Hallo,

ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, falls nein bitte verschieben. Ich bekam heute eine E-Mail von Twitter das mein Passwort geändert werden müsse weil der Verdacht besteht das mein Account missbraucht wurde.

Und Richtig nach der Zwangsänderung des Passwortes musste ich feststellen das am 7. März reichlich Spamlinks über meinen Account verbreitet wurden für Candaian Pharmacy natürlich. Ich möchte alle auffordern die ebenfalls bei Twitter sind auf ihr Passwort zu achten und ihren Account auf eventuelle merkwürdige Aktivitäten zu prüfen.

Meine Frage wäre nun wie kann ich mich in Zukunft vor solchen Aktionen schützen? Ich möchte natürlich nicht gerne Werbung für die Russkies machen. Ich habe sämtliche diesbezüglichen Einträge bei Twitter gelöscht. Ich denke mehr kann ich nicht tun.

Liebe Grüße

eine recht verwirrte Jenna