Seite 7 von 60 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 595

Thema: Allgemeine Hinweise bzw. Artikel über Kaffeefahrten

  1. #61
    Senior Mitglied Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.829

    Standard Lastruper Werbeverkaufsveranstalter wegen Betruges verurteilt

    Bei einer Kaffeefahrt waren u.a. teure Vitaminkuren angeboten worden, mit Preisnachlass bei Sofortkauf. Zudem wurde eine Geld-zurück-Garantie versprochen, die dann nicht eingehalten wurde.
    Nach Überzeugung der Richter hatte der 50-jährige Angeklagte die Verkaufsverhandlungen geführt und die „Geldzurück-Garantie“ angepriesen. Deswegen wurde er auch verurteilt.
    Quelle: http://www.nwzonline.de/Region/Artik...elpackung.html

  2. #62
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Walbeck Beitrag anzeigen
    Bei einer Kaffeefahrt waren u.a. teure Vitaminkuren angeboten worden, mit Preisnachlass bei Sofortkauf.
    Die merkwürdige Vorgeschichte zu diesem Prozess (Amtsgericht Cloppenburg: Anwalt schwänzt und muss die Kosten tragen.) ist im folgenden Thread zu finden:
    http://www.antispam.de/forum/showthread.php?22724-Gerichtsverhandlung-quot-Frank-von-Liechtenstein-quot-von-S.B.B-amp-F.C.-Vitamex-Vertrieb-e.K.&p=298928&viewfull=1#post298928

    Gruß von SpamKampf

  3. #63
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Bald Ende der Kaffeefahrten von Österreich nach Ungarn?

    Die Kaffeefahrtenabzocker, die gerne ihre Opfer von Österreich nach Ungarn verschleppen, dürften es laut folgender Meldung künftig etwas schwieriger haben:

    http://burgenland.orf.at/stories/528740/
    Allerdings seien die ungarischen Behörden nicht erfreut darüber, wenn Österreicher bei Werbeveranstaltungen in Ungarn abgezockt werden, sagt Kosumentenschutzlandesrätin V***** D****. Deshalb habe man die grenzüberschreitende Zusammenarbeit verstärkt.
    Und das ist auch gut so.

    Gruß von SpamKampf

  4. #64
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Üble Verkaufsmethoden auf Kaffeefahrten bzw. Werbefahrten

    Wer an einer getarnten Kaffeefahrt teilnimmt wird nicht nur mit den angebotenen Waren und ggf. Reisen übers Ohr gehauen, sondern er/sie wird auch noch mit unlauteren Mitteln (unter Druck) dazu bewegt, diese zu kaufen.

    Heute auf der folgenden Seite zu lesen:

    http://www.chiemgau24.de/news/chiemg...4-1348520.html

    So sind im Mai diesen Jahres Teilnehmer einer österreichischen Kaffeefahrt in einer Traunreuter Gaststätte eingekehrt. Den Senioren wurden Decken und Kochtöpfe vom Veranstalter zu überteuerten Preisen angeboten worden. Als ein 92-jähriger Reisegast den Kauf einer Decke ablehnte, wurde ihm die Rückfahrt nach Hause verweigert.
    Jetzt muss man sich mal in die Lage des 92-Jährigen versetzen. Er wird von Österreich nach Deutschland aufgrund von falschen Versprechungen verschleppt und dann heißt es „Kaufen oder hier bleiben“.

    Gruß von SpamKampf

  5. #65
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.295

    Standard

    http://www.nvzmv.de/Presse/2011/0872011.htm
    http://www.nvzmv.de/Presse/2011/0872011.htm
    SENIORDATA-Computer 60+ nur kalter Kaffee?
    Verbraucherzentrale warnt vor Kaffeefahrten- Einladung
    Seit Montag erhalten Rostocker Senioren Einladungen einer SENIORDATA GmbH zur „offiziellen Gewinnübergabe“ eines angeblich gewonnenen Computers „60+“. 2.500 leistungsstarke Computer sollen in Deutschland kostenlos verteilt werden! Hier sollen offenbar jetzt besonders computerinteressierte ältere Verbraucher gezielt durch den Kaffee gezogen werden, denn es geht um eine ganz gewöhnliche Kaffeefahrt!

  6. #66
    Senior Mitglied Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.829

    Standard Abzocke im Hinterzimmer

    Bericht eines Reporters über seine Beobachtungen bei einer Kaffeefahrt.
    Vor wenigen Wochen noch schilderten Beamte der Kriminalpolizei auf einem Seminar im Singener Rathaus exakt solche Kaffeefahrten – und baten inständig darum, den Organisatoren nicht auf den Leim zu gehen. Klar ist aber auch: Wer das böse Spiel freiwillig mitspielt, der überhört solche Warnung gerne. Einsamkeit ist weit verbreitet unter älteren Menschen.
    http://www.suedkurier.de/region/krei...372458,5039005

  7. #67
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Wieder Schadensersatzandrohung bei Nichtteilnahme an einer Kaffeefahrt

    Es scheint richtig Schule zu machen, dass die Anmeldebestätigungen zu einer Kaffeefahrt als Drohbriefe ausfallen. Anstatt die Busabholung einfach zu bestätigen, werden die Gewinner mit Schadensersatzkosten bei Nichtteilnahme an der Fahrt eingeschüchtert, um deren Erscheinen an der Bushaltestelle zu sichern. Wenn man bedenkt, dass es sich hierbei angeblich um eine Gewinnübergabe handelt und dieser Gewinn bei Nichtteilnahme an der Fahrt nicht ausbezahlt werden kann, dann ist es schon verwunderlich, wenn jemand für den Verzicht auf seinen Gewinn irgendwelchen Schadensersatz leisten soll. Auch soll es Fälle geben, bei denen Verbraucher solche Schreiben ohne eine vorherige Anmeldung erhalten.

    Aktuell gehen diese Drohbriefe zurzeit im Raum Menden ein. Siehe: http://www.derwesten.de/staedte/mend...id4943344.html
    Der Anbieter übt in seinem Anschreiben enormen Druck aus, macht bei Nichtteilnahme sogar Schadensersatz geltend.
    Die betroffene heimische Familie hatte die „Reisebestätigung“ samt Hinweis auf Gewinnausschüttung für sogleich vier Personen unaufgefordert in der Post vorgefunden.
    Gruß von SpamKampf

  8. #68
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    533

    Standard

    Hallo Spamkampf,

    daraus könnte man ja fast schließen, daß denen der Wasserpegel langsam aber sicher in Richtung Hals steigt.

    Gruß Frechdachs
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  9. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    276

    Standard

    Oder jemand hat ein paar unbeliebte Bekannte angemeldet.
    Oo:..

  10. #70
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    Auch soll es Fälle geben, bei denen Verbraucher solche Schreiben ohne eine vorherige Anmeldung erhalten.
    Heute berichtet die "Ostfriesen Zeitung" genau über einen solchen Fall!

    http://www.oz-online.de/?id=542&did=47506

    Zwei Moormerländer sollen für einen Ausflug zahlen, den sie gar nicht gebucht haben. Bei Nichtantritt würden 23 Euro pro Person fällig, heißt es in dem Schreiben. Es ist auch von einem 2400-Euro-Gewinn die Rede, obwohl sich die Ostfriesen an keiner Aktion beteiligt hatten.
    Gruß von SpamKampf

Seite 7 von 60 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen