Seite 48 von 60 ErsteErste ... 38464748495058 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 595

Thema: Allgemeine Hinweise bzw. Artikel über Kaffeefahrten

  1. #471
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Update zum Prozess in Gießen gegen 8 Kaffeefahrtenabzocker

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    stehen wieder Kaffeefahrtenabzocker vor Gericht.
    Neuigkeiten zu diesem Prozess gibt es heute zu lesen auf: http://www.giessener-allgemeine.de/H..._pageid,9.html

    Hauptangeklagter ist ein 67-Jähriger aus dem Landkreis, der die Produkte herstellte.
    Überhaupt macht sich in diesem Verfahren das fortgeschrittene Alter von Opfern und Angeklagten bemerkbar: Neben dem Partner der Chemnitzerin sind bereits zwei weitere Zeugen tot.
    Die ebenfalls angeklagte Lebensgefährtin des mutmaßlichen Haupttäters – eine 72-jährige Frau – ließ am Donnerstag über ihren Verteidiger erklären, sie könne wegen gesundheitlicher Beschwerden der Verhandlung nicht mehr folgen.
    Diese Wundermittel scheinen doch nicht so wirksam zu sein. Nächste Woche soll der Prozess fortgeführt werden.

    Gruß und schönes Wochenende von SpamKampf

  2. #472
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Weiterer Prozess gegen Kaffeefahrtenabzocker begonnen

    Wie heute auf http://www.nwzonline.de/politik/nied...668435022.html zu lesen ist, wurde in Oldenburg ein neuer Prozess gegen Kaffeefahrtenveranstalter eingeleitet:

    Wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs in mindestens 45 Fällen müssen sich seit Freitag sechs Kaffeefahrten-Veranstalter aus Südoldenburg – darunter drei Brüder aus Lindern – vor dem Oldenburger Landgericht verantworten.
    Den Angeklagten im Alter zwischen 33 und 45 Jahren wird nun vorgeworfen, in den Jahren 2009 bis 2011 auf bundesweiten Verkaufsveranstaltungen vornehmlich ältere Menschen durch den Verkauf von völlig überteuerten und nutzlosen Nahrungsergänzungsmitteln abgezockt zu haben.
    Nach einer internen Beratung gab der Anklageverfasser schon mal seine Strafvorstellungen bekannt: Ohne Geständnis bis zu sechs Jahren Gefängnis für die Hauptangeklagten, mit Geständnis zwischen drei und gut vier Jahren.
    Mal sehen ob die Strafen in den erwähnten Höhen auch durchzusetzen sind.

    Gruß von SpamKampf

  3. #473
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Mehr über die Gerichtsverhandlung in Oldenburg

    Die NWZonline hat gestern über die aktuelle Entwicklung im Kaffeefahrtenprozess in Oldenburg berichtet:

    Im Prozess gegen die sechs Kaffeefahrten-Veranstalter aus Südoldenburg – darunter drei Brüder aus Lindern – , will das Oldenburger Landgericht die Anklage erheblich abspecken.
    Das Landgericht unterbreitete den Angeklagten am Montag auch das Angebot, es bei einem Geständnis für den 44-jährigen Hauptangeklagten aus Lindern bei drei bis dreieinhalb Jahren Gefängnis zu belassen. Sein ein Jahr älterer Bruder (wie auch weitere Angeklagte) könnten sogar noch mit Bewährungsstrafen rechnen, so der Vorsitzende Richter
    Gruß von SpamKampf

  4. #474
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Beamten stoppen Kaffeefahrt

    Gestern hat sich erneut erwiesen, dass Buskontrollen die geplante Abzocke der Kaffeefahrtenveranstalter verhindern können:

    http://www.die-glocke.de/lokalnachri...8183ab2dabe-ds

    Am frühen Dienstagmorgen gingen Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei Gütersloh und des Fachbereichs Ordnung der Stadt Gütersloh gemeinsam gegen einen Busfahrer vor.
    Während der Kontrollmaßnahmen erhärtete sich der Verdacht, dass der Busfahrer mögliche Opfer zu einer betrügerischen Verkaufsveranstaltung fahren wollte. Nach Diskussionen mit den Beamten und nach Rücksprache mit dem Veranstalter brach der Busfahrer die Fahrt ab.
    Ich hoffe, dass künftig weitere Behörden solche Maßnahmen ergreifen, um die Kaffeefahrten gleich im Ansatz zu ersticken.

