Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

  1. #1
    Markus
    Gast

    Standard Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

    Received: from usermail.freecity.de (UserMail2.FreeCity.De [194.231.46.214])
    by imta06.mta.everyone.net (Postfix) with ESMTP id 7B9FF1D1C37
    for <markus@antispam.de>; Thu, 25 Jul 2002 14:56:54 -0700 (PDT)
    Received: from TIANTANG160 ([211.101.236.160])
    by usermail.freecity.de (8.11.4/8.11.4) with ESMTP id g6PLuma19132
    for <webmaster@lemmys.de>; Thu, 25 Jul 2002 23:56:49 +0200
    Message-Id: <200207252156.g6PLuma19132@usermail.freecity.de>
    X-Report-Abuse-To: abuse@freecity.de
    From: "crisha@trafficbbs.net" <crisha@trafficbbs.net>
    Subject: http://www.lemmys.de
    To: webmaster@lemmys.de
    Content-Type: multipart/alternative; boundary="=_NextPart_2rfkindysadvnqw3nerasdf";
    MIME-Version: 1.0
    Sender: "crisha@trafficbbs.net" <crisha@trafficbbs.net>
    Reply-To: "crisha@trafficbbs.net" <crisha@trafficbbs.net>
    Date: Fri, 26 Jul 2002 06:00:44 +0800
    X-Priority: 3
    X-Library: Business Promotion


    Do you want to get maximum exposure for your website?
    Are you trying to introduce or sell your new product?
    Are you planning to present your new service or technology?
    Do you want to learn instant info about new service?
    Have you got enough time, energy and cost to spread your idea?
    blablabla

    abuse@capitalnet.com.cn ist benachrichtigt


  2. #2
    MadMax
    Gast

    Standard RE:Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

    Diesen Webmasterspam kriege ich auch ständig! Das liegt wohl daran, daß man sich irgendwann, irgendwo mal in irgendwelche Suchmaschinen eingetragen hat!


    Max

  3. #3
    Sinclair3
    Gast

    Standard RE:Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

    Hat ich heute auch schon, war aber das erste Mal.
    ---------------------
    Sinclair3

  4. #4
    luke
    Gast

    Standard RE:Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

    @markus

    das ist ganz einfach: du hast deine mailadresse im klartext auf deinen seiten, also ein mailto:xyz oder xyz@abc.de

    spammer suchscripts finden deine seite, finden die mailadresse suchen einen `kontext` also einen text in der nähe oder den namen deiner seite und verschicken eine mail

    z.b., meine seite: copyright 2002 by abc (mailto:) und xyz (mailto)

    Spammail: from abc to xyz betreff copyright oder umgekehrt

    wenn du jetzt antwortest `unsubscribe` haben sie ein neues opfer...

    Abhilfe: das impressum als grafik (gif oder jpeg) den link im quelltext als ASCII-Codes angeben - das hilft - bis jetzt ;-)

    gruss und gegen spam!
    luke


  5. #5
    Markus
    Gast

    Standard RE:Spam an Webmaster, im Betreff steht die eigene Webadresse

    guter tip, werd ich beizeiten anwenden. freecity-adressen sind aber generell stark verbreitet, bei bezahlten domänen hab ich das problem nicht. werd die adressen demnächst deaktivieren und eine neue adresse nach besagter methode auf die seiten stellen.


Ähnliche Themen

  1. [UCE] Ein VW Beetle im Wert von 21.000 Euro steht für Sie bereit
    Von werbeopfer im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 17:31
  2. Spam ohne Betreff
    Von Spamgegner im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 22:00
  3. Was tut ihr gegen Spam ... Webmaster
    Von prilblume im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 11:42
  4. Eigene Methode gegen Spam
    Von tvvtt im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2003, 17:43
  5. Ratlos: Was steht da drin?
    Von hmv88hwr im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 23:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen