anderen (Premium-)Lotterie mitspielen bei der ich voll die hohen Gewinnchancen habe, das kostet allerdings irgendwie 80 Cent pro Ziehung oder so (sorry aber ich konnte mir net alles merken weil der seinen Text so schnell abgelesen hat und das war echt viel -.-).
    Er hat ausserdem gemeint dass er mir alles nochmal zuschickt damit ich mir das nochmal genauer Durchlesen kann. Von einer Unterschrift oder dergleichen war keine Rede...

    Naja etwa 5-10 min nach dem Telefongespräch wurde mir erst bewusst was ich getan hatte! Ich bin erst 18 und habe noch keinerlei Erfahrungen mit solchen Callcenter anrufen gemacht
    Aber aus Fehlern lernt man und ich werde meine Daten nie wieder an irgendwelche dubiosen Anrufer rausgeben.

    Ich hoffe jetzt nur dass mir einer von euch vll. sagen kann was auf mich zukommt und wie ich es (wenn das überhaupt noch möglich ist) am besten abwenden kann.

    mfg. und vielen Dank fürs Lesen des langen Textes
    FlasHPoinT

    (sorry ausserdem für Die, wahrscheinlich zahlreichen Schreibfehler... Ich hab mich jetzt sehr beeilt mit dem Schreiben)

    Achja Nummer des Anrufs war (06985006800)
    Geändert von FlasHPoinT (15.01.2009 um 19:48 Uhr)

  2. #2
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.642

    Standard

    Nun diese CCA's werden speziell geschult, die Leute am Telefon zu überrumpeln.

    Wenn die Dich auch noch in einem konfusen Moment (hast gerade den Kopf mit anderen Sachen voll) erwischen, ist nicht unbedingt jeder davor gefeiht so einen Riesenfehler zu machen.

    Um nicht zum tausendsten mal die gleichen Antworten zu geben, lese bitte
    unser Wiki speziell zu diesem Thema :

    http://www.antispam-ev.de/wiki/Telef..._Vertr%C3%A4ge


    Ab sofort gilt allerdings :

    TÄGLICHE Kontokontrolle !

    Bei unauthorisierten Abbuchungen sofort zurückbuchen lassen !

    Zu der von Dir genannten Nummer, die scheinen im Moment höchst aktiv zu sein :

    http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/06985006800
    Ignorantia non est argumentum

  3. #3
    FlasHPoinT
    Gast

    Standard

    Hallo,

    erstmal Danke für die Antwort!

    Ich hab mir den Wiki Artikel mal durchgelesen und der ist wirklich sehr informativ!

    Ich habe keinem Vertrag, keiner Einzugsermächtigung und keiner Aufnahme des Gesprächs zugestimmt. Vor Gericht steht bei sowas natürlich Aussage gegen Aussage...

    Jetzt bleibt abzuwarten ob nochmal ein Kontrollanruf kommt.

    Tägliche Kontokontrolle ist dank Online-Banking kein Problem.

    mfg. FlasHPoinT

  4. #4
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.417

    Standard

    Zitat Zitat von FlasHPoinT Beitrag anzeigen
    Ich habe keinem Vertrag, keiner Einzugsermächtigung und keiner Aufnahme des Gesprächs zugestimmt. Vor Gericht steht bei sowas natürlich Aussage gegen Aussage...
    Nein, steht es nicht!

    Angenommen, Du würdest verklagt (was vor diesem Hintergrund äußerst unwahrscheinlich wäre), dann müsste allein der Forderungssteller Dir den Nachweis erbringen, dass Du etwas bestellt bzw. auch die Abbuchungsermächtigung erteilt hast.

    Im Zivilrecht hat bei streitigen Forderungen immer die klagende Partei zunächst mal die alleinige Beweislast.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #5
    FlasHPoinT
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Nein, steht es nicht!

    Angenommen, Du würdest verklagt (was vor diesem Hintergrund äußerst unwahrscheinlich wäre), dann müsste allein der Forderungssteller Dir den Nachweis erbringen, dass Du etwas bestellt bzw. auch die Abbuchungsermächtigung erteilt hast.

    Im Zivilrecht hat bei streitigen Forderungen immer die klagende Partei zunächst mal die alleinige Beweislast.
    Hallo,

    okay da muss ich dir Recht geben! Aber ich frage mich wie die ganze Masche dann funktioniert. Spekulieren diese Firmen einfach darauf, dass man die Zahlungen nicht verweigert oder spätestens bei Schreiben des Inkassobüros zahlt?

    Ich werde jetzt wohl erstmal abwarten müssen bis sich etwas tut.

    mfg. FlasHPoinT

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.435

    Standard

    @FlaSHPoinT:

    Spekulieren diese Firmen einfach darauf, dass man die Zahlungen nicht verweigert oder spätestens bei Schreiben des Inkassobüros zahlt?
    Genau das ist die Masche. Die spekulieren darauf dass die Leutchen irgendwann durch Drohungen und Mahnungen derart einegschüchtert sind dass sie lieber zahlen um ihre Ruhe zu haben.