    Gruß von SpamKampf

  5. #475
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.424

    Standard

    Während der Kontrollmaßnahmen erhärtete sich der Verdacht, dass der Busfahrer mögliche Opfer zu einer betrügerischen Verkaufsveranstaltung fahren wollte. Nach Diskussionen mit den Beamten und nach Rücksprache mit dem Veranstalter brach der Busfahrer die Fahrt ab
    Ob der Veranstalter den Busfahrer bezahlt oder sich hinter seiner Postfachnummer versteckt?

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #476
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    Ob der Veranstalter den Busfahrer bezahlt oder sich hinter seiner Postfachnummer versteckt?
    Von einem Busunternehmer aus dem weiteren Bekanntenkreis weiß ich, dass der niemals (wissentlich) Kaffeefahrten annehmen würde. Alleine schon aus Gründen der sauberen Kalkulation müssen die Fahrtziele bei Beauftragung bekannt gemacht werden. Und schon gar nicht werden Verträge mit Postfächern gemacht. Außerdem ist in der Regel eine Teilzahlung schon bei Beauftragung fällig. Ich unterstelle mindestens 80% aller deutschen Busunternehmer ähnliches.

    Diejenigen, die sich für Kaffeefahrten hergeben, haben es finanziell offenbar nötig und können mir nicht erzählen, dass sie nicht gewusst haben, worauf sie sich einlassen. Wenn man die Schilderungen von Kaffeefahrern liest, ist das Groß der Busse in keinem gepflegten Zustand, also mehr oder weniger auf der Resterampe gebucht. Und wenn die Busunternehmer schon wissen, worauf sie sich einlassen, darf man auch davon ausgehen, dass sie ihr weniges Geld für die Fahrt in jedem Fall bekommen. Kaffeefahrer und Busunternehmer dürften in einem symbiotischen Verhältnis leben. Da haut man sich nicht gegenseitig in die Pfanne.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  7. #477
    Senior Mitglied Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.829

    Standard

    Ein Urteil aus Cloppenburg

    Wegen Betruges in mehreren Fällen hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 38 Jahre alten Kaffeefahrten-Veranstalter aus Cloppenburg zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Angeklagte hatte vornehmlich ältere Teilnehmer von Kaffeefahrten mit Überweisungsträgern abgezockt. Seine Masche: Er verkaufte den Senioren auf den jeweiligen Veranstaltungen völlig überteuerte Nahrungsergänzungsmittel als Abonnement.
    http://www.nwzonline.de/cloppenburg/...025187801.html

  8. #478
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Großenhainer Polizei würde gern an einer Kaffeefahrt teilnehmen

    Heute findet man einen interessanten Artikel zum Thema Kaffeefahrten auf: http://www.sz-online.de/nachrichten/...t-3371251.html

    Die Großenhainer Polizei würde nur zu gern mal eine Kaffeefahrt mitmachen. Voraussetzung: Sie bekommt vorher einen Flyer in die Hand. Vielleicht würde sich dann auch mal der Nachweis führen lassen, wie da so auf diversen Veranstaltungen vorgegangen wird, sinniert Großenhains Revierleiter D***** G***.
    Wer im Raum Großenhain künftig eine dubiose Gewinnmitteilung oder eine sonstige schriftliche Einladung erhält, welche mit einer kostenlosen Busfahrt in Verbindung steht, der sollte den dortigen Behörden diesen Gefallen tun und den Brief mit Anlagen an die Großenhainer Polizei weiterleiten.

    Gruß von SpamKampf

  9. #479
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.745

    Standard

    Jetzt verbrennen die schon Ziele in unmittelbarer Nähe zum CLP (Gülle) Dreieck (ca. 50km)
    Oldenburg --> Bad Zwischenahn ~ 12 km
    http://www.nwzonline.de/oldenburg/kultur/dubiose-einladung-zur-kaffeefahrt_a_6,1,2531995391.html
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  10. #480
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.424

    Standard

    Zitat Zitat von cmds Beitrag anzeigen
    Jetzt verbrennen die schon Ziele in unmittelbarer Nähe zum CLP (Gülle) Dreieck (ca. 50km)
    Oldenburg --> Bad Zwischenahn ~ 12 km
    http://www.nwzonline.de/oldenburg/kultur/dubiose-einladung-zur-kaffeefahrt_a_6,1,2531995391.html
    Ob die nächste Fahrt wirklich stattfindet?

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

Seite 48 von 60 ErsteErste ... 38464748495058 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen