Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 199

Thema: mediacenter24 ....was soll ich machen?

  1. #11
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.016

    Standard

    Die haben nicht das Monopol auf brutales Vorgehen.

    Buchen sie ab, kannst du das volle Programm starten:
    - Lastschrift rückbuchen lassen (dürfte wohl klar sein)
    - Beschwerde an die abbuchende Bank
    - Brief an die Staatsanwaltschaft: Strafanzeige wegen Betrug (der Versuch ist strafbar, gell!)
    - Kopie der Briefe an die Klitsche schicken.

    Frechheit siegt, die werden es bei dir garantiert nicht nochmal versuchen!

    Dafür brauchst du noch lange keinen Anwalt.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  2. #12
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Zitat Zitat von Walbeck Beitrag anzeigen
    Dieselbe Truppe veranstaltet auch Proaktiv24.
    Sowie mindestens:

    whois:Deal49.net
    whois:deutsches-gewinnsystem.com
    whois:deutsche-gewinn-gemeinschaft.com
    whois:deutsche-gewinnchance.com
    whois:deutsche-gewinnerzentrale.com
    whois:deutscher-gewinner-club.com
    whois:deutscher-super-club.com
    whois:Erfolgsstrategie24.com
    whois:ew08.net
    whois:Eurochance49.com
    whois:millionenexpress.com
    whois:gewinnspielverbund.com
    whois:madmaxwin.com
    whois:p4m.org
    whois:win-time.net
    whois:winparadies.com
    whois:winexperten.com

    Und das dürfte nur die Spitze des Eisbergs sein.


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  3. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    1

    Daumen hoch

    Hi, alle zusammen.
    Meinem Freund ist vor wenigen Tagen das gleiche passiert. Diese Firma hat Ihn auch mit mehreren Anrufen bombardiert, bis er aus Verzweiflung mit seinen Kontodaten rausgerückt ist, damit er endlich Ruhe hat. Als er zum Nachdenken kam, war es leider schon zu spät und er hatte einen Lottovertrag am Hals. Haben sofort alles widerrufen und per Fax abgeschickt. Das Postfach erscheint mir auch nur als Briefkasten den keiner leert. Haben rechtliche Schritte angedroht, falls sie weiter Terror machen. Sollte Geld abgebucht werden, werden wir diese Firma bei der Polizei anzeigen. Mit uns haben sie sich mit den Falschen angelegt. Solche Abzocke ist einfach eine absolute Frechheit. Man könnte auch übers Fernsehen gehen. Akte 2011, oder so. Die sind scharf auf solche Beiträge. Falls alles nichts hilft, sollte man eine gute Rechtsschutzversicherung und einen Anwalt haben. Der regelt das dann schon. Ein Schreiben von einer Rechtsanwaltskanzlei zieht bei solchen Leuten immer. Viel Erfolg.

  4. #14
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.658

    Standard

    Falls alles nichts hilft, sollte man eine gute Rechtsschutzversicherung und einen Anwalt haben. Der regelt das dann schon. Ein Schreiben von einer Rechtsanwaltskanzlei zieht bei solchen Leuten immer.
    Nichts schreiben, abgebuchte Beiträge zurückholöen und Strafanzeige stellen zieht mehr...und kostet ausser einen Anruf oder Gang zur Bank nichts.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #15
    Neues Mitglied Avatar von leseladen
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    ach, ist das nicht unser lieber "Freund" Victor V. aus der Schweiz???? Nachdem der Versuch über die Telefonrechnung (Telomax), an das Geld anderer Leute zu kommen, seit heute wohl endgültig "geplatzt" ist (ZDF WIESO Beitrag), nun wieder die "alte Masche"...

    der Mensch ist echt "Beratungsresistent"!
    nicht nur der haifisch hat zähne...

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Zitat Zitat von leseladen Beitrag anzeigen
    Victor V.
    Victor V. aka Fäuschdle fährt bereits seit Jahren "mehrgleisig"
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  7. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    also ich habe auch immer anrufe bekommen und habe dann auch aus verzweiflung meine Kontodaten abgegeben... Dann habe ich Post bekommen auch mit diesem angeblichen Vertragsabschluss... Sie haben sogar gesagt, die benötigen meine Kontodaten damit sie den Auftrag stornieren können... Komisch komisch... Als ich dann gestern Post von Ihnen bekommen habe, ist mir aufgefallen dass sogar mein Nachname falsch geschrieben wurde... Und wenn ich (so wie die das sagen) mich da irgendwo angemeldet haben soll schreibe ich doch meinen Namen richtig???!!!

    Also jetzt erst mal garnichts tun und abwarten bis die was abziehen??

    Hab ein bisschen Bammel davor, weil ich das überhaupt nicht kenne... Bitte gibt mir n Rat..

    Danke

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.893

    Standard

    Zitat Zitat von Steffi88 Beitrag anzeigen
    ... Bitte gibt mir n Rat..

    Danke
    Lies einfach den Thread durch, dann dürfte Deine Frage beantwortet sein
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  9. #19
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Hallo Steffi,

    schau doch auch mal hier rein: Telefonisch abgeschlossene Verträge.
    Da haben wir so einiges zu dem Thema zusammengetragen, wenn dann noch Fragen offen sind stell sie ruhig

    P.S.:
    aus verzweiflung meine Kontodaten abgegeben
    Huh...?
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  10. #20
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Zitat Zitat von Steffi88 Beitrag anzeigen
    und habe dann auch aus verzweiflung meine Kontodaten abgegeben..
    Behalte dein Konto im Auge im Hinblick auf ungenehmigte Abbuchungen
    ( keine Panik, du hast bis zu 13 Monate Zeit ungenehmigte Lastschriften rückbuchen zu lassen )

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen