Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Listen die sein müssen !

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    2

    Standard Listen die sein müssen !

    Moin,

    setze auf meine Debian 6 Server, ISPConfig ein. Als kleiner Schutz habe ich Amavisd-new, SpamAssassin, Clamav installiert.

    Wie sieht es mit RBL listen aus bzw. für wie sinnvoll darf man die halten und macht es den überhaupt sinn, die einzusetzen ?

    Lg
    Dennis

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    localhost
    Beiträge
    22

    Standard

    Ich habe auf meinen Server folgende Listen drin:
    Code:
    bl.blocklist.de,
    xbl.spamhaus.org,
    sbl.spamhaus.org,
    pbl.spamhaus.org,
    dialup.blacklist.jippg.org,
    bl.spamcop.net,
    ix.dnsbl.manitu.net,
    rbl-plus.mail-abuse.org,
    # zen.spamhaus.org, kann gegen xpl, pbl usw. ausgetauscht werden, da dort alle enthalten sind.
    Diese haben seit mehr als 5 Jahren keine false-positives bei ca. 120 Empfänger-Domains und ca. 200 Postfächer.
    Bei mir lehnen diese Listen ca. 300 Verbindungen pro Tag ab (von ca. 13.000). So kommen in der Woche max. 3 Spammails durch.

    Da die Mails vom Empfänger nicht angenommen werden, liegt die Verantwortung beim Versandserver.
    Es gab aber auch Klagen, wo ein Spamer geklagt hat, das ein Server seine Mails nicht angenommen hat.... das müssteste mal googlen oder ein anderer User hat den Link....

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    122

    Standard

    die höchsten Trefferquoten (ohne false positives) haben bei mir:
    dnsbl-1.uceprotect.net
    cbl.abuseat.org
    Aber das scheint sehr individuell zu sein. Am meisten erwischt immer noch meine handgepflegte Liste (wobei ich nicht sehe ob die IPs auch in einer Blocklist gewesen wären)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen