Erhalte täglich auch ca. 40-50 Spammails, und habe den Mailwasher im Einsatz. Trotzdem nervt der Müll natürlich.
Da die meisten E-mail-Adressen ja über Harverster "gespidert" werden, hatte ich folgende Idee:
Jeder HP-betreiber kreiert eine kleine Page mit 100,200, 500 oder noch mehr Fantasie-Mailadressen, und stellt diese extra für die Spam-Spider ins Web.
Wenn nur 1000 Sitebetreiber jeweils eine page mit 100 toten Fantasy-Adressen ins WWW stellen, sind das bei 1000 Teilnehmern schon 100.000 "Schrottadressen", mit denen sich die Harvester beschäftigen können .
Wichtig ist natürlich, keine richtigen E-Mail-Adressen zu nehmen, sondern wilde a la "bfdsdsxQbdfsg.com" (so wie es die Spam-Absender ja auch machen) oder eben die Spam-Absender-Adressen selbst wieder reinzustellen. Das ganze als stinknormale HTML-Page mit dem Hinweistext, das diese ungültigen Adressen nur für Harvester als "Beschäftigungstherapie" dienen (falls doch mal ein Besucher die Page ansteuert).
Jeder User muss isch für seine Page natürlich andere Fantasy-Adressen ausdenken, damit möglichst viel unterschiedlicher E-Mail-Adressenmüll "geharvestet" wird. Verbraucht nur ein paar KB Webspace und ist einfach & schnell gemacht. Wie gesagt, hier würde es die Masse der Teilnehmer mit solchen Pages machen, dann könnten wir die Harvester mit ihren eigenen Waffen schlagen und sie "zumüllen"