    Anscheinend Leider funktioniert diese Masche so gut, dass die "Unternehmen" davon gut leben können.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Zitat Zitat von FlasHPoinT Beitrag anzeigen
    Der Callcenter Typ meinte ich bin in einem Gewinnspiel bei dem ich mitgemacht habe in die engere Auswahl gekommen
    Da Du neu im Forum bist (wer hier schon länger ist hat den Spruch schon hundert Mal gehört) kurz zur Info: Der Spruch mit der engeren Auswahl ist Standard bei den CCAs. Die "engere Auswahl" umfaßt ca. 80 Millionen Menschen.

    ... Nennt mich ruhig dumm ..
    Okay!

    Nein, das war ein Scherz!! Wir haben alle unsere ersten Erfahrungen mit solchen Typen gemacht, und wer noch nie etwas mit diesen Abzockern zu tun hatte ist erstmal überrascht, was denen so alles für schmutzige Tricks einfällt

    Der Typ am Telefon hat dann gemeint da er mich vor 18 Uhr erreicht hat kann ich auch noch an einer anderen (Premium-)Lotterie mitspielen
    Offensichtlich hatte er bei dem Gespräch die Dollarzeichen im Auge, weil er gemerkt hat, dass Du noch keine Erfahrung mit solchen Typen hast. Also hat er gleich versucht, Dir noch was aufs Auge zu drücken. 2 X Provision, da kann er gleich in seiner Stammkneipe 2 Bier mehr trinken. (und wird dann tierisch traurig sein, wenn es dann doch keine Provision gibt )

    Die Begründung, warum Du mitspielen "darfst" ist so unglaublich absurd, das müßte auch einem CCA peinlich sein. (Obwohl: das Wort peinlich gehört wohl grundsätzlich nicht zum Sprachschatz der CCAs)

    Ich bin erst 18 und habe noch keinerlei Erfahrungen mit solchen Callcenter anrufen gemacht
    Da bist Du jetzt im richtigen Forum. Hier findest Du so ziemlich alles, was man zu dem Thema wissen sollte!

    Meine Empfehlung bei einem Cold Call :
    Anruf = Hörer fallen lassen ...

    Nach einer gewissen Routine im "Hörer fallen lassen" kann man auch zu netteren Sachen übergehen wie
    "Bleiben Sie bitte am Telefon",
    dann gemütlich einen Kaffee trinken,
    dann besorgt fragen "Sind Sie noch dran",
    nach einem Ja noch einen Kaffee trinken usw.....

    Bloß nie zuhören oder auf ein Gespräch einlassen!
    Mir gefallen 2 Arten von Cold Callern: Die, deren Geschäfte so schlecht gehen, dass sie den Gürtel enger schnallen müssen. Und die, die sich den Gürtel zum Engerschnallen nicht mehr leisten können.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.435

    Standard

    Alternativ: Hörer neben den PC-Lautsprecher legen und ein schönes Warteschleifenliedchen als Endlos-Wiedergabe spielen lassen
    Geändert von Goofy (16.01.2009 um 17:12 Uhr) Grund: Link repariert
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  9. #9
    FlasHPoinT
    Gast

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für eure Antworten und Hilfe!

    Ich hab mir mal ein paar von den Anrufen von www.nicht-anrufen.de angehört.

    Wenn das nächste mal so ein Callcenter anruft stell ich mich auch einfach sau blöd und frag alles ganz genau nach bis es dem Typ voll Callcenter zu dumm wird...

    Die verarschen die Leute nach Strich und Faden, da kann man denen Ruhig mal etwas davon zurückgeben und immerhin zahlen die ja die Telefonkosten...

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Zitat Zitat von FlasHPoinT Beitrag anzeigen
    Wenn das nächste mal so ein Callcenter anruft stell ich mich auch einfach sau blöd und frag alles ganz genau nach bis es dem Typ voll Callcenter zu dumm wird...
    Ausdrucken, neben das Telefon legen, Spass haben:
    www.xs4all.nl/~egbg/duits.pdf

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 goldene 7 = Grünberg-Gruppe = DDV = ABM = DMS
    Von nixkaffeefahrt im Forum 2.4 Postwurfsendungen & Flyer
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 20:25
  2. Der goldene Herbst bei QUELLE: 20% sparen bei Landhaus-Möbeln
    Von danielho im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 12:42
  3. "die goldene 100"
    Von 0815 im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 17:48
  4. der goldene Saft jaahn - Von wem kam die Mail wirklich?
    Von ibot im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 18:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen